ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wieder´ne Änfänger frage.........

Wieder´ne Änfänger frage.........

Themenstarteram 28. Mai 2010 um 18:41

Halo Leute,

Sorry wenn schon wieder eine der häufigen Fragen auftaucht....hoffe trotzdem es erbarmt sich jemand mir meine Frage zu beantworten??

kurz vorab:

Lese jetzt schon einige Zeit hier im Forum und bin echt erstaunt was Ihr euch hier für eine MÜHE gebt (großen Respekt!!!!!!).

jetzt meine eigentliche Frage: erwarte sehnsüchtig meinen neuen Golf, nun frag ich mich natürlich, wie ich einen Neuwagen am besten Pflege???? Bitte keine Steinigungen habe alle Faq´s und Fred´s zu diesem Thema gelesen und auch die SuFu hab ich genutzt. Was ich bis jetzt aber nicht rausgefuden habe ist: ob es besonders geeignete Produkte für einen Blue Graphit Perefekt Lack gibt oder ob auch bei diesem empfindlichen Lack die allg. Produktempfehlungen gelten??

P.S.: vllt. hat scon jemand erfahrung mit diesem Lack und kann mir ein paar Tipps geben?

P.P.S.: die Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allg. Belustigung:)

Vielen Dank im Vorraus und grüße aus Köln

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Room

Wie die vorherigen Poster schon schrieben sollte der Lack eines Neuwagens in einem sehr guten Zustand sein. Daher würde ich nach einer Pri -Wäsche (um die Wachsschicht des Herstellers zu lösen) und nachfolgender Trocknung und haltbares Wachs mit Tiefenglanz wie das Collinte 476 aufbringen (kostet ca. 20€)...

Hab ich bei meinem Neuwagen (knappe drei Monate alt) letztes Wochenende genauso gemacht.

Allerdings hab ich zusätzlich noch einige Teerflecken an Türen und Kotflügeln weggeknetet.

Hier das Ergebnis.

...und noch ein Bildchen

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hi,

ich würde einfach ein gutes Wachs auftragen. Bei einem Neuwagen brauchste ja (normalerweise) nicht zu polieren.

Für dein Blau kann ich dir von Chemical Guys das Pete´s 53 Carnaubawachs empfehlen. Glänzt extrem gut auf meinem Royalblaumet.

Für den Innenraum, auch von CG das Natural Shine Dressing. Sehr schönes mattes Finish.

Ich steh halt auf die Produkte von CG. Sind nicht soooo teuer aber qualitativ sehr sehr gut.

Just my 2 cents

Gruß

Mark

Zitat:

Original geschrieben von firefighter83rot

Was ich bis jetzt aber nicht rausgefuden habe ist: ob es besonders geeignete Produkte für einen Blue Graphit Perefekt Lack gibt oder ob auch bei diesem empfindlichen Lack die allg. Produktempfehlungen gelten??

Letzteres.

Wie die vorherigen Poster schon schrieben sollte der Lack eines Neuwagens in einem sehr guten Zustand sein. Daher würde ich nach einer Pri -Wäsche (um die Wachsschicht des Herstellers zu lösen) und nachfolgender Trocknung und haltbares Wachs mit Tiefenglanz wie das Collinte 476 aufbringen (kostet ca. 20€)...

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Room

Wie die vorherigen Poster schon schrieben sollte der Lack eines Neuwagens in einem sehr guten Zustand sein. Daher würde ich nach einer Pri -Wäsche (um die Wachsschicht des Herstellers zu lösen) und nachfolgender Trocknung und haltbares Wachs mit Tiefenglanz wie das Collinte 476 aufbringen (kostet ca. 20€)...

Hab ich bei meinem Neuwagen (knappe drei Monate alt) letztes Wochenende genauso gemacht.

Allerdings hab ich zusätzlich noch einige Teerflecken an Türen und Kotflügeln weggeknetet.

Hier das Ergebnis.

...und noch ein Bildchen

Kneten bietet sich bei Teerflecken und dgl. natürlich immer an, da er aber schreibt das er im Moment sehnsüchtig auf seinen Golf wartet gehe ich mal davon aus das der Lack bei der ersten Behandlung neuwertig sein dürfte...wenn sie denn zeitnah nach der Auslieferung erfolgt.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Room

Kneten bietet sich bei Teerflecken und dgl. natürlich immer an, da er aber schreibt das er im Moment sehnsüchtig auf seinen Golf wartet gehe ich mal davon aus das der Lack bei der ersten Behandlung neuwertig sein dürfte...wenn sie denn zeitnah nach der Auslieferung erfolgt.

