• Online: 2.248

Citroën C-Elysée I 1.2 PureTech 82 Test

03.08.2023 18:16    |   Bericht erstellt von ditzeka

Testfahrzeug Citroën C-Elysée I 1.2 PureTech 82
Leistung 82 PS / 60 Kw
Hubraum 1199
HSN 3001
TSN AVE
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 100000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von ditzeka 4.0 von 5
weitere Tests zu Citroën C-Elysée I anzeigen Gesamtwertung Citroën C-Elysée I (seit 2016) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich kaufte dieses Auto als Vorführwagen vom Citroën Autohaus. Den damaligen km-Stand weiß ich nicht mehr. Jedenfalls bekam ich sogar noch einen Satz Winterreifen dazu.

Aber ziemlich genau nach sieben Jahren, zum TÜV-Termin, überschritt ich den km-Stand von 100000 km.

Beim km-Stand von 74030 kaufte ich neue Winterreifen.

Eine Batterie folgte beim km-Stand 78100. Die Aussage, damit kommen sie noch über den Sommer, war mir zu wage.

Die Scheibenbremsen vorne mussten beim km-Stand 96940 erneuert werden.

Ich fahre überwiegend lange Strecken.

Die erforderlichen jährlichen Wartungen wurden in der Fachwerkstatt ausgeführt.

Der Benzinverbrauch über die Jahre ist 5,9 Liter Super 95

Alles in allem, keine besonderen Vorkommnisse. So erwartete ich das auch von meinem 9. Citroën.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + hochwertiger Eindruck

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - der Verbrauch ist viel höher als die Werksangabe.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Thema Beschleunigung, schnell unter Berücksichtigung des kleinen Motors.

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komfort in seiner Preisklasse sehr gut.

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Design ist zeitlos konservativ.

Unterhaltskosten

Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Fahrzeug wird seit Jahren nicht mehr angeboten. Es entsprach nicht dem Zeitgeist. Das Preis / Leistungsverhältnis war einzigartig gut. Die Händler haben das Auto auch boykottiert. ("Da kann man ja nichts dran verdienen!")

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0