ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. www.vuls.de kennt das jemand ?

www.vuls.de kennt das jemand ?

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 16:15

Hallo zusammen ich bin neu hier, habe vielleicht vor den C / CE Führerschein zu machen, aber habe leider keine Fahrpraxis obwohl ich B und BE besitze, habe jetzt mal im Internet das hier gefunden, kennt das einer, bzw kann auch jemand was dazu sagen ?

Beste Antwort im Thema
am 11. April 2014 um 8:06

Guten Morgen,

ich finde die Diskussion sehr interessant und gibt mir ein enormes Feedback über meine Arbeit.

Ich bin der Inhaber und GF von www.VuLS.de und habe die Disksussion mit viel Interesse gelesen.

Nun möchte ich mich auch einmal einbringen und die sogenannte Jobgarantie und das Thema Gehalt einmal erläutern:

Die Jobgarantie spreche ich aus, da ALLE die in meinen Kursen sitzen nach dem Kurs einen Job haben und nicht wie hier geschrieben einfach nur Adressen verteilt werden. Ich bin der erste Ansprechpartner für viele verschiedene Firmen. Ich selektiere die bei mir eingehenden Bewerbungen. Ich entscheide wo ich den/die Bewerber/in vorstelle. Wenn dann die beiden Parteien (Arbeitgeber und Arbeitnehmer) zu einer Übereinkunft kommen, dann gibt es eine Stellenzusage.

Diese gibt es nicht für jeden und diese liegen auch nicht in meinen Schreibtisch und werden einfach ausgegeben, so wie es hier den Anschein machte. Wir suchen sehr genau aus bei wem es sich lohnt die Ausbildung durchzuführen. Nur wenn wir vernünftige Bewerber ausbilden kann ich langfristig mit den Arbeitgebern zusammen arbeiten. Niemand hat etwas davon wenn man einfach jeden ausbildet und dann zu Firmen schickt die eigentlich nur eine billige Arbeitkraft suchen. Dies ist nicht in meinem Interesse und entspricht nicht meiner Firmenphilisophie.

Zum Thema Gehalt/Lohn:

Hier wurde der Begriff "Salz in der Suppe" geschrieben...was eigentlich auch keine schlechte Aussage ist, denn derjenige bzw. diejenige der/die den Lehrgang erfolgreich beendet, ist erstmal "Berufsanfänger" und kann sicherlich nicht erwarten das man gleich die Firmenkasse öffnet und seine Arbeit vergoldet. Ich achte trotzdem sehr darauf, das die Teilnehmer in ein vernünftiges Arbeitsverhältnis kommen, denn ich arbeite hier NICHT mit Billiglohnfirmen zusammen.

Im LKW-Bereich ist der Lohndruck etwas größer als im Bereich Bus. Hier arbeite ich mit drei großen Busunternehmen im Ruhrgebiet zusammen, welche alle den Haustarif bezahlen, welcher sehr angemessen und ordentlich ist. Da ich selbst jahrelang als LKW- und Busfahrer gearbeitet habe, kann ich somit aus eigenen Erfahrungen berichten.

Gerne können Sie sich vor Ort ein Bild unserer Arbeit machen und sich selbst mit Teilnehmern unterhalten. Wer könnte Ihnen denn mehr erzählen als diejenigen die bei uns die Ausbildung absolvieren oder absolviert haben? Wir haben regelmäßig Infoveranstaltungen, bei denen man sich über die möglichen Arbeitgeber und die Ausbildung informieren kann. Schauen Sie doch einfach mal selbst vorbei.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kevin Peter Siebert

 

Zitat:

Original geschrieben von derduisburger81

Zitat:

Original geschrieben von redactros

 

Jobgarantie : Die geben dir Adressen von potentiellen Arbeitgeber .Damit haben sie

ihre Pflicht getan .Ob du auch eingestellt wirst ist aber was anderes .

Wie gesagt, ich habe nur gehört, das er halt nen Praktikum macht, und auch hat diese Zusage hat.

 

Habe heute auch einen Flyer von denen per Mail bekommen, und könnte angeblich noch am Montag nachrücken, nur Problem ist, da steht was von Führerschein B, gut den habe ich, aber keine Fahrpraxis, daher denke ich das ich das abhaken kann oder ?