Seh ich genauso, aber auf den Pre Cleaner sollte er auf gar keinen Fall verzichten, denn ich habe mir regelmäßig an diversen Ecken meinen Schwamm versaut weil der Wagen nicht besonders gut entwachst wurde. Das Wachs ließ sich wunderbar einfach mit dem Pre Cleaner entfernen welches ich ebenso wie das Wachs von Collinite bestellt hatte.

Vielleicht kann TE den Sapphire Pre Wax Cleaner von Collinite als Lackreiniger probieren. Ich hatte mich für das Dodo Lime Prime Lite (non abrasiv) entschieden und kam damit überhaupt nicht klar: trotz sparsamen Auftrags, kalten Lackes und nur sehr kleiner Anwendungsbereiche (ca. 30x30cm) sind Streifen entstanden die sich nur sehr schwer auszupolieren waren.

Themenstarteram 29. Mai 2010 um 19:53

Vielen vielen Dank bis jetzt!!!!!!!!!!!!!!!

Ich denke auch das der Lack, hoffentlich in einem tadellosen zustand, ist wenn ich ihn abhole????

Werde die nächsten tage mal meine Einkaufsliste Posten, vielleicht könnt ihr euch die dann mal ansehen und gegebenenfalls mir ein paar verbesserungen posten.??

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 14:50

So!!!

hab jetzt nach intensivem einlesen folgende einkaufsliste zusammengstellt:

 

Autoshampoo: Dodo Juice Born To Be Mild

 

Waschhandschuh: Meguiar's Ultimate Wash Mitt

 

Mikrofasertücher: 1x Chemical Guys Sasquatch Maximus Hair Raising Maximum Stash

                             2x Cobra Super Plush DeLuxe

                             5x Cobra Super Plush Gold

 

Trocknungstuch: Cobra Super Plush Gold XL

 

Applikatoren: 2x Meguiar´s Even Coat Applicator

                      2x Chemical Guys WAPS Premium Pad

                      1x Chemical Guys The Gripper Applicator System + 3 Pad´s

 

Lackreinigungsknete: Dodo Juice Supernatural Clay

 

Wachs: Collinite #476s Wachs

 

Detailer: Chemical Guys Pro-Detailer

 

Radreinigung: Meguiars Endurance High Gloss Reifenpflege

 

 

 

das wärs fürs erste. Hoffe ich guckt mal drüber und gebt bei Bedarf ein paar Tips.

 

Danke nochmals für eure mühe mit nem dümmlichen Feuerwehrmann.....

Zitat:

Original geschrieben von firefighter83rot

So!!!

hab jetzt nach intensivem einlesen folgende einkaufsliste zusammengstellt:

Autoshampoo: Dodo Juice Born To Be Mild

Waschhandschuh: Meguiar's Ultimate Wash Mitt

auch wenn ich sicherlich noch zu den Anfängern hier gehöre, und meine Erstbestellung zur Zeit Stück für Stück eintrifft, kann ich dir sagen, dass der Meg-Waschhandschuh zu teuer ist.

Für weniger bekommste du einen klasse Handschuh wie den Chemcial Guys Waterproof Extra Premium 4-in1 Wash Mitt (alternativ Carrand Waterproof 4 in 1 Microfiber Wheel & Body, gleicher Handschuh) oder sogar den SONÜS - Sheepskin Genuine Wash Mitt. Letzterer liegt seit Freitag bei mir, allein nach dem ersten Durchwaschen und inspizieren ein toller Handschuh, wartet dank Dauer-Regen hier im Kölner Raum noch auf den ersten Einsatz.

Zitat:

Mikrofasertücher: 1x Chemical Guys Sasquatch Maximus Hair Raising Maximum Stash

                             2x Cobra Super Plush DeLuxe

                             5x Cobra Super Plush Gold

Das erste Tuch sagt mir leider nichts. Ich weiss allerdings nicht, ob sich der Aufpreis zum SPG lohnt. Evtl kann jmd was dazu sagen. Habe mit entsprechend hohem Flächengewicht noch keine Erfahrung. Zumindest hast du nicht den Fehler gemacht, zu wenig Tücher zu bestellen und den Preis am falschen Ende zu reduzieren.

Zitat:

Trocknungstuch: Cobra Super Plush Gold XL

 

Applikatoren: 2x Meguiar´s Even Coat Applicator

                      2x Chemical Guys WAPS Premium Pad

                      1x Chemical Guys The Gripper Applicator System + 3 Pad´s

ich mutmaße hier einfach mal, dass du dir die von Meg und die CG Waps sparen kannst. Günstiger sind die normalen Meg Pads für 1,50. Die sind für Wachsauftrag gleich gut geeignet. Leider bei Lupus zur Zeit ausverkauft, habe auch noch keinen anderen Anlaufpunkt gefunden.

Der Gripper soll gut hanzuhaben sein, kostet natürlich ebenfalls etwas mehr.

Würde mich aber auch mal interessieren, welche Pads empfohlen werden, wenn die normalen Meg Apps vergriffen sind?

Taugen die Hand-Polierschwämme für 1,25 von Lupus auch für Wachs? Lackreinigungsschwämme sind denke ich eher für Polituren oder Pre-Cleaner?

Zitat:

Lackreinigungsknete: Dodo Juice Supernatural Clay

 

Wachs: Collinite #476s Wachs

Detailer: Chemical Guys Pro-Detailer

Radreinigung: Meguiars Endurance High Gloss Reifenpflege

gehts dir hier um die Reifen oder die Felgenpflege / -reinigung? Das Produkt ist nämlich nur für die Reifen gedacht. Es verleiht für 2-4 Wochen einen netten Nassglanz auf den Reifen, wenn auch etwas speckig, je nach Auftragsmenge bzw Nachreiben. Hat mir bei meinem Test aber gut gefallen.

Zitat:

das wärs fürs erste. Hoffe ich guckt mal drüber und gebt bei Bedarf ein paar Tips.

Danke nochmals für eure mühe mit nem dümmlichen Feuerwehrmann.....

Shampoo und Co sind häufig im Forum empfohlen, CD Pro Detailer habe ich selber bestellt, daher würde ich hier auch sagen, damit machst du nichts falsch.

Da es ein Neuwagen ist, brauchst du denke ich auch keinen Pre-Cleaner, falls ich mich irre, bitte ich um Korrektur.

Gruß

Daniel

Themenstarteram 1. Juni 2010 um 11:05

Hi, 

 

Zitat:

 

Das erste Tuch sagt mir leider nichts. Ich weiss allerdings nicht, ob sich der Aufpreis zum SPG lohnt.

 

 

 

 

Mir auch nicht´s,aber habe gehoft das der ein oder andere vielleicht schon erfahrung damit hat??? 

 

 

Zitat:

gehts dir hier um die Reifen oder die Felgenpflege / -reinigung? Das Produkt ist nämlich nur für die Reifen gedacht.

um dei Reifenpflege, sorry hab mich da ein bisschen Komisch ausgedrückt

 

@ Daniel, vielen dank für die erste einschätzung!!!!

 

 

P.S.: hat denn jemand anderes noch ne meineung dazu, oder ist die Liste i.O.???

am 1. Juni 2010 um 11:25

Zitat:

Original geschrieben von schluff306

Zitat:

Original geschrieben von firefighter83rot

So!!!

hab jetzt nach intensivem einlesen folgende einkaufsliste zusammengstellt:

Autoshampoo: Dodo Juice Born To Be Mild

Waschhandschuh: Meguiar's Ultimate Wash Mitt

auch wenn ich sicherlich noch zu den Anfängern hier gehöre, und meine Erstbestellung zur Zeit Stück für Stück eintrifft, kann ich dir sagen, dass der Meg-Waschhandschuh zu teuer ist.

Für weniger bekommste du einen klasse Handschuh wie den Chemcial Guys Waterproof Extra Premium 4-in1 Wash Mitt (alternativ Carrand Waterproof 4 in 1 Microfiber Wheel & Body, gleicher Handschuh) oder sogar den SONÜS - Sheepskin Genuine Wash Mitt. Letzterer liegt seit Freitag bei mir, allein nach dem ersten Durchwaschen und inspizieren ein toller Handschuh, wartet dank Dauer-Regen hier im Kölner Raum noch auf den ersten Einsatz.

Zitat:

Original geschrieben von schluff306

Zitat:

Mikrofasertücher: 1x Chemical Guys Sasquatch Maximus Hair Raising Maximum Stash

                             2x Cobra Super Plush DeLuxe

                             5x Cobra Super Plush Gold

Das erste Tuch sagt mir leider nichts. Ich weiss allerdings nicht, ob sich der Aufpreis zum SPG lohnt. Evtl kann jmd was dazu sagen. Habe mit entsprechend hohem Flächengewicht noch keine Erfahrung. Zumindest hast du nicht den Fehler gemacht, zu wenig Tücher zu bestellen und den Preis am falschen Ende zu reduzieren.

Zitat:

Original geschrieben von schluff306

Zitat:

Trocknungstuch: Cobra Super Plush Gold XL

 

Applikatoren: 2x Meguiar´s Even Coat Applicator

                      2x Chemical Guys WAPS Premium Pad

                      1x Chemical Guys The Gripper Applicator System + 3 Pad´s

ich mutmaße hier einfach mal, dass du dir die von Meg und die CG Waps sparen kannst. Günstiger sind die normalen Meg Pads für 1,50. Die sind für Wachsauftrag gleich gut geeignet. Leider bei Lupus zur Zeit ausverkauft, habe auch noch keinen anderen Anlaufpunkt gefunden.

