ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Welcher sollte es sein :-)

Welcher sollte es sein :-)

Themenstarteram 27. März 2008 um 14:08

Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten Auto.

Da meine Eltern mir nicht unter die Arme greifen wollen muss ich mir wohl selbst helfen...

Der Wagen soll maximal über 4 Jahre finanziert werden.

Also ins Auge gefasst habe ich Folgenden:

Ford Fiesta Futura 1,25

EZ: 04 / 2000

ABS, el. Fenster, ZV, Airbags, Servo und Klima

23.850 km

4990,- Euro

Weiß absolut nicht ob der passt. Wär supi wenn mir jemand was raten könnte.

Gruss & Kuss Tina

11 Antworten

Hey Tina

Der Preis für den Wagen ist durchaus fair.

2 Dinge gibt es zu beachten:

1: Was sagt deine Versicherung dazu? Also ist der Wagen monatlich zahlbar?

2: Ist ein Gebrauchtwagengarantie mit im Preis? Sollte der Wagen von Privat sein, wo ich bei diesem krummen Preis mal nicht von ausgehe, dann kannst du diese über verschiedene Garantieversicherungen abschließen.

Wir arbeiten mit der GGG, welche bis 60000km die Arbeits-und Materialleistung zu 100% übernimmt. Nach den 60000km anteilsmäßig. Kann ich dir gerne via PN mitteilen, möchte keine Werbung machen.

Gilt natürlich nur bei Schäden, nicht bei Verschleiß ;-)

Also Auto einmal schön anschauen lassen von der Dekra etc, und dann steht dem kauf nichts im Wege.

Weiterhin möchte ich dir dringend nahelegen, dass wenn das Auto finanziert wird, eine vollkastoversicherung das absolut beste ist. Hatte erst kürzlich einen Fall, wo Kunden ein Auto geschrottet haben, und dann noch 11000€ offen waren, weil er nur Haftpflicht versichert war. Also nicht am falschen Ende sparen, kann sich verhundertfachen die kleine ersparnis.

Netten gruß und vor allem: Immer einen Handbreit Asphalt unterm Reifen

Snoopi

Zitat:

Original geschrieben von diesel-tina89

Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten Auto.

Da meine Eltern mir nicht unter die Arme greifen wollen muss ich mir wohl selbst helfen...

Der Wagen soll maximal über 4 Jahre finanziert werden.

Also ins Auge gefasst habe ich Folgenden:

Ford Fiesta Futura 1,25

EZ: 04 / 2000

ABS, el. Fenster, ZV, Airbags, Servo und Klima

23.850 km

4990,- Euro

Weiß absolut nicht ob der passt. Wär supi wenn mir jemand was raten könnte.

Gruss & Kuss Tina

Hallo tina.

Bei einem 8 Jahre alten Auto der zumal noch 5 mille kosten soll wäre ich anhand der geringen Kilometerleistung erst einmal mehr als skeptisch Ich würde dieses anhand eines Grbrauchtwagenchecks zb bei der Dekra und anhand der Inspektionen im Heft Überprüfen, eigentlich müssten sogar bei der Laufleistung noch die ersten Reifen drauf sein das kann man anhand der Nummer Herstellungsdatum leicht überprüfen.

Ich war mal so nett und habe bei Mobile ein ähnlichen rausgesucht der Preis liegt bei 3300 das klingt schon besser

Link

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von diesel-tina89

Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten Auto.

Da meine Eltern mir nicht unter die Arme greifen wollen muss ich mir wohl selbst helfen...

Der Wagen soll maximal über 4 Jahre finanziert werden.

Also ins Auge gefasst habe ich Folgenden:

Ford Fiesta Futura 1,25

EZ: 04 / 2000

ABS, el. Fenster, ZV, Airbags, Servo und Klima

23.850 km

4990,- Euro

Weiß absolut nicht ob der passt. Wär supi wenn mir jemand was raten könnte.

Gruss & Kuss Tina

Hallo tina.

