ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was habt Ihr an Spitzengeschwindigkeit???

Was habt Ihr an Spitzengeschwindigkeit???

Themenstarteram 19. Januar 2003 um 18:28

Hallo!!

Was bringt den euer Karren so Spitze.????

Mein Tacho geht bis 260 (glaub ich) und mit meinen Winterreifen hab ich ihn noch nie richtig ausfahren können.

Sagt mal was ihr so an Spitzenwerten hattet (laut Tacho :-) )

Natürlich mit Typ und Leistung

695 Antworten
am 26. Januar 2003 um 15:11

Drezahlen

 

Würde gern von andren Vectra A 2000 16v Bestzern wissen, was Sie für Drehzahlen bei Topspeed haben und falls die Elektronik abschaltet,wann????

Hallo

Also mein Letztes Auto war ein Vectra 2000. Der Lief

255 km/h bei ca.6700 Umdrehungen. Aber begrenzt hat er da noch nicht.

 

MFG

230 laut Tacho ( 2,0i-16V )

 

2,0i -16V STH trotz Chiptuning, leicht durchlässigem Kat und Sportluffi krieg ich die Kutsche nicht über 230 km/h (laut Tacho). Hatte vor`n halbem Jahr noch`n Vectra A 2,0i, der war irgendwie spritziger und hatte Vmax laut Tacho auch so seine 220 km/h ( ohne Chiptuning, 16V, offenem Kat und Sportluffi, eben einfach so) *schluchz*

 

Kein Wunder, daß ich dann mit dem Bike (YAMAHA FZS 1000 FAZER) immer am Hahn zerre, weil da wenigstens was geht ( von 0 auf 200 !!! in unglaublichen 9,0 Sekunden (Werksangabe). Da kann man sich sogar über so`n Porsche Turbo aufregen, der da einem im Landstraßengeschlängel die schönsten Kurven versaut, wegen unnötiger Bremserei und Quersteherei und nach der Kurve im Weg rumfahren, einen aber um`s verrecken nicht vorbeilassen wollen.

Sorry, ich komm vom Thema ab.

Ciao, Wegda....hier kommt`n Vectra!!!

Hi zusammen,

aufgrund meines doch recht beschränkten Azubieinkommens fahre ich einen E-Kadett 1.3 Bj.87.

Davor hatte ich nen VW Golf I Bj.1981, dann Ford Ka (von Mama *g*) und dann nen Fiat Tipo Bj.1989 (Schrottkarre).

Der Kadett ist nun knapp 11 Monate in meinem Besitz. Gekauft von nem Rentner mit 95325 KM im März 02.

War achtfachbereift und hatte TÜV/ASU neu. Preis 360€.

Ausfälle:

Luftfilter physisch nicht mehr vorhanden, Vergaser hat dreck angesaut. Feierabend. Kosten 60 € Vergasereinigung

Zündspule, Zündkerzen und Zündkabel am A*sc*. Motor lief nur noch auf 3 Zylinder. Feierabend. Kosten 220 € inkl. ASU

Absehbare Reperaturen:

Radkasten hinten links durchgerostet, Bremsen inkl. Scheiben vorne neu, Stoßdämpfer. Alles zum TÜV vorgezogen von Feb 04 auf Nov 03 (ASU fällig).

Aktueller Kilometerstand 118322 (also 23tkm in 11 Monaten)So nun zum Thema *fg*

VMax Fahrzeugschein: 160

VMax Tacho: 197 (Bergab, Rückenwind)

180 im geradeauslauf sind normal machbar, aber mangels 5.Gang und den erhöhten Geräuschen nicht zum empfehlen.

Bei etwas langsamer Fahrweise die mit beschränkten einkommen zu empfehlen ist, schafft man mit den 40 Liter Normal im Tank so knapp 550 km (Bin einmal bei 580km mit leeren Tank stehengeblieben und einmal bei 620 km [laut Tageskilometerzähler])

Aber ich liebe meinen Kadett, ein zuverlässiges leider rostendes Auto ;)

greetz

Der Radkastenrost

Nachtrag:

Sorry hab ned aufgepasst und hab grad gesehen das das hier eigentlich nur fürn Vectra gedacht ist. Aber den Corsa von Mikamaus versäg ich ganz knapp ;)

Hi Leute

 

Corsa C 1.2 75Ps ;)

Papiere 170km/h

Tacho 179km/h :( (sperrt ab)

Hi

@Radkantenrost

Zu deinem Nachtrag:

Wohl kaum. Dein Kadett mit seinen 60PS geht wohl kaum echte 170km/h. Auch wenn der Tacho 197km/h anzeigt.

Der Tacho von Mika's Corsa geht bedeutend genauer, und zeigt deshalb bei echten 170km/h "nur" 179km/h an. Also wird er wohl dich abhängen.;)

Und auch wenn der Thread hier im Vectra Forum steht, denke ich hat niemand etwas dagegen, wenn andere Opel hier gepriesen werden;).

Gruß Hoffi

@HOFFI

Ja, das hab ich bis vor kurzem auch gedacht, aber

ein Kumpel von mir hat nen Seat Leon 1.4 75 PS.

Der Wagen ist 3 Jahre alt und wir ham uns letztens son kleines Rennen auf der Autobahn geliefert (war grad alles leer!). Er hat laut Tacho etwas über 180 km/h drauf und

ich war laut Tacho knapp drunter (~178 oder 179). er ist ganz laaaannnggggsssaaammmm an mir vorbeigezogen.

Also sollte der Kadett im Geradeauslauf so knapp 170 packen und wenn man die 197 runterrechnet sollte ich bei 180 liegen *fg*. Mit 1.3 Liter und 60 PS ist sowieso nix zu holen (außer die Smart die nur 140 gehen *rofl*). Also würd ich sagen ich kann beim Corsa knapp mithalten :)

Einen wunderschönen guten tag bzw guten abend... halt dann wann man meinen beitrag hier liest :)

ich fahre einen Omega3000 24V

eingetragen 240km/h

laut tacho 245km/h mit 17"225'er bereifung...

also entweder mein tacho geht ziemlich genau oder meine reifen fressen ziemlich speed :) glaub wohl eher das letztere ;)

mfg dommy :)

P.S. *schleichwerbung* übrigends mein auto steht zum verkauf im Biete-forum.

Hi

@Radkastenrost

Nun ja, als ich noch meinen Astra F 1.4 hatte (ebenfalls 60PS) da war ich auch froh wenn er laut Tacho knapp 200km/h geschafft hat. Das war aber im freien Fall, mit Polizei im Nacken.;)

Aber sein wir mal ehrlich. Ein Kadett mit 60PS geht nie und nimmer echte 180km/h. 170km/h könnten es eventuell noch sein, wenn er gut eingefahren ist, und eventuell etwas nach oben streut.

Ach ja...den Test mit nebenher fahren hab ich auch mal gemacht, als ich noch den Astra hatte. Mit dem Astra Coupe meines Kumpels. Ich hatte 180km/h auf dem Tacho, er hatte 165km/h auf dem Tacho.

Entweder es eilen beide Tachos vor, also deiner und der von deinem Kumpel. Oder deiner ist geeicht, und du hast den Tiger im Tank:D;)

Gruß Hoffi

Na ja, möglich ist alles *fg* Kadett wiegt leer bloß 885 Kg (Corsa 915 glaub ich).

Und ich hab kein Fließheck sonden die eher seltene Stufenheckversion (stimmt das nun so, ich hab halt nen richtigen Kofferraum ned so eine Heckklappe). Ist ja egal *fg*. Treiben lässt er sich ganz schön :)

1.Gang: 45 Km/h

2.Gang: 90 Km/h

3.Gang: 140 Km/h

4.Gang: halt 180 laut Tacho *fg*

Ist aber auf dauer weniger zu empfehlen...hab schon Ausbeulungen von den einzelnen Ventilen in der Motorhaube ;)

Ist ja egal, fahr meistens eh bloß lahme 100 um Sprit zu Sparen....bei 25 tkm im Jahr würd sich eh ein Diesel lohnen, aber einen billigen finden usw. ;)

Re: 230 laut Tacho ( 2,0i-16V )

 

Zitat:

Original geschrieben von Wegda

 

Kein Wunder, daß ich dann mit dem Bike (YAMAHA FZS 1000 FAZER) immer am Hahn zerre, weil da wenigstens was geht ( von 0 auf 200 !!! in unglaublichen 9,0 Sekunden (Werksangabe)....

Sorry, ich komm vom Thema ab.

Da hab ich so meine Zweifel, dass die olle Fazer von 0 auf 200 in 9 sec geht... läuft die überhaupt 200 km/h? ;-)

Meine Meinung: jedes Motorrad ist schön und schnell, solang es gün ist :o)

 

Ach ja.. zum Thema:

Vectra B V6 Caravan: mit viel Schwung Tacho 230, lt Brief Vmax 222 km/h.

@Brummel

Der Caravan V6 läuft nur 222 laut Schein !?! Schlucht das "Happy End" denn so viel Leistung? Das sind ja gerade mal 7km/h mehr, als meiner !? *verblüfft*

Mfg Jürgen

Turbo Coupe 2.0

mit Phase 1 von EDS Motorsport

Werkseingabe - 245 Km/h

Laut Tacho - 265 Km/h :-)

ich schätze real werden es ca.255 Km/h

und es reicht mir

vorerst *grins*

Übrigens sind es nach dem Tuning ca.235PS und 394 Nm

Drehmoment.

Verbrauch Durschnitt -10 Ltr.

bei Topspeed 30 Ltr. (und falls jemand meint das es sooo viell ist dann soll er bei topspeed auf seinen BC schauen was sein Wagen für ein Momentverbrauch hat - der wird sich wundern)

MfG

SirAdam

Hi

Na wenn sich das hier nicht nur auf Vectras beschränkt, werd ich auch mal die Daten meines "Kleinen" preisgeben.;)

Corsa C GSi (1.8 16V, 125PS)

Topspeed lt. Fzg.-Schein: 202 Km/h

Topspeed lt. Tacho: 210 Km/h

mfg

Bomb

am 27. Januar 2003 um 22:21

Das klingt alles ein bißchen unglaubwürdig. Sorry.

@ USTASA. Also mit nem Vectra 2000 nen e36 325i im Topspeed stehen lassen, wo der doch 16 echte kmh schneller ist? 217 zu 233. Nie! Oder der BMW war halb kaputt.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was habt Ihr an Spitzengeschwindigkeit???