ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Wer zahlt bei Vandalismus???

Wer zahlt bei Vandalismus???

Themenstarteram 1. Juli 2003 um 20:15

Hallo!

Bei einem Bekannten wurde vor ein paar Tagen das Verdeck seines Cabrios zerschnitten und der Lack zerkratzt. Er hatte ein richtig schönes Muster drin... ;-) Na ja, auf jeden Fall hies es dann, dass er für den Schaden selber aufkommen muß!

Liegt das an der Art der abgeschlossenen Versicherung oder wie ist das zu sehen?

Da ich mir gerade ein Cabrio zuglegt habe, interessiert mich dieses Thema nämlich besonders...

MfG

zicoandco

Ähnliche Themen
36 Antworten
Themenstarteram 1. Juli 2003 um 20:37

...also, habe zur Zeit ´ne Teilkaskoversicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung.

Deckt die soetwas ab? Bei meinem Glück wohl eher nicht...

Ist eine Vollkaskoversicherung denn sehr viel teurer?

Vandalismus ist nur bei Vollkasko abgedeckt, Teilkasko zahlt da nicht.

Themenstarteram 7. Juli 2003 um 21:09

Hallo!

Ganz sicher das Vandalismus bei Vollkasko abgedeckt ist?

Gibt es da irgendwelche Ausnahmen?

Ist das vielleicht von Versicherung zu Versicherung anders?

Hat da irgendjemand bereits Erfahrungen mit gemacht?

MfG

zicoandco

Vandalismus ist nur bei Vollkasko abgedeckt.

Ist doch Quatsch. Vollkasko trägt doch normal die SChäden, die man SELBER zu verantworten hat. Scheiß Versicherungen.

Als Versicherungsmensch kann ich bestätigen;

Ob Sie selbst einen Unfall verursachen, ein Unfallgegner Fahrerflucht begeht oder Unbekannte das Fahrzeug beschädigen – die Vollkasko reguliert alle Schäden am eigenen Fahrzeug.

Der Beitrag für Teil- oder Vollkasko muss in einem „gesunden“ Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs stehen. Es lohnt sich nicht, für alte und wertlose Wagen noch Beiträge zu zahlen, weil die Versicherung Schäden immer nur bis zur Höhe des Zeitwertes begleicht.

Kaskoversicherungen gehören nicht zu den unentbehrlichen Policen. Es ist viel wichtiger, zunächst die eigenen Knochen zu versichern als das eigene Blech.

Gruß

Cengiz

Kann mich meinem Vorgänger nur anschließen,bin ebenfalls Versicherungsmensch.Sage meinen Kunden immer, wenn die Teilkaskobeitrag sehr gering ist(ich zahle für meinen TK z.Bsp. 80 € im Jahr, und Sie könnten einen Totaldiebstahl oder Totalschaden nicht so einfach finanziell wegstecken,sollen Sie die TK machen. Leute die vor Geld stinken brauchen für einen 5 Jahre alten PKW keine Versicherung,die kaufen sich einfach einen neuen. Beim Caprio ist das ein bißchen anders,da rate ich wirklich auf das Verhältnis zu achten,weil der Kaskobeitrag da sehr hoch ist.

Themenstarteram 22. Juli 2003 um 21:25

Hm, wenn ich das jetzt richtig verstanden ollkaskoversicherung dafür einspringen, wenn mir jemand meinen Lack zerkratzt, Verdeck zerschneidet etc?

Müßte ich dann nur für die Selbstbeteiligung aufkommen?

Bei Cabrios ist das Dach schon in der Teilkasko versichert. Hat mir jedenfalls jemand erzählt der eins hat :-)

Diebstahl, Wandalismuß, Hagelschäden und dergleichen reguliert alles die Teilkasko. Wobei vom Versicherungsnehmer VN nur die Selbstbeteiligung SB zu zahlen ist. Dabei wird man auch nicht hochgestuft weil die Teilkasko immer 100 % ist. Bei gestohlenen Sachen aus dem Innenraum z.B. Radio wird nicht der Zeitwert bezahlt sondern der Neu bzw. Anschaffungswert.

Gruß Glen

P.S. Wenn euch jemand die Alufelgen vom Auto klaut die Ihr im Zubehör gekauft habt und sie nicht xtra mitversichert habt, dann tretet bevor die Polizei da ist eben noch den Außenspiegel ab dann gillt es als Vandalismuß und die Versicherung bezahlt dann den Spiegel und die Felgen...

@zicoandco

Ja, eine Vollkasko ist sehr viel teurer als eine Teilkasko, denn sie zahlt ja auch die selbstverschuldeten Blechschäden. Wenn Du also aus Versehen Deinen Neuwagen gegen einen Baum pilotierst, zahlt das die Vollkasko, und so entstehen eben hohe Versicherungsbeiträge.

Zum Vergleich einmal die Typklassen einiger Autos:

(Haftpflicht, Vollkasko, Teilkasko)

BMW 320i 19 21 33

BMW 320i Cabrio 18 25 40

MB CLK 320 18 23 37

MB CLK 320 Cabrio 18 26 35

smart 14 11 12

smart Cabrio 12 11 26

Cabrios sind teurer in der Teilkasko (weil häufiger gestohlen), meist auch in der Vollkasko. In der Haftpflicht sind sie hingegen billiger, weil Cabriofahrer gelassener und vorsichtiger fahren. Vielleicht, weil sie ihr Auto mehr lieben?

@Glen666

Zitat:

P.S. Wenn euch jemand die Alufelgen vom Auto klaut die Ihr im Zubehör gekauft habt und sie nicht xtra mitversichert habt, dann tretet bevor die Polizei da ist eben noch den Außenspiegel ab dann gillt es als Vandalismuß und die Versicherung bezahlt dann den Spiegel und die Felgen...

Hä!?

Wenn Dir dir selbst den Spiegel abtrittst, mag das als Vandalismus durchgehen, aber ich wüsste nicht, was Dir das bringen soll. Im Gegenteil - Vandalismus zahlt NUR die Vollkasko, den Diebstahl hingegen hättest Du über die Teilkasko abrechnen lassen können. Und da man bei der VK HOCHGESTUFT werden kann, ist das im Endeffekt TEURER als wenn Du den Spiegel dranlässt.

Viele Grüße

Uli

Hi,

und wie sieht es aus, wenn mir als TK-Versicherten der Wagen getohlen und später vom Dieb demoliert wird? Zählt das dann als Vandalismus oder Diebstahl (oder beides oder garnix :D)?

mfg

David

@Schallpegel

Das ist dann eine ziemlich ungünstige Situation. Wessen Auto geklaut wird, der "fährt" am besten, wenn es nie wieder auftaucht. Wird es dann doch irgendwo gefunden, hat der Eigentümer relativ schlechte Karten und muss es zurücknehmen. Was dann im Einzelfall als Vandalismus gilt, weiss ich leider auch nicht. Ist auf jeden Fall schlecht.

Dann werd ich mal beten, dass die meine Karosse schon zersägt haben und die ganzen Einzelteile schon verkauft sind....lol was für ein kranker Sarkasmus :D :( Vielleicht haben die lieben Verbrecher meinen Wagen einfach nur für eine Spazierfahrt genutzt und stellen ihm inkl. Inhalt wieder vor der Polizeistation ab :D

Was würde denn passieren, wenn mir meine Versicherung das Geld für den Wagen schon ausgezahlt hat, die Polizei meinen Audi aber nach einem Jahr oder so im Wald findet? Muss ich das Geld dann zurückzahlen oder wie oder was? :eek:

mfg

David

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Wer zahlt bei Vandalismus???