ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiges Auto mit Stufenheck für 6000€

Zuverlässiges Auto mit Stufenheck für 6000€

Themenstarteram 26. April 2020 um 14:26

Hallo Zusammen,

nachdem mein Fiat Idea langsam Probleme mit der Kupplung macht und sich die Reparaturen häufen, bin ich auf der Suche nach etwas Neuem.

Am ansprechendsten finde ich Autos mit Stufenheck.

Preis: unter 6000€

Marke: Egal, darf auch was Exotisches sein

Farbe: Egal

Alter: Egal, solange es keine Probleme mit Rost und Zuverlässigkeit gibt

Anzahl der Türen: 4/5

Fahrzeugart: Egal, alles was nach Stufenheck aussieht

Kraftstoffart: Benzin

Getriebe: Schaltgetriebe

L/100km sollte unter 10 bleiben.

Jährlich fahre ich ca 10000-15000km

Jährliches geplantes Budget für Reparaturen: 500€

Versicherungskosten: Im Moment stehe ich auf SF9, für die Versicherung wird maximal 800€ eingeplant.

Einparkhilfe, Android-Radio und gute Lautsprecher werden selber nachgerüstet. Dafür plane ich nochmal 1000€ ein.

Geplant ist der Kauf in 2-3 Monaten.

Ich habe mich schon ein bisschen vorher informiert und bin auf folgende Autos gestoßen:

 

Honda Accord 7

Jahr: ca 2008

Km: <100.00

Seat Toledo

Jahr: ca 2015

Km: <100.00

Fiat Tipo

Jahr: ca 2017

Km: <40.000

Citroen C-Elysee

Jahr: ca 2017

Km: <40.000

Natürlich gibts da noch Audi A3, Skoda Octavia und VW Passat, aber ich habe gehört, dass die Ersatzteile und Reparaturen relativ Teuer sind.

 

Könnt ihr mir noch paar ähnliche Autos empfehlen?

Welches der ausgesuchten Autos ist am langlebigsten, zuverlässigsten und vernünftigsten?

Auf was muss bei den ausgesuchten Autos beim gebraucht Kauf geachtet werden?

 

Vielen Dank im Voraus!

 

 

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@emil2267 schrieb am 26. April 2020 um 18:30:54 Uhr:

 

Ps.: so richtig toll is der Toledo eigentlich nur als Toledo 1 2.0 16V ,ansonsten sind das eigentlich nur lieblos zusammen geschusterte Kisten

Da ändert auch mit Sicherheit ein etwas stärkerer Motor nichts daran.

Oder glaubst du die 2 Liter sind liebevoller zusammengeschustert?

Wie wäre es denn mit dem A4 Fake?

. https://m.mobile.de/.../search.html?...

Gibt es auch als Stufenheckversion in Deutschland: Honda Civic, Mitsubishi Lancer, Mazda 3, Toyota Corolla, Toyota Avensis

Nein,der 16V is natürlich nicht viel besser montiert,macht aber zumindest mal Spass ;)

 

Der Exeo is echt schick und für Seat Verhältnisse auch gelungen

Basis ist der ältere A4,Technik hat er aber viel aus der damaligen Zeit und da muss man wie auch beim Audinachfolger aufpassen

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 26. April 2020 um 15:08:38 Uhr:

Bei deutschen Autos recht häufig 3er BMW, Benz C-Klasse

oder der Audi A4.

diese passen aber nicht zur "Preis: unter 6000€ / Jährliches geplantes Budget für Reparaturen: 500€"-Vorgabe!

einige reparaturarme Jahre gibt´s am ehesten bei einem fast-Neuwagen

und fast neu findet sich im Budget nur, was fabrikneu unter 15 k€ verkauft wurde UND was wegen kennt keiner + will keiner in wenigen Jahren die ersten 60 % Wertverlust hatte!

 

Themenstarteram 28. April 2020 um 20:23

Danke für die vielen Antworten.

Ich werde in den nächsten Tagen mal eine Liste zusammenstellen was alles in Frage kommt.

Den Seat Exeo finde ich auch gut.

Muss dort wie beim Seat Toledo auch drauf geachtet werden, dass die Ventilsteuerung mit Zahnriemen und nicht mit Kette ist?

Außerdem will ich mir den Volvo S60 genauer anschauen.

Bekommt man da schon was gescheites für 6000?

Und sind die Nebenkosten hoch?

am 28. April 2020 um 20:29

Zitat:

 

Den Seat Exeo finde ich auch gut.

Muss dort wie beim Seat Toledo auch drauf geachtet werden, dass die Ventilsteuerung mit Zahnriemen und nicht mit Kette ist?

Ja must du!!

Der 1.6er + 1.8T mit 150PS haben ZR, alle anderen und die

heißen TFSI haben Kette und sind mit Vorsicht zu genießen.

Hier machen je nach Motor auch die Kolbenringe

richtig viel Ärger.

Was ist mit den Volvo 7xx, 8xx oder 9xx Baureihen? Sind (noch) günstig zu haben. Wobei der 960 vermutlich über das Reparaturbudget kommt, weil das ein 6 Zylinder ist.

Themenstarteram 29. April 2020 um 15:14

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 29. April 2020 um 12:47:59 Uhr:

Was ist mit den Volvo 7xx, 8xx oder 9xx Baureihen? Sind (noch) günstig zu haben. Wobei der 960 vermutlich über das Reparaturbudget kommt, weil das ein 6 Zylinder ist.

Macht es wirklich Sinn ein über 20 Jahre altes Auto zu kaufen?

An sich hätte ich aber kein Problem damit.

 

 

 

 

Zitat:

@xzdomdomzx schrieb am 29. April 2020 um 15:14:15 Uhr:

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 29. April 2020 um 12:47:59 Uhr:

Was ist mit den Volvo 7xx, 8xx oder 9xx Baureihen? Sind (noch) günstig zu haben. Wobei der 960 vermutlich über das Reparaturbudget kommt, weil das ein 6 Zylinder ist.

Macht es wirklich Sinn ein über 20 Jahre altes Auto zu kaufen?

An sich hätte ich aber kein Problem damit.

Zumindest passt das noch in den Suchrahmen rein. Und haltbar sind die auch. Ich sehe noch viele auf der Strasse. Leider hatte der Nachbar seinen 960er still und leise verkauft, sonst hätte ich den genommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiges Auto mit Stufenheck für 6000€