ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiger Kombi mit max. 190.000 km für max. 4500,00 € gesucht

Zuverlässiger Kombi mit max. 190.000 km für max. 4500,00 € gesucht

Themenstarteram 3. März 2016 um 18:44

Hallo liebe Auto Freunde,

ich habe jetzt seit 10 Jahren meinen Lappen aber noch nie ein Auto besessen!

Das wird sich nun ändern. Leider habe ich aber auch keinerlei Erfahrung mit Gebrauchtwagenkauf!

 

Ich suche einen Variant mit viel Platz im Kofferraum für Fahrrad, Skier und Gepäck.

Der Wagen sollte maximal 4500 € kosten und nicht mehr als 190.000 km runter haben.

Ich werde mit dem Wagen viel über Land und Autobahn fahren,

trotzdem sollte er zwecks Wiederverkauf unbedingt ne grüne Plakette haben.

 

Ich habe mich nach meinen ersten Recherchen im Netz irgendwie auf den VW Passat eingeschossen.. Anbei drei Links zu Fahrzeugen die ich mir evtl. mal anschauen möchte:

http://suchen.mobile.de/.../214434460.html

http://ww3.autoscout24.de/classified/285151921?asrc=st

http://suchen.mobile.de/.../222422678.html?enforceChannel=Mobail

 

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr:

1. was zu den verlinken Fahrzeugen sagen könntet bzw. was beim Preis noch so geht

2. ein paar Tipps habt worauf ich beim Kauf eines Passat unbedingt achten sollte

3. evtl. Alternativen für mich habt :)

 

Schonmal vielen Dank im Voraus

LG Robert

Ähnliche Themen
48 Antworten

Die Links zu mobile.de führen auf die Loginseite. Logge Dich aus und verlinke dann nochmals.

Der silberne Passat auf autoscout sieht ordentlich aus, kann aber die Bilder auf meinem SM leider nicht gut schauen. Er ist halt von privat, dh keine Gewährleistung. Normalerweise sind aber solche Angebote in dem Preisbereich nicht a priori schlechter als vom Händler.

Themenstarteram 3. März 2016 um 19:47

Hallo Railey,

vielen Dank für den Hinweis, habe die Links aktualisiert :)

der erste Wagen ist übrigens mein Favorit..

Yep, jetzt funzt's.

Benziner oder Diesel? Wenn Du viel und womöglich gern zügig Autobahn fährst, generell in Rtg 15tkm+/J gehst, macht ein Diesel evtl. mehr Sinn als ein alter Benzinersauger. Es sei denn, der Verbrauch sei Nebensache.

Über die spezifischen Eigenheiten des Passat kann Dir sicher das entsprechende Unterforum bei MT besser Auskunft geben. Was ich bei den Inseraten sonst so sehe:

  • Der silberne scheint mir wie gesagt soweit sauber und als 05er der jüngste im Vergleich. Unfallfrei? Preislich von privat und bei der eher schlichten Ausstattung muss er eher um 4k€ kosten. Zum Vergleich hier ein ähnlicher vom Händler mit Gewähr und mehr Ausstattung.
  • Der rote wäre erst mein Favorit gewesen, aber der rote Farbfleck an der Heckschürze hinter dem rechten Hinterrad irritiert mich, wurde da nachlackiert? Und ist ein Telefonadapter ein typ. Rentnerzubehör? Zudem weiss ich nicht, wie gut der nachgerüstete DPF ist, wobei der dann wohl weniger km drauf hat als das Fz, immerhin. Der km-Stand ist für einen Diesel eher tief. Also da noch etwas genauer hingucken. Preis geht so, für einen so alten im Hinblick auf Wiederverkauf naja.
  • Der weisse: die Photos sind schon älter, ne? Standuhr mit versteckten Problemen? An sich klingt das Angebot gut, auf den Bildern ist nichts falsches zu erkennen. Preislich ok. Ich hoffe, er gefällt Dir nicht nur wg. dem alten Navi. Der Händler hat im Feb. noch 5 frische, freundliche Bewertungen erhalten ;)

Nur beim roten steht, wann der Zahnriemen gemacht wurde, weiss aber nicht, ob die anderen Motoren ZR oder Steuerkette haben.

Themenstarteram 4. März 2016 um 12:58

Hallo Railey,

vielen Dank für deine ausführlichen Antworten zu dein Autos.

Der silberne ist halt von privat.. mir wäre halt einer vom Händler eigentlich lieber!

Aber ansonsten hast du Recht macht er erstmal n guten Eindruck. Finde 4k fast noch ein bischen viel für den Wagen.. den Wagen den du verlinkt hast finde ich super.. da müsste ich halt nach Nürnberg gurken!

Der rote hat übrigens auch vorne recht im Radkasten rote Farbe..

gut aufgepasst von dir danke! Das war mir gar nicht aufgefallen.. Fällt aufgrund der roten Farbe eigtl eh durch fand den nur durch den niedrigen KM Stand sehr interessant..

Auch beim Weißen vielen Dank für den Hinweis,

die Fotos scheinen tatsächlich im Sommer aufgenommen worden zu sein..

Das ist schon verdächtig da das Angebot bei mobile ganz neu eingestellt worden ist..

Und in den letzten 3 Jahren hat der Wagen auch nur 10.000km zurück gelegt.. stand also wirklich viel rum.. muss ja aber nicht unbedingt schlecht sein oder?

Die Händlerbewertungen waren mir auch aufgefallen.. aber mein Gott auf die kann man eh nicht viel geben.. bescheissen tut da ja fast jeder.. nur der macht es etwas auffällig :D

Ich melde mich wieder wenn es etwas neues gibt..

Alternativen finden sich z. B. im Ford Mondeo III oder im Opel Vectra C.

Zuverlässiger Kombi mit max. 190.000 km für max. 4500,00 € gesucht

@TE

Ich verstehe deine Frage im Thread nicht, wenn du deine Auswahl "nur" auf den Passat richtest.

Es gibt inzwischen weitaus bessere Alternativen zum Passat, welche durchaus günstiger und zuverlässiger sind :rolleyes:.

Ford Mondeo Mk3

Toyota Avensis T22/T25

Mazda 6 Kombi

...

Wären andere Modelle eine Alternative? oder soll es unbedingt ein Passat sein?

Themenstarteram 4. März 2016 um 16:26

Ich bin auf den Passat fokusiert weil er mir als Auto einfach sehr gefällt und ich zu wenig Ahnung habe um echte Alternativen zu kennen.

Aber in 3. schreibe ich ja ich bin auch für Alternativen dankbar :)

Also vielen Dank ich schaue mir die genannten sehr gerne mal näher an :)

Themenstarteram 7. März 2016 um 13:39

Hallo zusammen,

folgenden Wagen würde ich mir die Tage mal live anschauen wollen.

http://suchen.mobile.de/.../223048046.html

Denkt ihr ein Preis von 4000 € wäre hier realistisch? Halte 5000 € für zu viel... Fällt Euch ansonsten etwas auf?

Vielen Dank und beste Grüße,

Robert

Sind meiner Meinung nach zu viel. Der Wagen hat außer navi, das man kaum gebrauchen kann, nichts an Bord. Außerdem würde ich den 1,9 tdi mit 131 ps immer den 2,0 tdi vorziehen

Themenstarteram 7. März 2016 um 14:04

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 7. März 2016 um 13:43:58 Uhr:

Sind meiner Meinung nach zu viel. Der Wagen hat außer navi, das man kaum gebrauchen kann, nichts an Bord. Außerdem würde ich den 1,9 tdi mit 131 ps immer den 2,0 tdi vorziehen

Okay danke für die Antwort.

Darf ich fragen warum du den 1,9 dem 2,0 vorziehen würdest?

wäre dieser Wagen evtl. besser geeignet? Wenn man mal davon absieht das er nur eine gelbe Plakette hat?

http://suchen.mobile.de/.../222915829.html?...

Zitat:

@Hyperion1987 schrieb am 7. März 2016 um 14:04:09 Uhr:

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 7. März 2016 um 13:43:58 Uhr:

Sind meiner Meinung nach zu viel. Der Wagen hat außer navi, das man kaum gebrauchen kann, nichts an Bord. Außerdem würde ich den 1,9 tdi mit 131 ps immer den 2,0 tdi vorziehen

Okay danke für die Antwort.

Darf ich fragen warum du den 1,9 dem 2,0 vorziehen würdest?

wäre dieser Wagen evtl. besser geeignet? Wenn man mal davon absieht das er nur eine gelbe Plakette hat?

http://suchen.mobile.de/.../222915829.html?...

Weil die zwei. Liter tdi's einige Probleme gemacht haben. Zudem wurde der 2.0 tdi mit 136 ps kaum irgendwo verbaut in wieweit er mit der 140 ps Variante übereinstimmt, weiß ich nicht . Der 1.9 tdi kam in fast allen Ftahrzeugmodellen von audi, vw, skoda, seat zum Einsatz, was natürlich die Ersatzteilsuche erleichtern würde. Der zweite scheint mir deutlich preiswerter zu sein, allerdings stören mich persönlich solche Angaben wie, ' wir. Sprechen. Pl, RO, etc:, ich habe meistens wenig vertrauen zu solchen Händlern.

Themenstarteram 7. März 2016 um 16:40

Hier hätte ich noch zwei Wagen die etwas weiter weg wären aber wenn ihr sagt die sind interessanter fahre ich auch dort vorbei ...

http://suchen.mobile.de/.../219593184.html?...

http://suchen.mobile.de/.../222568146.html?...

Das sind natürlich zwei unterschiedliche Modelle mit Benziner und Diesel noch. Sehen meiner Meinung nach ganz okay aus

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 7. März 2016 um 17:27:02 Uhr:

Das sind natürlich zwei unterschiedliche Modelle mit Benziner und Diesel noch. Sehen meiner Meinung nach ganz okay aus

Unterschiedliche Modelle schon aber beides Benziner ;)

Ich würde mich für den 3C entscheiden (also der 2.). Allerdings hat der ein Sportfahrwerk - wenns nicht stört, dann könnte man den mal ins Visir nehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiger Kombi mit max. 190.000 km für max. 4500,00 € gesucht