• Online: 1.361

Renault Megane III (Z) 2.0 TCe 265 RS Coupe Test

26.06.2015 12:17    |   Bericht erstellt von clip95

Testfahrzeug Renault Megane III (Z) 2.0 TCe 265 RS Coupe
Leistung 265 PS / 195 Kw
Hubraum 1998
HSN 3333
TSN AZG
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 12000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2013
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von clip95 4.0 von 5
weitere Tests zu Renault Megane III (Z) anzeigen Gesamtwertung Renault Megane III (Z) (2008 - 2016) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Den RS 265 Cup habe ich mir als Vorführwagen gegönnt, um den hohen Wertverlust eines Neuwagens zu umgehen.

Der Megane RS ist mit Vollausstattung versehen, sprich Recaro Sportsitze in Leder, Klimaautomatik, Cup Paket, Konfortpaket ( Keyless, Rückfahrkamera, Scheibenwischer / Lichtautomatik ) Navigation, Parkpiepser vorne und hinten, Freisprecheinrichtung, Bluetooth etc.. Darüberhinaus 8 fach bereift ( Sommer / Winterreifen ) auf 18 Zoll Alufelge Orkan.

 

Der Megane dient mir als Alltagswagen auch zur geschäftlichen Nutzung im Aussendienst, damit auch im Alltag der Spass nicht zu kurz kommt.

Karosserie

3.5 von 5

Für die vorne Sitzenden großzügige Platzverhältnisse.

Der Kofferraum ist überraschend groß und durch umklappbare Rücksitzlehne erweiterbar.

Die hinten Sitzenden haben auch mehr als ausreichende Platzverhältnisse, durch die kleinen Scheiben ist das Ambiente aber eher Höhlenartig

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gute Verarbeitung, kein Klappern oder Knistern
  • + vorne großzügiger Platz für mich bei 196 cm Körperlänge
  • + ausgezeichneter Sitzkomfort in den Recaros auch bei 500 Km am Stück
  • + bulliges Karosseriedesign durch die seilichen Verbreiterungen
  • - unübersichtlich nach Hinten

Antrieb

4.0 von 5

Der 2L Turbomotor ist ein Quell reinster Freude.

Sehr elastisch und drehfreudig. Dazu passt das Schaltgetriebe mit passenden Gangabstufungen sowie präziser Schaltgassen und sehr kurzen, knackigen Schaltverhalten.

Der Verbrauch im Berliner Berufsverkehr liegt bei 12 L im Stop / Go Verkehr, Landstrassentempo wird mit ca. 7,5 l absolviert,

" artgerechtes " Fahren auf der BAB mit bis zu 20 L auf 100 KM. Dann ist man aber schon sehr schnell unterwegs mit Spitzentempi jenseits der 250 Km/H. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 254 Km/H wird ohne ewigen Anlauf erreicht und sogar übertroffen ( gemessen mit GPS im Navi ). Das Überholprestige ist ausgezeichnet, auch bei großvolumigen Diesellimousinen, die nach kurzen, vergeblichen Versuchen mit zu halten brav Platz machen

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Turbomotor ist eine Wucht, egal aus welchem Drehzahlbereich
  • + Laufruhig
  • + angemessener, nicht aufdringlicher Motor / Auspuffsound
  • - Turbo läuft, Turbo säuft.

Fahrdynamik

4.5 von 5

Das Fahrwerk ist ebenso klasse wie der Motor, man muss die sportlich harte Federung insbesondere mit dem Cup Paket aber mögen und sollte diese Kombination unbedingt ausprobieren. Damit wird sicher nicht jeder glücklich. Die Lenkung ist direkt und auch unter Vollast relativ frei von Antriebseinflüssen dank dem im Cup Paket enthaltenen Sperrdifferential. Der Megane liegt auch bei hohen Tempo absolut neutral und sicher und wird auch beim Abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten nicht instabil. Die Bremsen verzögern ausgesprochen gut und spurstabil und zeigen kein Fading oder Rubbeln auch aus hohen Geschwindigkeiten.

Das ESP ist abschaltbar und bleibt auch aus wenn gewünscht.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sicheres Fahrverhalten
  • + Kurvenräuber
  • + standfeste Bremsen, sehr kurze Bremswege
  • + ausgesprochen geringe Traktionsprobleme für einen Fronttriebler im Trockenen
  • + Sportfahrwerk mit direkter, zielgenauer Lenkung
  • + geringe Antriebseinflüsse in der Lenkung
  • + abschaltbares ESP, aus ist auch wirklich aus
  • - harte Federung, muss man wirklich mögen
  • - bei nasser Fahrbahn unter Vollast Traktionsprobleme, Frontriebler halt

Komfort

4.0 von 5

Die Klimaautomatik verrichtet ihren Dienst wirkungsvoll.

Die optionalen Recarositze bieten sehr guten Sitzkomfort mit ausgezeichnetem Seitenhalt.

Sportlich harte Federung, mag sicher nicht jeder.

Die Bedienung ist übersichtlich und nach kurzer Eingewöhnung problemlos. Die Bedienungsanleitung ist aber nötig z.B. zum

Koppeln des Handys

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + wirkungsvolle Klimatisierung
  • + sehr gute Sitze ( optional )
  • - ( Für mich nicht zu ) harte Federung

Emotion

4.5 von 5

Der Megane RS Cup 265 ist selbst in Berlin nicht häufig an zu treffen.

Ggü einem z.B. Golf GTI eher ein Exot, aber das macht das Auto so reizvoll.

Das Gesamtpaket aus Motor, Fahrwerk, Federung, Lenkung und Sound macht einfach Laune.

Die ideale Empfehlung für einen sportlichen Hot Hatch abseits des Mainstreams Golf oder Astra oder Ford

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + keine Massenware
  • + oft völlig unterschätzt

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer ein wenig das Aussergewöhnliche sucht, liegt hier genau richtig.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Kein Familienwagen

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0