ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Wie oft sollte man die Zündkerzen wechseln?

Wie oft sollte man die Zündkerzen wechseln?

Themenstarteram 19. Februar 2006 um 20:42

Hallo,

also es geht um meinen Sunny. Sollte man diese jährlich wechseln, wie es bei der Durchsicht gemacht wird, oder ist das eher von den Kilometern/Kurzstrecken etc. abhängig?

Gruß

16 Antworten
Themenstarteram 21. Februar 2006 um 19:23

Mich würde es auch allgemein/Nissan beim Benziner interessieren?

So nun die Antwort.

Aufpassen!!!!!!! -> alle 30000km

 

Einige Fahreughersteller gehen sogar bis 60000km was aber nicht empfehlenswert ist.

PS:Allgemein 30000km und im Übrigen auch nur bei Benzinern.Weil NUR Benziner haben überhaupt welche.

Beim Diesel tauscht man alle 60000-100000km die glühkerzen.(Diesel ist ein Selbstzünder und benötigt diese nur zum vorglühen beim Kaltstart)

Wenn man die Kerzen früher tauschen würde, wäre das nicht Nachteilig, zumal die Kerzen nicht gerade teuer sind...

Bei meinem Wägelchen kostet eine Kerze zum Beispiel ~9€uronen, was schon recht teuer ist.

Wenn der Hersteller nicht allzu bescheuert war, bei der Konstruktion des Motors, dann sollte es auch eine Arbeit zwischen 12 und Mittag sein, die Kerzen zu tauschen...

Lohnt also nicht, damit allzulang rumzufahren, da es einmal dem Motor schadet, zum anderen steigt der Verbrauch, wenn die Kerzen nicht mehr so dolle sind.

MFG

Ein Vegetarier :D

bitte??? was hast du denn fürn auto???

9€ für ne kerze du kaufst die wohl bei Ferarri oder wat???

was issen das für auto und mit welchem motor?

ja das mit dem verbrauch is richtig.

Hi!

9€ soll teuer sein???

die passende Kerze für meinen Toyota (NGK platinsonstnochwas) kostet 16€!!!

nunja dafür muss sie auch nur alle 90000km gewechselt werden ;)

 

Grüße

und warum nimmst du die platin von NGK?

die normalen tuns auch.

zur info

normale kerzen schaffen auch 60000-100000km

dan denen die du meinst ist garicht so viel besonders daran.

eben nur platin elektrode statt kupfer etc.

was isses für ein toyota?

motor?

Also der einzige der Momentan diese Platin Verwendet und vorschreibt ist VW.

Und das nur bei den VR6 Motoren.

übrigens wurde die lebensdauer auf 60000km verlängert nicht auf 90000km

V-Line als empfehlung mag sein.aber diese sind auch nicht so teuer.

und den normalen begleiter dazu gibts auch.

Zitat:

Original geschrieben von putschiknutsch

bitte??? was hast du denn fürn auto???

9€ für ne kerze du kaufst die wohl bei Ferarri oder wat???

was issen das für auto und mit welchem motor?

ja das mit dem verbrauch is richtig.

Es ist 'nen Mazda RX7 FC Einspritzer, mit 'nem 2 Scheiben Wankelmotor, siehe Signatur :D :D

Ein Satz Kerzen besteht btw aus nur 4 Stück...

Hi!

Auto is folgendes:

Celica T20

Motor 3S-GE

 

Seit ich bei meinem (verkauften) Honda das dermaßen gemerkt habe(dort sind nur NGK zuverwenden) mach ich nur noch die Sachen rein die auch im Handbuch stehn.

 

Grüße!

also.

Mazda RX7 mit dem Wankel jawohl

->BUR9EQP Platinelektrode

->BUR9EQ normale gleitfunkenkerze

zweitere ist aber die normale.

die mit dem P hinter ist die platin aber die ist nicht muss.

es kann laut mazda die normale verwendet werden.

du meintest bestimmt DENSO IRIDIUM RACING.

die haben die Platin elektrode.

Zitat:

Original geschrieben von putschiknutsch

also.

Mazda RX7 mit dem Wankel jawohl

->BUR9EQP Platinelektrode

->BUR9EQ normale gleitfunkenkerze

zweitere ist aber die normale.

die mit dem P hinter ist die platin aber die ist nicht muss.

es kann laut mazda die normale verwendet werden.

du meintest bestimmt DENSO IRIDIUM RACING.

die haben die Platin elektrode.

Richtig, Platinkerzen hab ich allerdings nicht drin sondern 'normale' NGK BR10ET, die man auch verwenden kann.

jab für die von dir angegebene kerze kosten 4 stück hier beim großhändler 19,80€

also knapp 4,20€ das stück

ok im gegensatz zu den 2.05€ das stück wie ich sie benötige

oder 1,71€ wie bei meinem Vecci ist doch ein unterschied aber 9€ wäre auch etwas dolle gewesen.

Alle normalen Kerzen = 30 TKM / 24 Monate

Die NGK Platinkerzen alle 90 TKM.

Platin sind verbaut zumindest im N13/B12 CA18DE / CA16DE ? /

S14 SR20DE

A32 / A33 2 und 3 Liter

Im Z50 /Z33 sind auch Platinkerzen drin.

und in meinem P11-144 (SR20DE).

 

@SUNNY: Wenn nicht CA Motor, dann alle 30TKM !

Und wichtig: Nur NGK Kerzen reinschrauben.

Zitat:

Original geschrieben von putschiknutsch

jab für die von dir angegebene kerze kosten 4 stück hier beim großhändler 19,80€

also knapp 4,20€ das stück

ok im gegensatz zu den 2.05€ das stück wie ich sie benötige

oder 1,71€ wie bei meinem Vecci ist doch ein unterschied aber 9€ wäre auch etwas dolle gewesen.

Mazda will 9€/Stück haben.

Die Werkstatt wo ich sonst immer bin, könnte die für 15€/Stück bekommen...

NGK; BR10ET, immer noch...

Zitat:

Original geschrieben von adam.p

Und wichtig: Nur NGK Kerzen reinschrauben.

soll wohl nen witz sein.

der hersteller ist doch wurscht.

wichtig sind die sachen wie wärmewert , gewinde etc

und ob von Bosch , Beru , Champion oder NGK ist Total bockwurst.

hauptsache für den motor gedacht.

achja Siemens Kaffeemaschinen bitte NUR mit Jacobs Krönung Betreiben.

und Bosch Waschmaschinen bitte NUR mit Calgon. :D

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Wie oft sollte man die Zündkerzen wechseln?