ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. wie hol ich mehr leistung aus meinem 1,0l yaris raus

wie hol ich mehr leistung aus meinem 1,0l yaris raus

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 11:28

ich hab mir vor 4 monaten ein yaris bj 99 heholt bin supe zufrieden mit dem kleinen flitzer aber einwenig mehr ps könnte er schon noch haben

nun meine frage kann man überhaupt bei einem 1,0l mehr ps rausholen =)

Beste Antwort im Thema

Nein! Der TE will ihn ja wieder verkaufen...! Also nix mit jahrelang abbezahlen... :D 

 

Ist das jetzt alles Ernst gemeint???

16 weitere Antworten
16 Antworten

Gar nicht... Wenn du keinen TS fährst und keinen Diesel kannst du das Thema Leistungssteigerung beim Yaris direkt vergessen ;) Der Motor ist nicht auf Leistung ausgelegt, sondern auf niedrigen Verbrauch.

Demenstprechend gering ist das Interesse des Marktes an jedweder Leistungssteigerung für solch ein Modell. Zumal die mögliche Leistungsausbeute mehr als gering sein dürfte im Verhältnis zur Investiton.

Einzige Möglichkeit wäre neuer Motor+Getriebe+Kabelbaum+Bremsen. Und dann kannste direkt nen Yaris TS kaufen, ist deutlich günstiger ;)

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 12:36

hahhaha schade ok ich zahl erstmal noch paar jahre für den jetzt bis er mir gehört dann überleg ich mir des mit dem ts nochmal

naja, beim 1.0er geht da schonwas. Es gab dafür auch mal ein Turbo-Kit. Das dumme nur: hierzulande hat es afaik niemand verbaut und TÜV hatte das mal gleich gar nicht.

Aber der Einbau eines Turbos kostet mehr als dein ganzen Yaris...

edit: sonst halt mal den Tank möglichst leer fahren, V-Power rein , warmfahren und dann ne Stunde Bleifuß auf der Autobahn "freifahren". Und halt sonst die üblichen verdächtigen: Filter wechseln, Zündis erneuern usw.

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 21:47

Zitat:

Original geschrieben von CyberTim

naja, beim 1.0er geht da schonwas. Es gab dafür auch mal ein Turbo-Kit. Das dumme nur: hierzulande hat es afaik niemand verbaut und TÜV hatte das mal gleich gar nicht.

Aber der Einbau eines Turbos kostet mehr als dein ganzen Yaris...

edit: sonst halt mal den Tank möglichst leer fahren, V-Power rein , warmfahren und dann ne Stunde Bleifuß auf der Autobahn "freifahren". Und halt sonst die üblichen verdächtigen: Filter wechseln, Zündis erneuern usw.

bringt des echt was " v- power " hab mal im net gesehen so renn zündis bringt des was

Nein! Der TE will ihn ja wieder verkaufen...! Also nix mit jahrelang abbezahlen... :D 

 

Ist das jetzt alles Ernst gemeint???

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 22:00

ja doch

Zitat:

Original geschrieben von Blackmen

Nein! Der TE will ihn ja wieder verkaufen...! Also nix mit jahrelang abbezahlen... :D

Ist das jetzt alles Ernst gemeint???

sieht aus wie TROLLALARM (hahaha)

sind denn schon Pfingstferien?

Sehr gut gesehen... Blackmen

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 22:11

Zitat:

Original geschrieben von waschbaer123

Zitat:

Original geschrieben von Blackmen

Nein! Der TE will ihn ja wieder verkaufen...! Also nix mit jahrelang abbezahlen... :D

Ist das jetzt alles Ernst gemeint???

sieht aus wie TROLLALARM (hahaha)

sind denn schon Pfingstferien?

Sehr gut gesehen... Blackmen

hahahha seid ihr lustig

dann halt nicht Trollalarm, sondern D..... alarm.

Ist mir schon gestern Nachmittag aufgefallen, dass da was nicht passt. Hab aber stillgehalten ;)

cheerio

Zitat:

Original geschrieben von bB_pat_86

Zitat:

Original geschrieben von CyberTim

naja, beim 1.0er geht da schonwas. Es gab dafür auch mal ein Turbo-Kit. Das dumme nur: hierzulande hat es afaik niemand verbaut und TÜV hatte das mal gleich gar nicht.

Aber der Einbau eines Turbos kostet mehr als dein ganzen Yaris...

edit: sonst halt mal den Tank möglichst leer fahren, V-Power rein , warmfahren und dann ne Stunde Bleifuß auf der Autobahn "freifahren". Und halt sonst die üblichen verdächtigen: Filter wechseln, Zündis erneuern usw.

bringt des echt was " v- power " hab mal im net gesehen so renn zündis bringt des was

V-power nur 1 Tankfüllung für die Autobahn zum freiblasen. V-Power ist chemisch etwas anders als normaler sprit und "putzt" ein wenig. Im Normalbetrieb bringt V-Power nix, weil es der Motor nicht ausnutzen kann...

Themenstarteram 18. Mai 2009 um 20:20

Zitat:

Original geschrieben von waschbaer123

dann halt nicht Trollalarm, sondern D..... alarm.

hahahha oh man arbeitest du im circus oder was

Zitat:

Original geschrieben von CyberTim

Zitat:

Original geschrieben von bB_pat_86

 

bringt des echt was " v- power " hab mal im net gesehen so renn zündis bringt des was

V-power nur 1 Tankfüllung für die Autobahn zum freiblasen. V-Power ist chemisch etwas anders als normaler sprit und "putzt" ein wenig. Im Normalbetrieb bringt V-Power nix, weil es der Motor nicht ausnutzen kann...

Aha, V-Power is was anderes.. Und zwar ein Marketing-Gag. Das haben einschlägige ADAC Test bewiesen. Dir könnte man wohl auch Ersatzluftblasen für die Wasserwaage verkaufen, was? :rolleyes:

V-Power hat einen gewissen Anteil synthetischen Kraftstoff. Dieser kann zwar vom Steuergerät (genausowenig wie die höhere Oktanzahl) genutzt werden. Der Kraftstoff ist aber chemisch interessant. Beim Motorrad fahre ich jedes Frühahr 1-2 Tankfüllungen und spare mir damit den Spritzusatz zum Vergaser durchpusten. Ist halt bequemer als die Panscherei im Tank. Sonst tanke ich mein Mopped mit Normal Bleifrei...

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. wie hol ich mehr leistung aus meinem 1,0l yaris raus