Der Gripper soll gut hanzuhaben sein, kostet natürlich ebenfalls etwas mehr.

Würde mich aber auch mal interessieren, welche Pads empfohlen werden, wenn die normalen Meg Apps vergriffen sind?

Taugen die Hand-Polierschwämme für 1,25 von Lupus auch für Wachs? Lackreinigungsschwämme sind denke ich eher für Polituren oder Pre-Cleaner?

Zitat:

Original geschrieben von schluff306

Zitat:

Lackreinigungsknete: Dodo Juice Supernatural Clay

 

Wachs: Collinite #476s Wachs

Detailer: Chemical Guys Pro-Detailer

Radreinigung: Meguiars Endurance High Gloss Reifenpflege

gehts dir hier um die Reifen oder die Felgenpflege / -reinigung? Das Produkt ist nämlich nur für die Reifen gedacht. Es verleiht für 2-4 Wochen einen netten Nassglanz auf den Reifen, wenn auch etwas speckig, je nach Auftragsmenge bzw Nachreiben. Hat mir bei meinem Test aber gut gefallen.

Zitat:

Original geschrieben von schluff306

Zitat:

das wärs fürs erste. Hoffe ich guckt mal drüber und gebt bei Bedarf ein paar Tips.

Danke nochmals für eure mühe mit nem dümmlichen Feuerwehrmann.....

Shampoo und Co sind häufig im Forum empfohlen, CD Pro Detailer habe ich selber bestellt, daher würde ich hier auch sagen, damit machst du nichts falsch.

Da es ein Neuwagen ist, brauchst du denke ich auch keinen Pre-Cleaner, falls ich mich irre, bitte ich um Korrektur.

Gruß

Daniel

Hallo,

die Chemical Guys WAPS Premium Pads habe ich seit kurzem selbst in Gebrauch. Sie sind nicht mit den preiswerteren 1,50-Appilikator-Pads zu vergleichen. Sie sind fester und liegen wesentlich besser in der Hand. Bei den einzelnen Anbietern sind im Preis ziemliche Differenzen.

Gruß

Polierer

An der Einkaufsliste sieht man, daß du dich gut informiert hast. Gut gemacht!

An deiner Stelle würde ich bei den Mikrofasertüchern leicht modifizieren. Das Sasquatch und die Super Plush Deluxe würde ich mir sparen und dafür noch ein 5'er SPG bestellen. Mit diesen MFT's kannst du alles bei der Fahrzeugpflege abdecken. Mehr brauchst du nicht.

Bei den Applikatoren würde ich entweder warten bis die normalen einsfuffzisch Applikatoren wieder lieferbar sind, oder die Even Coat rausnehmen und dafür die Waps bestellen. Die Even Coat ziehen meiner Meinung nach zuviel Politur.

Alternativ kannst du auch den schwarzen (weichen) Schwamm zum Wachsauftrag bzw. den Blauen (etwas härteren) Schwamm zum Politur/Lackreiniger auftragen verwenden.

Der Meg's Wash Mitt ist ein Klasse Waschhandschuh der allerdings vom FIX40 getoppt wird. Er ist superflauschig und hat superlange Fasern die den Schmutz sehr gut einfangen.

Am Anfang ist er noch ein bisschen ungelenk und fühlt sich im Inneren etwas hart an, das legt sich aber nach ein paar Wasch-Sessions.

Ausserdem ist der FIX40 um einiges günstiger als der Meg's

Ansonsten habe ich nichts auszusetzen.

Im Anhang noch ein kleiner Fotovergleich des Fix40 (links) mit dem (leicht verfärbten) Wash Mitt von Meg's

 

Gruß

Erkan

Vergleich-direkt
Vergleich-staerke
Vergleich-einzelne-mikrofaser
Themenstarteram 2. Juni 2010 um 20:42

Hi,

@Erkan: vielen dank für das lob, hat sich das gefühlte jahrelange einlesen ja gelohnt:D

Hab mich jetzt nach eurer überzeugungsarbeit für den Fix40 entschieden,

ausserdem werde ich wie empfohlen die mft´s und die applikatoren ein wenig verändern.

Danke, danke, danke für alle die mir mit rat und tat zur seite standen!!!!!!!!

werde am freitag mal zu carparts-köln nach kalk fahren, gabe durch nen arbeitskollegen erfahren das

ich da prozente bekomme ..........;)

 

schönen feiertag!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wieder´ne Änfänger frage.........