ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Was macht ein Kompressor?

Was macht ein Kompressor?

Themenstarteram 4. Dezember 2004 um 19:07

Hi Leute könnt ihr mir mal erklären wie ein Kompressor funktioniert? Und hättet ihr vielleicht Seiten wo man welche sieht oder wo dies beschrieben ist? Danke schonmal.

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 4. Dezember 2004 um 19:15

Und wo legt der Unterschied zwischen einem Kompressor und einem Turbolader

Ein Kompressor arbeitet ähnlich wie ein Turbolader, Er bläst Luft in den Ansaugtrakt.

Unterschied: Er wird nicht vom Abgas angetrieben,

sondern mechanisch per Keilriemen.

Dadurch spricht er schon ab Leerlaufdrehzahl an,

das verzögerte Einsetzen ("Turboloch") entfällt.

Vorteile: besseres Abgas, geringer Verbrauch.

Nachteil: schlechterer Wirkungsgrad.

ein Kompressor wird also mechanisch angetrieben und ein Turbolader von den Abgasen.

dem Turboloch kann man heute aber z.B. durch blow/pop off ventile oder dem ALS System (Rallye) entgegenwirken

Zitat:

Original geschrieben von Pimpellegionär

Ein Kompressor arbeitet ähnlich wie ein Turbolader, Er bläst Luft in den Ansaugtrakt.

Die Luft wird vorverdichtet.

Gruß

Ercan

Themenstarteram 5. Dezember 2004 um 13:52

vielen dank mal aber nur noch eines was ist besser turbo oder kompressor(Alle vor und nachteile) und was ist billiger. Ich hab vielleicht grad nochh so ne frage und zwar die hat nix mit kompressor zu tun aber fällt mir gerade ein und zwar gut getunte autos wenn die vom gas gehen oder schalten dann kommt da ein sound wie so ein zug (ufff) was versucht des ? und warum? ist des vielleicht der turbo wenn ja wieso ist des nicht bei allen?

dieses zischen dürfte das blow/pop off ventil sein

des is das popp off ventil

könnte aber auch ALS sein...:)

des is aber eher so ein lautes knallen

Hi

des zischen könnte doch auch des ladedruck ventil sein oder? das wenn man vom gas runter geht das der turbolader den überschüssigen druck abblässt des is z.b beim audi s1 glaub ich so kann des sein?

aber um des turbo loch weg zu kriegen reicht auch ein g lader aber des is e alles nix am besten nen sauger der geht immer und hört sich am besten an z.b M3 oder so was

mfg hebi

Zum G Lader Prinzip

http://www.s-tec-tuning.de/GLaderUeberh_weiter.htm

und dann auf Video

Ein Kompressor erwirkt das gleich

 

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von Hebi

aber des is e alles nix am besten nen sauger der geht immer und hört sich am besten an

so siehts aus, ich bin voll und ganz auf deiner seite es geht doch nix über einen Saugmotor !

dabei muss ich sagen das der sound von dem Ford Focus RS WRC (Turbo) also dem hier:

http://www.fordrallyesport.com/.../200408191626_MM4582.jpg

einfach unglaublich ist ![

Themenstarteram 6. Dezember 2004 um 17:20

was ist ein pop off ventil? und was macht des? (kennt vielleicht jemand ne seite?) und an pimpelleigionär was soll das "ALS" bedeuten? bei deinem beitrag (könnte auch AlS sein)?

Danke schonmal und stimmt jetzt das des zischen vom Popp off ventil kommt oder vom ladedruck ventil?

ALS - Anti Lag System

auf deutsch ungefär: Anti (Turbo)Loch System

Das ALS im Rallye Sport funktioniert so (ungefähr), am Turbolader befinden sich Sensoren die immer den Druck messen sollte dieser, z.B. beim Gangwechsel abfallen wird Benzin in den Turbo eingespritzt, das ja dann mit der Luft verdichtet wird und so noch mal mehr Leistung und eine bessere Gas Annahme mit sich bringt, ferner sind auch noch Pop Off Ventile verbaut (hat eigentlich jeder Turbo) aber es gibt da Unterschiede, die einen blasen den Überdruck in die Atmosphäre (das ist immer das Pfeifen wenn man vom Gas geht) dies bewirkt das sich im Lader kein Gegendruck aufbauen kann und quasi das Schaufelrad im Lader abbremst, dadurch wird auch eine spontanere Gasannahme erzeugt das sich das Laderrad wieder schneller beschleunigen kann.

Der Ladedruck baut sich normalerweise erst bei ca. 2500 - 3500 Rpm auf um die Kraft des Turbomotors zu spüren. Beim ALS-System wird der Ladedruck, auch beim späteren Gas wegnehmen, so aufrecht erhalten das man ohne dem Turboloch voll beschleunigen kann. Dadurch wird die Abgastemperatur sehr stark erhöht und der Abgasteil des Turbos glüht nach wenigen sekunden. (Brandgefahr)

Darum ist es auch wichtig ohne Schalldämpfer zu fahren ! am besten wäre hier ein Flammrohr.

Übrigens hört man das dann auch, wenn ALS zum Einsatz kommt das ist immer das knallen wenn der Fahrer vom Gas geht, aber nicht zu verwechseln mit der Zündelektronik z.B. bei DTM Wagen wird beim Gangwechsel (das ja sequenziell geschieht) kurz die Zündung weg geschalten, das knallt auch immer so.

mfg

Themenstarteram 6. Dezember 2004 um 18:56

Ah danke das war schon mal nützöich nur noch eine frage wo kann man so ein als system hören? (Beispiel Rallye oder so ?) und wo liegt der unterschied zwischen einem blow off und einem pop off ventil? danke

ALS in Action kannste bei der Rallye Weltmeisterschaft (WRC) hören, leider ist die saison um. im Januar beginnt mit der Rallye Monte Carlo der erste Lauf der Saison 2005. kannst dir ja dann mal die höhepunkte auf Eurosport ansehen, da siehste/hörste das ALS in voller pracht :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen