ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wer hat schon mal bei CarSloter in Holland ein Auto ersteigert? Gibt's die Firma überhaupt?

Wer hat schon mal bei CarSloter in Holland ein Auto ersteigert? Gibt's die Firma überhaupt?

Themenstarteram 8. September 2020 um 7:19

Ich habe für das Fahrzeug, das ich suche, eine Auktion bei CarSloter.eu gefunden. Habe mich registriert und die Bestätigungsmail kam auch, alles normal. Laut Website soll die Firma 66.000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen. Man ersteigert, bezahlt und bekommt angeblich das Fahrzeug geliefert. Die Website ist umfangreich und wenn sie ein Fake ist, dann ist er auf hohem Niveau. Die Adresse ist im Hafen von Amsterdam; auf Google Maps ist dort eine Spedition mit Kranverleih. Meine Frage im Titel. Gerne auch Tipps, wie ich sicherstellen kann, dass es die Firma tatsächlich gibt und mein Geld, das ich nach der Auktion überweisen soll, nicht im Nirvana verschwindet. Googeln wirft übrigens so gut wie nichts aus - sehr merkwürdig für eine Firma mit angeblich 200 Mitarbeitern, die seit vielen Jahren Geschäfte macht...

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
22 Antworten

Würdest du einfach aus der Ferne einen gebrauchten Wagen ohne ihn vorher gesehen haben ersteigern? Ich was mal vor Jahren auf einer Insolvenzversteigerung. Ein Schnäppchen macht man dort nicht. Damals trieben Osteuropaier die Preise hoch. Und die Kosten für die Lieferung sind im Preis inbegriffen? Dann wird das schon vorher eingepreist sein. Ich kann mir nicht vorstellen, das dort die Fahrzeuge unter Markpreis weggehen.

Muss man dort angemeldet sein um was zu sehen?

Höchst seriös nach dem ersten Eindruck ... keine Telefonnummer, keine konkrete E-Mail, keine verschiedenen Sprachen, dafür in den FAQ die Frage "Wie überprüfe ich eure Seriöstät". Verkauft angeblich 66.000 Fahrzeuge pro Jahr (hat aber in den ersten 13 Jahren ihres bestehens laut eigener Aussage nur 42 Autos ingesamt verkauft, also eine wahnsinnige Steigerung in den letzten 3 Jahren erlebt), braucht Kopien der Ausweisdokumente, nur teure und teuerste Fahrzeuge

Investiere da ruhig Geld, manche wollen auch betrogen werden ...

Themenstarteram 8. September 2020 um 7:59

Zitat:

Muss man dort angemeldet sein um was zu sehen?

Man sieht ein bisschen mehr. Das Fahrzeug konnte ich schon vor der Anmeldung suchen. Auf das Hochladen von Dokumenten habe ich bisher verzichtet - wer weiß, was die damit machen. Vielleicht bauen sie dann meinen Personalausweis nach für irgendwelche Betrügereien...

Wenn du nach den Antworten hier immer noch nicht vom Vorhaben Abstand nimmst, solltest du besser jeder größere Ausgabe mit einem Anwalt oder einem anderen besprechen, der sich in Finanzdingen auskennt...

... ich habe gleich mal 2 Fahrzeuglinks angeschaut und schon beim 2 Fahrzeug war ein Polnisches Kennzeichen dran, obwohl das Fahrzeug in Belgien verkauft werden soll.

Du gehörst zu den Menschen, die garantiert auf einen gut gemachten Beetrug reinfallen werden. Und der hier ist noch nicht "gut" ...

Mir wird nichts angezeigt. Die Aussagen von Knergy kann ich nicht in allen Punkten nachvollziehen. Die Verkaufzahlen waren schon höher angegeben. Hast du eine Telefonnummer als angemeldeter User?

Themenstarteram 8. September 2020 um 11:25

Zitat:

Du gehörst zu den Menschen, die garantiert auf einen gut gemachten Beetrug reinfallen werden. Und der hier ist noch nicht "gut" ...

ich verstehe dein Geschreibe nicht. Was du schreibst, ist doch nur genau das, was ich vermute, bzw. befürchte. Also was bringt es mir? ich wollte eigentlich wissen, ob jemand da schon erfolgreich geboten hat, die Firma kennt, oder so etwas, also Konstruktives. Telefonnummer gibt es tatsächlich keine. Aber eine Steuernummer.

Was mir komisch vorkommt das es überhaupt keinen Eintrag bei Google gibt, wenn nur von denen selber.

Auch Street View gibt echt wenig Auskunft.

Würde mal die Nachbarn anrufen/schreiben ob es den Laden da überhaupt gibt oder ob das nur ein Briefkasten ist.

Am besten selber hinfahren. Zumindest für mich wäre das nicht all zu weit.

So richtig traue ich der Seite/Anbieter auch nicht.

Zitat:

@Christof N. schrieb am 8. September 2020 um 11:25:58 Uhr:

ich verstehe dein Geschreibe nicht. Was du schreibst, ist doch nur genau das, was ich vermute, bzw. befürchte. Also was bringt es mir? ich wollte eigentlich wissen, ob jemand da schon erfolgreich geboten hat, die Firma kennt, oder so etwas, also Konstruktives. Telefonnummer gibt es tatsächlich keine. Aber eine Steuernummer.

Das du so doof und fällst auf den Betrug rein. Angenommen hier würden sich bspw. die Betrüger melden, un sagen die Seite ist empfehlenswert, so würdest du versuchen da zu kaufen. Die Website ist nicht gut gemacht und trotzdem bist du so angefixt, weil dir wohl (typisch deutsch übrigens) die "Geiz ist Geil"-€urozeichen in den Augen stehen ... selbst ich als Nichtbetrüger würde viele Details erkennen, die man besser macht.

... anstatt die Geschichte in den Wind zu schießen und die Zeit anders zu investieren, suchst du jemanden, den es nicht geben wird/kann.

Falls es noch interessiert: eine Suche im niederländischen Handelsregister war ergebnislos. Im Impressum ist auch keine Rechtsform angegeben, einfach nur Car Sloter. Auf google maps ist unter der Hausnummer 18 im Radarweg kein Unternehmen eingetragen.

Fake :-)

Bin auch immer überzeugter das das Beschiss ist.

Sind im holländischen Register alle Betriebe gelistet, auch einfach Einmann Personengesellschaften ohne Rechtsform?

Laut der Website ist es kein Einmannunternehmer, dazu ist sein angeblicher Fahrzeugdurchlauf viel zu groß ...

Was hat das mit Fahrzeugdurchlauf zu tun?

Und das war auch nicht meine eigentliche Frage.

Bei 1600 Arbeitsstunden im Jahr wird man wohl kaum 66.000 Autos pro Jahr verkaufen können ... das wäre in weniger als 2 Minuten ein Fahrzeug.

Hier arbeiten mehrere ... auch wenn nicht Verkäufer sondern wahrscheinlich mehrere Betrüger ... dazu ist die Seite zu umfangreich aufgebaut.

Dann kann dann immer noch eine Einpersonenunternehmer sein.

Auch wenn der 1 Million angestellte hätte.

Und immer noch nicht die eigentliche Frage beantwortet. aber ich denke ich kenne die Antwort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wer hat schon mal bei CarSloter in Holland ein Auto ersteigert? Gibt's die Firma überhaupt?