Ich muss ja eh am Donnerstag zur Arge, da wollte ich dann auch mal Nachfragen, wie das ist.

Ich habe mit so Vereinen ja keine Ahnung, wie sowas abläuft etc leider :(

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Der Führerschein allein reicht aber nicht , um mit einem Lkw

sein Geld zuverdienen .

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 16:31

Ich kenn mich damit ja nicht aus, auf deren HP steht ja mit Jobgarantie, ein bekannter macht das, und der wird wohl / angeblich bei Ostermann ( falls das wer kennt ) übernommen.

Zitat:

Original geschrieben von derduisburger81

Hallo zusammen ich bin neu hier, habe vielleicht vor den C / CE Führerschein zu machen

Oder möchtest du eine Ausbildung zum EU- Kraftfahrer machen ?

Ohne Fahrpraxis mit B / BE  ?  Wenn dein Bekannter da schon fleißig am Lernen ist,

was sagt er denn dazu. Ist es dort gut oder schlecht ? Er wäre doch für dich der

beste  " Informant " . 

Fragen über Fragen

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 16:56

Er hatte heute den ersten Tag da und er hat sich da als EU Kraftfahrer beworben, diese Maßnhahme geht laut ihn ca 6 Monate ?

Wie gesagt, habe damit keine Ahnung, wäre vielleicht auch gut wenn mich jemand darüber vielleicht auch aufklären könnte.

Zitat:

Original geschrieben von derduisburger81

 

 

Wie gesagt, habe damit keine Ahnung, wäre vielleicht auch gut wenn mich jemand darüber vielleicht auch aufklären könnte.

Da machst du eine Ausbildung zum EU Kraftfahrer und dann kannst darfst du

LKW fahren . Wer soll denn die Ausbildung bezahlen ? Du ?

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 17:34

Bei Ihn zahlt es das JC / Arge, da laut HP da steht mit Jobgarantie.

Die HP ist. www.vuls.de, vielleicht kannst du dir das mal angucken ?

Lass einfach die Finger davon wer das macht macht sich im Anschluss dann zum Sklaven.Oder glaubst du etwa das du ibei der sogenannten Jobgarantie das Salz in der Suppe verdienen wirst?

Ich hab` die HP schon gelesen. Ich weiß immer noch nicht was du genau wissen

möchtest .

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 18:43

Zitat:

Original geschrieben von worti32

Lass einfach die Finger davon wer das macht macht sich im Anschluss dann zum Sklaven

Wie gesagt, ich habe von sowas keine Ahnung, habe ja den B / BE auch über die Arge gemacht, das war so eine Galabau Maßnahme, aber da kein Auto vorhanden, da durch keine Praxis, ich will ja nur nen JOB haben und Fernfahrer wollte ich schon immer machen, bzw fand es auch schon immer Interessant.

Zitat:

Original geschrieben von derduisburger81

Zitat:

Original geschrieben von worti32

Lass einfach die Finger davon wer das macht macht sich im Anschluss dann zum Sklaven

Wie gesagt, ich habe von sowas keine Ahnung,                                                          Fernfahrer wollte ich schon immer machen, bzw fand es auch schon immer Interessant.

Fernfahrer ( romantik ) gibt es schon lange nicht mehr .Nur noch überwachte Sklaven .

Jobgarantie : Die geben dir Adressen von potentiellen Arbeitgeber .Damit haben sie

ihre Pflicht getan .Ob du auch eingestellt wirst ist aber was anderes .

Themenstarteram 29. Januar 2013 um 10:29

Zitat:

Original geschrieben von redactros

 

Jobgarantie : Die geben dir Adressen von potentiellen Arbeitgeber .Damit haben sie

ihre Pflicht getan .Ob du auch eingestellt wirst ist aber was anderes .

Wie gesagt, ich habe nur gehört, das er halt nen Praktikum macht, und auch hat diese Zusage hat.

 

Habe heute auch einen Flyer von denen per Mail bekommen, und könnte angeblich noch am Montag nachrücken, nur Problem ist, da steht was von Führerschein B, gut den habe ich, aber keine Fahrpraxis, daher denke ich das ich das abhaken kann oder ?

Ich muss ja eh am Donnerstag zur Arge, da wollte ich dann auch mal Nachfragen, wie das ist.

