ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welches Auto soll ich wählen? (Seat Leon, Opel Corsa, BMW 118i)

Welches Auto soll ich wählen? (Seat Leon, Opel Corsa, BMW 118i)

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 18:26

Hallo :)

Ich bekomme ein neues Auto geschenkt und mir stehen folgende Modelle zur Auswahl:

1. Seat Leon

2. Opel Corsa

3. BMW 118i

Bei allen Modellen handelt es sich um die neuesten, die es auf dem Markt gibt.

Am besten gefallen mir Nr. 1 und 2.

Wichtig wäre mir, dass es übersichtlich, spritsparend und nicht allzu groß ist. Eine Parkhilfe wäre ein toller Bonus. Ich habe leider keine Ahnung, welches von den Dreien am besten ist? Nur, um vielleicht schon mal eine Vorauswahl treffen zu können

Falls Ihr andere Kleinwagen kennt, die so ähnlich sind, dann nehme ich gerne Vorschläge entgegen, allerdings keine japanischen Autos.

 

Vielen Dank für die Hilfe und herzliche Grüße!

Ähnliche Themen
44 Antworten

Im Vergleich zum BMW und dem Corsa ist der Leon ein ausgewachsenes Auto und wäre daher das Auto meiner Wahl

Ich glaube nicht das sie ein ausgewachsenes Auto sucht...

Mercedes A-Klasse oder VW Polo, Audi A1

Zwischen Seat und 1er besteht aber ein nicht kleiner Preisunterschied,aber wenn das keine Rolle spielt

Am besten ist keins.Schau dir alle an und mach Probefahrten.

Wenn du beim Fahren und Sitzen keine Unterschiede feststellst kauf den der dir optisch am besten gefällt.

Wenn ich die Auswahl hätte würde ich den 1er nehmen...

PDC vorne und hinten und Kamera hinten solltest du nehmen

Oder Surround View,wenn beim 1er möglich

1er und Leon sind Kompaktklasse, Corsa ist ein Kleinwagen. Ergo würde ich einen von den beiden aus der Kompaktklasse nehmen. Mit einem BMW ist man immer gut aufgestellt.

Warum diese drei, das sind doch völlig unterschiedliche Preisklassen. Wenn du es geschenkt bekommst, dann natürlich der BMW, ist viel teurer und besser.

Corsa nervt auf Dauer zu klein.

Wenn Geld komplett egal ist = BMW.

Wenn du Eltern / Tante / wen auch immer nicht zu heftig ausnehmen willst leon.

 

Den neuen Opel Corsa hatte ich letztens als Mietwagen. Völliger Schrott! Dagegen ist Leon oder 1er Königsklasse.

Bin mir aber sicher das gleich die Fanboys wieder aus ihren Ecken gekrochen kommen und was Gegenteiliges behaupten.

Zitat:

@LauraElla schrieb am 14. Mai 2020 um 18:26:14 Uhr:

... Ich habe leider keine Ahnung, welches von den Dreien am besten ist? ...

der, der DEINE Bedürfnisse am besten erfüllt ... und dabei zu DEINEM Fahrprofil am besten passt ...

da ich diese nicht kenne bzw. Du uns diese nicht (ausreichend detailliert) mitteilst, ist keine konkretere Einschätzung möglich

Ich würde einen volle Hütte Corsa einem nackten Hirsch 1er BMW definitiv vorziehen. BMW ohne Austastung sieht einfach nur langweilig, öde und peinlich aus. Plastiklenkrad, Stahlfelgen, kleinster Motor, etc. pp. das hat nichts mit BMW zu tun ;)

Ansonsten ist der Leon ein guter Kompromiss. Er ist relativ günstig, hat aber auch eine gute Ausstattung.

Zitat:

@NeoHazard schrieb am 15. Mai 2020 um 10:55:58 Uhr:

Ich würde einen volle Hütte Corsa einem nackten Hirsch 1er BMW definitiv vorziehen. BMW ohne Austastung sieht einfach nur langweilig, öde und peinlich aus. Plastiklenkrad, Stahlfelgen, kleinster Motor, etc. pp. das hat nichts mit BMW zu tun ;)

Ansonsten ist der Leon ein guter Kompromiss. Er ist relativ günstig, hat aber auch eine gute Ausstattung.

So ein Käse kann man nur kommunizieren wenn man beide Fahrzeuge Neu nicht kennt!

Zitat:

@Blink_Bling schrieb am 15. Mai 2020 um 12:23:34 Uhr:

Zitat:

@NeoHazard schrieb am 15. Mai 2020 um 10:55:58 Uhr:

Ich würde einen volle Hütte Corsa einem nackten Hirsch 1er BMW definitiv vorziehen. BMW ohne Austastung sieht einfach nur langweilig, öde und peinlich aus. Plastiklenkrad, Stahlfelgen, kleinster Motor, etc. pp. das hat nichts mit BMW zu tun ;)

Ansonsten ist der Leon ein guter Kompromiss. Er ist relativ günstig, hat aber auch eine gute Ausstattung.

So ein Käse kann man nur kommunizieren wenn man beide Fahrzeuge Neu nicht kennt!

Warum? Wenn das seine Wahrnehmung ist. Ich muss ihm insofern Recht geben, dass ich einen nackten 1er in Basismotorisierung für das Geld was er kostet auch nicht haben wollte - weil er tatsächlich nach ziemlich nix aussieht.

Ich kenne so gut wie alle Fahrzeuge neu, da ich mich sehr für Autos interessiere und auch durch alle Autohäuser flaniere und mit die Wagen anschaue ;) und somit kann ich Dir sagen, dass ein nackter 1er, A3, A-Klasse oder was auch immer halt öde und stinke langweilig ist. Da ist NIX aber auch GAR NIX Premium. Viele sehen nur das Emblem und denken: GEIL, egal was drin ist, Hauptsache BMW fahren^^

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 14:39

Zitat:

@camper0711 schrieb am 15. Mai 2020 um 10:42:02 Uhr:

Zitat:

@LauraElla schrieb am 14. Mai 2020 um 18:26:14 Uhr:

... Ich habe leider keine Ahnung, welches von den Dreien am besten ist? ...

der, der DEINE Bedürfnisse am besten erfüllt ... und dabei zu DEINEM Fahrprofil am besten passt ...

da ich diese nicht kenne bzw. Du uns diese nicht (ausreichend detailliert) mitteilst, ist keine konkretere Einschätzung möglich

Ich weiß nicht genau wie ich mein Fahrprofil detailliert beschrieben soll. Ich weiß nicht mal, was genau mit Fahrprofil gemeint ist. Ich würde sagen, ich kann ganz ok bis gut Auto fahren, bin mit großen Autos allerdings beim parken etwas überfordert und deshalb waren mir eig. der Corsa und der Leon zuerst eher ins Auge gefallen, da der BMW schon recht groß wirkt. Gestern hab ich mir den Corsa angeguckt und ich muss sagen, dass er vorne doch sehr „erdrückt“. Ich bin 1,80m groß und irgendwie hab ich mich nicht wirklich wohl gefühlt. Das Aussteigen war gar nicht sooo einfach und obwohl ich den Sitz passend eingestellt hab, kam es mir einengend und unübersichtlich vor.

Hab meinen Führerschein jetzt noch nicht so lang (4 Jahre), deshalb wäre es gut, wenn es kein anspruchsvolles Auto ist, also welches sich „leicht“ fahren lässt. Bis vor kurzem bin ich einen Golf 5 GTI gefahren und mit dem bin ich ganz gut klar gekommen, allerdings fand ich den jetzt auch nicht sehr übersichtlich. Im Moment fahr ich als Zwischenlösung einen alten Opel Meriva.

Hat das was geholfen? ;D

 

Mit Fahrprofil ist gemeint, wie viele Kilometer du in welchem Bereich ungefähr fahren wirst (Stadt/Land/Autobahn). Also Fahrten zur Arbeit, zu Freunden, Urlaub usw.

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 14:45

Zitat:

@nyrass schrieb am 15. Mai 2020 um 14:41:25 Uhr:

Mit Fahrprofil ist gemeint, wie viele Kilometer du in welchem Bereich ungefähr fahren wirst (Stadt/Land/Autobahn). Also Fahrten zur Arbeit, zu Freunden, Urlaub usw.

Achso, verstehe. Ich schätze nicht mehr als 10.000km im Jahr. Kein Urlaub, eher kürzere Fahrten zu Freunden, Uni etc. Mehr Land als Autobahn und Stadt kaum, da fahr ich mit der Ubahn.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welches Auto soll ich wählen? (Seat Leon, Opel Corsa, BMW 118i)