Bei einem 8 Jahre alten Auto der zumal noch 5 mille kosten soll wäre ich anhand der geringen Kilometerleistung erst einmal mehr als skeptisch Ich würde dieses anhand eines Grbrauchtwagenchecks zb bei der Dekra und anhand der Inspektionen im Heft Überprüfen, eigentlich müssten sogar bei der Laufleistung noch die ersten Reifen drauf sein das kann man anhand der Nummer Herstellungsdatum leicht überprüfen.

Ich war mal so nett und habe bei Mobile ein ähnlichen rausgesucht der Preis liegt bei 3300 das klingt schon besser

Link

Wenn er keinen Unfall hätte, wärs nen Schnäppchen:

Ford Fiesta mit Klima,el.Fh,ZV,8xbereift,läuft absolut sauber,kleine Beschädigung am Radlauf hinten rechts,Handel/Export

Zitat:

Original geschrieben von Snoopi28

Zitat:

Wenn er keinen Unfall hätte, wärs nen Schnäppchen:

Ford Fiesta mit Klima,el.Fh,ZV,8xbereift,läuft absolut sauber,kleine Beschädigung am Radlauf hinten rechts,Handel/Export

War nur als Beispiel gedacht in der liste waren 107 Fiesta die in Frage kämen

Themenstarteram 27. März 2008 um 17:24

Hi...

danke für die posts...

mich schrecken immer ein bissl die hohen kilometer ab. muss da dann nicht öfter in die werkstatt bzw. ist das auto wegen der hohen laufleistung nicht anfälliger?

ich mein er sollte ja wenigstens die 4 Jahre durchhalten. :-D

Versicherungsmäßig liegt er wohl so bei 120 € monatlich (im ersten Jahr versteht sich*g*)

man autokaufen ist ganz schön schwer :-D

danke schonmal. vielleicht gibts noch ein paar ratschläge

die tina

Was hat das hier mit Finanzierung zu tun? Nichts.

Zitat:

Original geschrieben von diesel-tina89

Hi...

danke für die posts...

mich schrecken immer ein bissl die hohen kilometer ab. muss da dann nicht öfter in die werkstatt bzw. ist das auto wegen der hohen laufleistung nicht anfälliger?

ich mein er sollte ja wenigstens die 4 Jahre durchhalten. :-D

Versicherungsmäßig liegt er wohl so bei 120 € monatlich (im ersten Jahr versteht sich*g*)

man autokaufen ist ganz schön schwer :-D

danke schonmal. vielleicht gibts noch ein paar ratschläge

die tina

die hohen kilometer?

knapp 24000km in 8 jahren wäre eher verdammt wenig.

es sei denn du meinst mit dem kilometerstand das, was auf dem tacho steht.

der ist beim fiesta nämlich nur 5stellig.....dann wären es 124000km.

in beiden fällen wäre ich vorsichtig. (zu wenig ist nicht gut, 124000km ist schon arg viel)

denke immer daran: wenn du 4 jahre finanzieren willst, sollte der wagen die auch mindestens noch erleben ;)

zum auto selber:

grundsätzlich sehr solide und dankbar. etwaige reparaturen sind finanziell auch total überschaubar.

bedenke aber: zu dem preis gibt es auch einen golf IV mit 75PS. der ist sprichwörtlich ne andere klasse.

nicht nur von der größe. auch von der verarbeitung, dem komfort und der sicherheit!

bei mobile.de gibt es beispielsweise 1.4er (75PS) aus 2000 mit laufleistungen unter 70.000km für knapp über 4000euro.

verbrauch und versicherung wird sich nicht viel tun. falls du ein ford-fan bist, guck einfach nach nem focus.

da würde ich mal drüber nachdenken.

Zitat:

Original geschrieben von Cl25

Was hat das hier mit Finanzierung zu tun? Nichts.

sehe ich anders. es geht nicht konkret um einen ford fiesta.

es geht um ein auto für ca.5000euro, welches über 4 jahre finanziert werden soll.

und allgemein um fahrzeuge dieser preisklasse und deren soll-eigenschaften für eine finanzierung über 4 jahre.

der fiesta war nur ein beispiel bzw. der erste wunschkandidat.

Für mich ist das eher eine Kaufberatung. Wenn ich weiss, was ich für ein Auto haben will, dann frage ich hier nach der Art der Finanzierung. Klar kann man das hier diskutieren, ob der Wagen der richtige ist, das hat aber meiner Meinung nach nichts mit dem Unterforum mehr hier zu tun.

Gute Fahrt,

Cl25.

Zitat:

Original geschrieben von Cl25

Für mich ist das eher eine Kaufberatung. Wenn ich weiss, was ich für ein Auto haben will, dann frage ich hier nach der Art der Finanzierung. Klar kann man das hier diskutieren, ob der Wagen der richtige ist, das hat aber meiner Meinung nach nichts mit dem Unterforum mehr hier zu tun.

Gute Fahrt,

Cl25.

hast recht, aber das hier ist grenzwertig.

sagen wir einfach es ist eine art mischberatung.

welches auto in dieser preisklasse kann ich wie finanzieren :)

Moin,

Als erstes musst du dir folgende Punkte ansehen ...

Wieviel Geld hast du operativ zur Verfügung ?! Wie hoch ist dein monatliches Einkommen, wieviel Geld kannst du monatlich für das Auto ausgeben (Also dein Einkommen, abzüglich deiner Kosten z.B. Miete, Versicherungen, Telefon etc.pp.).

Wenn du ein Auto gefunden hast, rechne dir aus, was dich das Auto im Jahr kostet und anschließend davon ausgehend was es dich im Monat kostet (Das beinhaltet Steuern, Versicherung, Wartung, Benzinkosten, Reparaturen). Ausgehend davon weißt du was dich eine Finanzierung überhaupt noch kosten kann bzw. darf. Wenn du das typische Einkommen eines Fahranfängers (sind ja meist noch in der Ausbildung, Schule oder Studium) besitzt, glaube Ich auch kaum, dass du eine Finanzierung bei einer Bank (Ausnahme eventuell Hausbank ggf. mit Bürgen) bekommen wirst.

Ohne das du dir dieser Rahmenbedingungen bewusst bist, ist die Beratung gleich zu welchem Auto Humbug.

Deine Grundwahl, ein kleiner motorisiertes kleines Fahrzeug kann Ich aber aus Kostenaspekten erstmal unterstützen. Die Wahl eines solchen Autos ist vernünftig, da die Kosten dieser Autos im Schnitt doch relativ niedrig sind. Dennoch sind sie Vorhanden.

Und ... ähm... mach dir mal wegen der km nicht so große Sorgen. Heutzutage fällt ein Auto nicht mehr automatisch bei 100.000 km auseinander, wie vielleicht noch 1975. Leider halten sich solche "Volksweisheiten" immer sehr lange. Ein gut gepflegtes Auto, dass im Jahr zwischen 10 und 15.000 km gelaufen ist, ist in der Regel kerngesund, wenn natürlich auch mal irgendwelche Wartungen anstehen können (Aber man muss ja kein Auto kaufen, das in 5000 km eine teure Wartung anstehen hat ;) ). Die Gefahr bei einem Auto das extrem wenige km auf dem Tacho stehen hat, sind : km-Stand Manipulation, ggf. teure Standschäden (Bereifung, Achslagerung etc.pp.) aber auch eventuell : irgendwelche unverständlichen Probleme, so dass das Auto bislang eher in der Werkstatt oder bei irgendwelchen Händlern stand, weil die Besitzer die Hütte immer schnell wieder loswerden wollten.

Wenn du dir mal ein paar Gedanken um deine finanziellen Möglichkeiten gemacht hast ... können wir dir sicherlich etwas gezielter bei der Fahrzeugwahl behilflich sein.

MFG Kester

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Welcher sollte es sein :-)