• Online: 1.612

Auto-Rabatte: Große Auswirkungen durch Diesel-Prämien - VW-Konzern besonders aggressiv

verfasst am

Die Autobranche bietet derzeit Prämien für die Verschrottung alter Diesel. Das hat Auswirkungen auf das Rabattgefüge. Die VW-Konzernmarken könnten Marktanteile gewinnen.

Die Diesel-Prämien der Hersteller haben Auswirkungen auf das Rabattgefüge auf dem deutschen Automarkt Die Diesel-Prämien der Hersteller haben Auswirkungen auf das Rabattgefüge auf dem deutschen Automarkt Quelle: MOTOR-TALK

Essen - Die Verschrottungsprämien, die Autohersteller derzeit auf ältere Dieselautos gewähren, haben laut einer aktuellen Studie des Car-Center der Universität Duisburg-Essen große Auswirkungen auf das Rabattgefüge im deutschen Automarkt.

Die Rabatte für Neuwagen seien mit den von den Herstellern ausgelobten Umweltprämien durch die Decke gegangen, berichtet das Car-Center in seiner regelmäßigen Rabattstudie, die an diesem Montag erscheint. Der seit 2010 auf dem deutschen Automarkt erhobene Rabattindex sei im August auf einen absoluten Höchstwert gestiegen.

In Kombination mit anderen Preisaktionen könnten Käufer eines neuen Skoda Octavia oder VW Passat bis zu 46 Prozent des Listenpreises sparen, wenn sie einen mehr oder weniger schrottreifen Alt-Diesel abwracken, schildert Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer. Der VW-Konzern gehe hier besonders aggressiv vor. Andere Hersteller seien weit zurückhaltender und verrechneten Teile anderer Preisnachlässe mit den beworbenen Umweltprämien. So kämen Kunden beispielsweise beim Hyundai i20 gerade einmal auf 292 Euro durch den zusätzlichen Diesel-Rabatt.

Das Institut rechnet daher mit deutlichen Marktanteilsgewinnen für die VW-Konzernmarken. "Kurzfristig gibt es einen kräftigen Impuls, der aber mit deutlich schlechteren Margen, Rabatt-Gewöhnungs-Effekten und Reaktionen der Wettbewerber verbunden sein wird", meinte Dudenhöffer.

Insgesamt werde der Automarkt durch die Preisaktionen ins Ungleichgewicht gebracht. Vor allem die Preise für junge Diesel-Gebrauchtwagen stehen unter starkem Druck. Dies war bereits in den vergangenen Monaten durch eine deutliche Verlängerung der Standzeiten dieser Fahrzeuge messbar, wie auch Auswertungen des Angebotsbestandes bei mobile.de ergaben.

Weiterlesen: Alle Diesel-Rabatte in der Übersicht

 

Quelle: dpa/bmt

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
41
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 8 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
41 Kommentare: