• Online: 1.261

Opel Astra J 1.6 CDTI Test

29.01.2018 18:32    |   Bericht erstellt von metrostinger

Testfahrzeug Opel Astra J 1.6 CDTI
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1598
HSN 0035
TSN BBS
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 225000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2015
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von metrostinger 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Astra J anzeigen Gesamtwertung Opel Astra J (2009 - 2015) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre das Fahrzeug täglich seit drei Jahren als Firmenfahrzeug im Aussendienst in der Verkaufsregion Bayern-Österreich.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Für ein Fahrzeug dieser Aussengröße ging irgendwas in der Raumaufteilung daneben. Aussen so groß wie ein A4, innen kleiner als ein Golf (v.A. auf der Rückbank).

Der Knieraum, v.A. bei großgewachsenen Fahrern ist kaum der Rede wert.

Vorne allerdings sitzt man nicht nur kommod sondern richtig gut.

Das Fahrgefühl ist durchaus hochwertig, die Strassenlage komfortabel mit dem Schuss Straffheit, der auch mal eine schnelle Kurvenhatz ermöglicht.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + trotz hoher Laufleistung fühlt sich das Auto immer noch neuwertig an

Antrieb

4.0 von 5

Das hohe Fahrzeuggewicht steht v.A. bei Beschleunigung besseren Werten entgegen. Auf der Autobahn allerdings macht sich die gute Aerodynamik bemerkbar - der Opel ringt sich immer noch mehr Spitzentempo ab - mit genügend Anlauf sind lt. GPS 215km/h machbar. Echte 200km/h schafft er in der Ebene von ganz allein.

Dafür geht der Verbrauch von 5,5 - 5,7 Lieter durchaus in Ordnung.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für ein Fahrzeug mit 1,6t als 110PS-Diesel durchaus zügig zu bewegen

Fahrdynamik

4.5 von 5

Der Opel leistet sich trotz kleinem Diesel keine echten Schwächen. Das gut austarierte Fahrwerk lässt den recht schweren Sportstourer dennoch erstaunlich flink durch Kurven wedeln.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sportlicher und komfortabler als erwartet

Komfort

4.0 von 5

Hervorragende AGR-Sitze vorne. Rückbank ist recht hart, Knieraum hinten v.A. hinter großgewachsenen Fahrern nicht üppig.

Die Heizung dürfte schneller ansprechen und wg. der großen Frontscheibe sollte das Gebläse noch stärker sein.

Die Bedienung mit vielen Knöpfen und Tastern wirkt zunächst etwas antiquiert, jedoch ist so jede Funktion zweifelsfrei zuordenbar und ohne Untermenüs sofort zu bedienen.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Der Herr der Knöpfe

Emotion

3.5 von 5

Umparken beginnt im Kopf.

Dieser Slogan bringts voll auf den Punkt. Der Opel macht nichts falsch sondern fast alles richtig und das auch noch richtig gut. Man sieht es ihm nur nicht an...

 

Das Design hilft da auch nicht wirklich. Hinten zu breit, vorne zu nett

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Am Image muss Opel noch arbeiten

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein vernünftiger Kombi, zuverlässig, solide, mit akzeptablem Platzangebot, sparsamer Motorisierung die durchaus auch Freude am Fahren aufkommen lassen kann.

 

Am Besten mal für ein Wochenende probefahren und selber probieren!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests