ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Welcher Kanal zum aktivieren von auto. Fahrlicht und Coming Home im A3 8P

Welcher Kanal zum aktivieren von auto. Fahrlicht und Coming Home im A3 8P

Themenstarteram 19. Januar 2005 um 14:03

Hi, also auf openobd.org steht leider in keinem Kanal irgendwas zu Coming Home und automatischem Fahrlicht oder aber es steht unbekannt dahinter. Wenn ich im Bordnetz auf Byte 00 alle Funktionen mit FF aktiviere scheint das Coming Home aktiv zu sein denn wenn ich den Coming Home Schalter am Lichtschalter drücke lässt es sich ein und ausschalten. Nun ist dabei aber leider das Problem, dass dann auch Funktionen wie Tagfahrlicht etc. aktiviert sind und das soll natürlich nicht sein. Also nochmal ganz konkret:

In welchem Steuergerät und in welchem Kanal wird das Coming Home sowie das automatische Fahrlicht aktiviert. Vielen Dank für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Versuch bitte mal seperat nur Byte 00 Bit 7 zu codieren.

Als deine originale Codierung zzgl. Byte 00 Bit 7.

Themenstarteram 19. Januar 2005 um 17:55

Hallo nochmal, da es jetzt dunkel ist konnte ich es endlich testen. Es sieht nun so aus:

- Automatisches Fahrlicht funktioniert super

- Leaving Home geht auch perfekt

- Coming Home funktioniert leider irgendwie nicht obwohl alles andere geht. Gibt es da eventuell noch einen anderen Kanal oder sonst was was aktiviert/eingestellt werden muss?

Ist irgendwie echt komisch, dass die beiden Sachen gehen nur das Coming Home nicht.

Denke wenn ich bei der Verkabelung was falschgemacht habe würde ja gar nichts gehen.

Wie ist die aktuelle Codierung deines Bordnetzsteuergerätes?

Themenstarteram 19. Januar 2005 um 18:04

Hi, habe aktuell folgende Codierung errechnet und im Bordnetz gespeichert:

838ACF0082141000000000000000000000

Welche war die originale?

Themenstarteram 19. Januar 2005 um 18:07

Hi, das war:

00884F0082141000000000000000000000

Themenstarteram 19. Januar 2005 um 18:44

Hi, also habe gerade mal ein wenig mit meinem Interface an meiner Codierung gearbeitet und die Nachrüstung ist nun wirklich komplett erfolgreich abfeschlossen. Dabei habe ich kleine Fehler auf deiner Internet Seite gefunden. Ich hoffe mal, ich darf sie die hier grad mal berichtigen:

STG 09 (Bordnetz) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

AFL = Automatisches Fahrlicht

-> Kanal 01 (Leaving Home)

Leuchtdauer der Coming-Home-Funktion.

Wertebereich: 0 - 120 sek

Auflösung: 1 sek

Standardwert: 30 sek

-> Kanal 02 (Coming Home)

Leuchtdauer der Leaving-Home-Funktion.

Wertebereich: 0 - 120 sek

Auflösung: 1 sek

Standardwert: 60 sek

Wie gesagt, man Anfang ging nur das Leaving Home. Dabei konnte ich im Kanal 1 die Zeit einstellen, Kanal 2 jedoch war nicht verfügbar.

Nach der neuen Codierung (siehe unten) ist nun in beiden Kanälen die jeweilige Leuchtdauer einstellbar.

Hier noch die überarbeitete Tabelle:

Byte 00 Bit 0 Nebelscheinwerfer verbaut (PR-8WB)

Byte 00 Bit 1 Xenonscheinwerfer verbaut (PR-6X1)

Byte 00 Bit 2 Lichtpaket verbaut (PR-QQ4)

Byte 00 Bit 3 Fahrlichtschaltung (unbekannt)

Byte 00 Bit 4 Fahrlichtschaltung (unbekannt)

Byte 00 Bit 5 Coming Home verbaut

Byte 00 Bit 6 Fahrlichtschaltung (unbekannt)

Byte 00 Bit 7 Leaving-Home verbaut

Sprich zur Aktivierung der kompletten funktion muss Bit 5 und Bit 7 gesetzt werden. Ich kann garantieren, dass diese Information richtig ist, da ich genau diese Codierung verwende und die Funktionen bei mir seit her einwandfrei laufen. Hoffe, es hilft vielleicht noch jemandem weiter :)

Danke dir!

Ich werds nochmal quer checken und dann hinzufügen.

:)

Themenstarteram 19. Januar 2005 um 18:54

Kein Problem, wenns anderen auch noch hilft :)

Hallo golf3_gti_84,

was hast du bei dem A3 alles geändert, Damit LH funktioniert (Verkabelung, Schalter, usw.)?

Gruß

Hallo,

habe auch den abblendbaren Innenspiegel nachgerüstet.

Funktioniert auch schon, auch das automatische Fahrlicht.

War nun in der Werkstatt um das coming home leaving home zu codieren

Mir wurde gesagt, mein Steuergerät würde die

Programmierung nicht annehmen.

Es sollte folgendes programmiert werden:

STG 09 (Bordnetz) auswählen

STG Lange Codierung -> Funktion 07

Byte 00 bit 5 auf 1 setzen

Byte 00 bit 7 auf 1 setzen

Byte 02 bit 4 auf 1 setzen

STG 09 (Bordnetz) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

 

Kanal 001 (Coming-Home Zeit)

Auflösung: 1 Sekunde

Wertebereich: 0 - 120 Sekunden

Kanal 002 (Leaving-Home Zeit)

Auflösung: 1 Sekunde

Wertebereich: 0 - 120 Sekunden

Was machen die falsch?

Fehlt ein Relais am Bordnetzsteuergerät oder ist die Kodierung nicht richtig?

Danke

am 11. Mai 2007 um 14:31

coming home

 

Hallo,

ihr kennt euch ja richtig gut aus mit dem OBD :-)

Weiss jemand, ob man die Coming Home Zeit von 30s auf 10s verkürzen kann?

Mein Freundlicher meinte, es geht nicht, höchstens verlängern könnte man es.

Vielen Dank im vorraus.

Matthias

am 11. Mai 2007 um 14:39

jo, kann in Sekundenschritten angepasst werden:

Steuergerät Anpassung (17 Byte)

STG 09 (Bordnetz) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 001 (Coming-Home Zeit)

Auflösung: 1 Sekunde

Wertebereich: 0 - 120 Sekunden

-> Kanal 002 (Leaving-Home Zeit)

Auflösung: 1 Sekunde

Wertebereich: 0 - 120 Sekunden

am 11. Mai 2007 um 14:44

Oh, danke für die prompte Antwort.

Wo kann man das noch programmieren lassen, außer bei meinem Freundlichen? Einen anderen Fragen?

Die habe ja schließlich abgewunken, daß es nicht geht.

Ein Programmiergerät habe ich leider nicht.

Habe einen SB 2007 und komme aus dem Raum AB.

Danke,

Matthias

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Welcher Kanal zum aktivieren von auto. Fahrlicht und Coming Home im A3 8P