• Online: 5.051

Jaguar Land Rover: Michael van der Sande wird neuer SVO-Chef - Alpine-Chef wechselt zu Jaguar

verfasst am

Der bisherige Alpine-Chef soll im Juni die Special Vehicle Operations bei Jaguar Land Rover übernehmen. Der Niederländer wird damit John Edwards ablösen.

Im Juni übernimmt Alpine-Chef Michael van der Sande die Leitung der Special Vehicle Operations bei Jaguar Land Rover Im Juni übernimmt Alpine-Chef Michael van der Sande die Leitung der Special Vehicle Operations bei Jaguar Land Rover Quelle: Renault

Berlin - In der Abteilung der Special Vehicle Operations von Jaguar Land Rover kommt Bewegung in die Führungsetage. Der ehemalige Chef des Renault-Sportwagen-Ablegers Alpine Michael van der Sande wird im Juni den Chefposten besetzen.

Der 53-Jährige ersetzt damit die bisherige Spitze John Edwards, der seit der Gründung von SVO im Jahr 2014 den Ton angibt. Van der Sande sammelte seine Erfahrungen nicht nur bei Alpine. In leitender Funktion arbeitete der Niederländer unter anderem bei Aston Martin, Harley Davidson und Tesla.

Im SVO-Werk im britischen Warwickshire erfüllen rund 1.200 Mitarbeiter die Individualisierungswünsche der Kunden. Auch der Bau von Sportversionen und limitierten Sondermodellen wie dem Jaguar F-Type SVR oder der Range Rover SV Coupé fallen in das Aufgabengebiet des 24 Millionen Euro teuren Technikzentrums.

 

Quelle: Mit Material von Automobil-Produktion

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
1
Hat Dir der Artikel gefallen?
Diesen Artikel teilen:
1 Kommentar: