ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. zur Auflistung von Fahrzeugen mit Gasanlagen

zur Auflistung von Fahrzeugen mit Gasanlagen

Themenstarteram 29. Januar 2008 um 19:37

1) Fahrzeug : W124 , E200 Coupe , 1995 , Automat. , Klima , Standheiz.

Laufzeit Gas ca. 20 000 km

2) Umrüster : A I S B, Baarlo , NL

 

3) Anlage : Vialle LPI 5

 

4) Tank : Muldentank (67l) 54l

 

5) Kosten : 2400€ compl. mit Tüv , + 15€ neuer Brief

 

6) Verbrauch : Benzin und Gas 9 - 16 l (viel Stadtverk.) Durchschn. 13,2l

 

7) Leistung : Benzin u. Gas gleich

 

8) Probleme : Keine ,

 

Würde für das Fahrzeug Zylindertank ca. 80l empfehlen

Ähnliche Themen
72 Antworten

1) Fahrzeug : E39 , 540i Touring (V8), 1997 , Automat. , Klima

2) Umrüster : Zak 24 HD/MA

3) Anlage : Icom

4) Tank : Muldentank (76l)

5) Kosten : 3200€ compl. mit Tüv , + 14€ neuer Brief

6) Verbrauch : Benzin und Gas 15-19l (viel Stadtverk.)

7) Leistung : Benzin u. Gas gleich

8) Probleme : keine

 

 

1) Fahrzeug : Audi S6, 4,2l V8, 340 PS, Autom.

2) Umrüster : Team GmbH

3) Anlage : Prins

4) Tank : Zylindertank (92l)

5) Kosten : 2800€ mit Tüv

6) Verbrauch : durchschnittlich 17-21l

7) Leistung : Benzin u. Gas nahezu gleich

8) Probleme : keine

Ich empfehle einen Zylindertank mit mind. 92l Brutto (380-450km)

VW T4 Multivan VR6

Baujahr: 07/96

Motor: 2,8l Benziner – VR6 (AES)

LPG-Umrüstung durch: Autogaszentrum Schwandorf 04/03

Kosten: 2200 Euro zzgl. 550 Euro für zweiten Tank

Anlage: Landi Renzo IGS

Tank: 2x77 l (ca. 124 l eff.)

Reichweite: ca. 820 km (nur auf LPG)

Verbrauch je 100 km: LPG 15 l

Weitere Informationen sowie Bilder:

http://stammtisch-ul.gaskutsche.de/lpg_x_fish.html

Grüße, Martin

VW Passat Variant 1.6

Baujahr: 12/07

Motor: 1,6l Benziner 75kW/102PS (MKB: BSE)

LPG-Umrüstung durch: Fa. Ceslik, Großostheim 12/07

Kosten: 2350 Euro zzgl. 50 Euro für Lackierung ACME Füllstutzen

Anlage: BRC Sequent 24

Tank: Stako 77l Radmuldentank "center-filled" (ca. 64 l eff.)

Reichweite: ca. 700 km (nur auf LPG)

Verbrauch je 100 km: LPG 8,5 l (bin noch in der Einfahrphase)

Leistung: 102 PS - werden durch LPG auch nicht mehr ;) - aber subjektiv auch nicht weniger :)

Probleme: keine

1) Fahrzeug : Alfa Romeo 147 2,0 .

Laufzeit Gas ca. 2500 km. Gesamtlaufleistung: 40600 Km.

2) Umrüster : Autogas-Sauerland

3) Anlage : Prins VSI.

4) Tank : Muldentank 53l Brutto.

 

5) Kosten :2550€, inkl. TÜV, Flashlube, Minitankstutzen, Garantie auf Motor.

6) Verbrauch : Benzin: ca. 9l im Schnitt. LPG: ca. 10,5l im Schnitt.

7) Leistung : Kein merkbarer Unterschied.

8) Probleme : Keine.

9)Weitere Bilder .

Fahrzeug :FIAT BRAVA 1.6 EL mit Klima Bj 97

Laufzeit Gas ca. 5000 km

2) Umrüster : EKO ALMA

3) Anlage : ESGI 2

4) Tank : Muldentank (48l) 40l

5) Verbrauch : Benzin und Gas 8 - 9 l (viel Stadtverk.)

6) Leistung : Benzin u. Gas gleich

8) Probleme : Keine

 

1) Fahrzeug : Seat Leon 1M FR 1.8 Turbo 180PS BJ 2005

2) Umrüster : http://www.autogas-muenchen.de/

3) Anlage : Landi Renzo Omegas

4) Tank : Muldentank (72l)

4a) Tankstutzen in org. Tankklappe

5) Kosten : 2449€ incl. Tüv, 2xTankadapter, Flash-Lube, Tankfüllung

6) Verbrauch : Benzin und Gas 9-12l

7) Leistung : Benzin u. Gas gleich

8) Probleme : keine

 

1) Fahrzeug : Seat Leon 1M 1.6 16V 105PS BJ 2006

2) Umrüster : http://www.autogas-muenchen.de/

3) Anlage : Landi Renzo Omegas

4) Tank : Muldentank (72l)

4a) Tankstutzen in org. Tankklappe

5) Kosten : 2249€ incl. Tüv, 2xTankadapter, Flash-Lube, Tankfüllung

6) Verbrauch : Benzin und Gas 8-10,5l

7) Leistung : Benzin u. Gas gleich

8) Probleme : keine

1) Fahrzeug : BMW 318i touring, E30 BJ. 91

2) Umrüster : Vorbesitzer

3) Anlage : KME MAWO mit Magic Ventilen

4) Tank : STAKO Muldentank (42l) 36l

5) Kosten : 799€ Material , Eintragung steht noch aus (AGG ist vorhanden)

6) Verbrauch : LPG ca. 10l , Autobahn 160km/h LPG14l ; Superbenzin ca. 10l (ich werde noch eine Vollastanreicherung auf Gas einprogrammieren müssen)

7) Leistung : Gas 190 km/h , Superbenzin 205 km/h laut Tacho

8) Probleme : Lambdasonde durch magerlauf beschädigt, ausgetauscht, sonst die üblichen Probleme des M40 Motors von BMW

1) Fahrzeug : Skoda SuperB Elegance 2.8 V6 30V

2) Umrüster : BBG Dachau

3) Anlage : Prins VSI

 

4) Tank : Radmuldentank 68l

 

5) Kosten : 2400€ inkl. Tüv

 

6) Verbrauch : 10 - 11l Autogas

 

7) Leistung : kein "spürbarer" Unterschied

8) Probleme : bis jetzt keine...

9) Sonstiges: Motor extrem leise geworden...

1) Fahrzeug : VW Golf 4, 1.6l 101PS

2) Umrüster : Autohaus Puscher, Schlierbach

3) Anlage : BRC Sequent 24

4) Tank : Radmuldentank ~50l netto

5) Kosten : 2350€ inkl. Tüv

6) Verbrauch : ~10l Autogas

7) Leistung : kein "spürbarer" Unterschied

8) Probleme : bis jetzt keine...

9) Sonstiges: ~18% Mehrverbrauch, servicefreundlicher Umrüster!

1) Fahrzeug : Touran Ecofuel (schon zum 3. mal)

2) Umrüster : schon ab Werk

3) Anlage : dito

4) Tank : 4 Gasflschen Unterflur mit insgesamt 18kg, 13l Benzin-Nottank

5) Kosten : Aufpreis zum 1.6 ca. 3000€

6) Verbrauch : ca 6-7kg/100km (@0,80€/kg) Fahrprofil fast aussschließlich Kurzstrecke innerstädtisch oder BAB mit Anhänger

7) Leistung : auf CNG mehr als mit Benzin

8) Probleme : alle 3 Fahrzeuge liefen absolut problemlos

9) Sonstiges: billiger kann man nen Touran nicht fahren.

1) Fahrzeug: E280T, Bj. 05/1994, damals ca. 229.000km, jetzt ca. 248.000 km

2) Umrüster: Mobilgas GbR, Karlsfeld

3) Anlage: VSI Prins

4) Radmulde ca. 38-40 l

5) Kosten: 2300,00

6) Verbrauch: ca. 14 l im Schnitt (siehe Spritmonitor "meixu35"), min. 10,8 - max. 17 l

(also ca. 17% mehr als Benzin, je nach Geschw.)

7) Leistungsverlust wenig spürbar, in oberen Drehzahlen sehr gut ausdrehend, besser als auf

Benzin, nach Umschalten mal wieder auf Benzin spürt man jedoch schon jedoch einen deutlich

kräftigeren punch!

8) Probleme: anfangs Fehlzündungen bei plötzlicher Volllast, jetz teils wieder mal, kurz nach Umschalten

bei niedrigen Außentemp. bis leicht erhöhte Motortemp. starkes Sägen bei Leelauf im Ausrollen oder

Stehen mit eingelegter Fahrstufe (wahrscheinlich Überschneidung mit noch regelndem KLR), sonst

alles OK. (musste 1 mal nachjustiert werden wegen hohem Verbrauch anfangs, neue Kerzen und

Zündkabel, Drosselklappe sauber und das war´s)

9) Sparen macht so Spaß, die Gesichter der anderen an der Tanke ("Was tankt denn der da...?")

sind spaßig anzusehen. Motor läuft noch etwas ruhiger und ab 2000 U/min als Reihensechser

noch angenehmere Akustik! Verbrauch umgerechnet auf Benzin und Diesel, steuerbereinigt so

ca. 7,5-8 l (für 200 PS mit 1,6 t und Automat doch sehr OK. ...!) Amortisation bei sonst ca. 12 l

Bezinverbrauch im Schnitt nach ca. 38.000 km

1) Fahrzeug : Alfa Romeo 147 2.0TS

2) Umrüster : KFZ& AutogasTechnik in Sankt Augustin

3) Anlage : ICOM

4) Tank : 59l/44l

5) Kosten : 2400€

6) Verbrauch : Benzin ca 9,5 LPG ca 11,5 90%BAB bei 130

7) Leistung : 150PS kein Unterschid bemerkbar

8) Probleme : MKL immer an, Wagen unzählige male beim Umrüster gehabt, bekommt den Fehler nicht in den Griff!

9) Sonstiges: Bin am verzweifeln wegen dieser kack MKL

1) Fahrzeug : MB S210 Kombi E320 (V6 M112.941) Bj. 98

2) Umrüster : autogastechnik.net

3) Anlage : ICOM

4) Tank : 76L Zylinder

5) Kosten : 2700€, vereinbart Ende 2006, Umbau Anfang 2007

6) Verbrauch : Benzin ca 10,5 Liter, LPG ca. 12,5 Liter

7) Leistung : 224 PS, geringe Minderleistung (auf Prüfstand bestätigt) - praktisch kein Problem

8) Probleme : 3 Gasdüsen undicht, beim 1. Service nach 30tkm LPG auf Garantie ersetzt - sonst keine

9) Sonstiges: -

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. zur Auflistung von Fahrzeugen mit Gasanlagen