Ich habe mit so Vereinen ja keine Ahnung, wie sowas abläuft etc leider :(

am 11. April 2014 um 8:06

Guten Morgen,

ich finde die Diskussion sehr interessant und gibt mir ein enormes Feedback über meine Arbeit.

Ich bin der Inhaber und GF von www.VuLS.de und habe die Disksussion mit viel Interesse gelesen.

Nun möchte ich mich auch einmal einbringen und die sogenannte Jobgarantie und das Thema Gehalt einmal erläutern:

Die Jobgarantie spreche ich aus, da ALLE die in meinen Kursen sitzen nach dem Kurs einen Job haben und nicht wie hier geschrieben einfach nur Adressen verteilt werden. Ich bin der erste Ansprechpartner für viele verschiedene Firmen. Ich selektiere die bei mir eingehenden Bewerbungen. Ich entscheide wo ich den/die Bewerber/in vorstelle. Wenn dann die beiden Parteien (Arbeitgeber und Arbeitnehmer) zu einer Übereinkunft kommen, dann gibt es eine Stellenzusage.

Diese gibt es nicht für jeden und diese liegen auch nicht in meinen Schreibtisch und werden einfach ausgegeben, so wie es hier den Anschein machte. Wir suchen sehr genau aus bei wem es sich lohnt die Ausbildung durchzuführen. Nur wenn wir vernünftige Bewerber ausbilden kann ich langfristig mit den Arbeitgebern zusammen arbeiten. Niemand hat etwas davon wenn man einfach jeden ausbildet und dann zu Firmen schickt die eigentlich nur eine billige Arbeitkraft suchen. Dies ist nicht in meinem Interesse und entspricht nicht meiner Firmenphilisophie.

Zum Thema Gehalt/Lohn:

Hier wurde der Begriff "Salz in der Suppe" geschrieben...was eigentlich auch keine schlechte Aussage ist, denn derjenige bzw. diejenige der/die den Lehrgang erfolgreich beendet, ist erstmal "Berufsanfänger" und kann sicherlich nicht erwarten das man gleich die Firmenkasse öffnet und seine Arbeit vergoldet. Ich achte trotzdem sehr darauf, das die Teilnehmer in ein vernünftiges Arbeitsverhältnis kommen, denn ich arbeite hier NICHT mit Billiglohnfirmen zusammen.

Im LKW-Bereich ist der Lohndruck etwas größer als im Bereich Bus. Hier arbeite ich mit drei großen Busunternehmen im Ruhrgebiet zusammen, welche alle den Haustarif bezahlen, welcher sehr angemessen und ordentlich ist. Da ich selbst jahrelang als LKW- und Busfahrer gearbeitet habe, kann ich somit aus eigenen Erfahrungen berichten.

Gerne können Sie sich vor Ort ein Bild unserer Arbeit machen und sich selbst mit Teilnehmern unterhalten. Wer könnte Ihnen denn mehr erzählen als diejenigen die bei uns die Ausbildung absolvieren oder absolviert haben? Wir haben regelmäßig Infoveranstaltungen, bei denen man sich über die möglichen Arbeitgeber und die Ausbildung informieren kann. Schauen Sie doch einfach mal selbst vorbei.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kevin Peter Siebert

 

Zitat:

Original geschrieben von derduisburger81

Zitat:

Original geschrieben von redactros

 

Jobgarantie : Die geben dir Adressen von potentiellen Arbeitgeber .Damit haben sie

ihre Pflicht getan .Ob du auch eingestellt wirst ist aber was anderes .

Wie gesagt, ich habe nur gehört, das er halt nen Praktikum macht, und auch hat diese Zusage hat.

 

Habe heute auch einen Flyer von denen per Mail bekommen, und könnte angeblich noch am Montag nachrücken, nur Problem ist, da steht was von Führerschein B, gut den habe ich, aber keine Fahrpraxis, daher denke ich das ich das abhaken kann oder ?

Ich muss ja eh am Donnerstag zur Arge, da wollte ich dann auch mal Nachfragen, wie das ist.

Ich habe mit so Vereinen ja keine Ahnung, wie sowas abläuft etc leider :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. www.vuls.de kennt das jemand ?