• Online: 4.780

Rückruf VW Caddy: Motor kann ungewollt starten - Dieser VW fährt etwas zu autonom

verfasst am

Rückruf: Ein Fehler in der Bordelektronik kann beim VW Caddy den Motor starten, wenn die Tür aufgeschlossen wird. Dadurch kann das Auto ungewollt losfahren.

Fahren im schlimmsten Fall einfach los: VW Caddy aus dem Bauzeitraum Mai 2012 bis Januar 2013 Fahren im schlimmsten Fall einfach los: VW Caddy aus dem Bauzeitraum Mai 2012 bis Januar 2013 Quelle: VWN

Hannover - Das Auto per Funkschlüssel öffnen, ist für viele Autofahrer eine vertraute Übung. Umso größer der Schreck, wenn das Auto dann plötzlich anspringt und von allein losfährt - ungünstigerweise gegen eine Wand oder ein anderes Fahrzeug.

Genau das kann bei VW Caddy passieren, die zwischen Mai 2012 und Januar 2013 gebaut wurden. Die VW-Tochter Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) ruft deshalb europaweit 67.000 Exemplare des Hochdachkombis zurück.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) führt den Rückruf unter der Nummer 5714. VW führt den Rückruf unter der Nummer 97BM.

Das KBA hat den Rückruf bereits Mitte Dezember veröffentlicht. Zuerst berichtet hatten darüber die Stuttgarter Nachrichten aufgrund eines Anschreibens an Fahrzeughalter. Im Caddy-Forum berichtete ein Nutzer zuerst am 21. Januar über den Rückruf.

Nicht mit eingelegtem Gang abstellen

Dem Bericht zufolge könne es beim Aufschließen per Fernbedienung „im ungünstigsten Fall zum Selbststarten des Motors kommen, das bei eingelegtem Gang zum Fahrzeugvortrieb führt“. VW warnt Fahrzeughalter daher davor, ihren Caddy mit eingelegtem Gang abzustellen. Zusätzlich empfiehlt VW, in jedem Fall die Handbremse anzuziehen.

Deutschlandweit seien 20.800 Wagen von dem Rückruf betroffen, sagte ein VWN-Sprecher am Mittwoch und bestätigte damit den Bericht der "Stuttgarter Nachrichten". Der Sprecher betonte, dass sich einzelne Autos in Bewegung gesetzt hätten. Verletzte habe es bisher nicht gegeben.

Ursache sei eine möglicherweise fehlerhafte Masseverschraubung für das Bordnetzsteuergerät. Hierdurch könne das Relais für die Zündung angesteuert werden. Der Nachrichtenagentur dpa sagte der VWN-Sprecher, dass auch manuelles Schließen am Türschloss das Risiko nicht beseitige.

 

Quelle: m. Material v. dpa; Stuttgarter Nachrichten

Avatar von Björn Tolksdorf (bjoernmg)
71
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
71 Kommentare: