ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Volvo V70 MY 2008 XENON Licht Hell Dunkel Grenze nicht scharf genug abgegrenzt

Volvo V70 MY 2008 XENON Licht Hell Dunkel Grenze nicht scharf genug abgegrenzt

Volvo V70 3 (B)
Themenstarteram 8. Januar 2018 um 19:06

Leider habe ich auf die Schnelle noch nichts passendes gefunden zu meiner Fragestellung.

Bei der Lichtprüfung wurde ich auf eine angeblich nicht ausreichende Hell/Dunkelgrenze aufmerksam gemacht.

So wie ich es verstanden habe soll es an den Linsen im Xenonscheinwerfer liegen. Bei der Suche nach Angeboten für neue Scheinwerfer stockt einem natürlich erstmal der Atem.

Daher kommen einem natürlich erstmal ein paar Ideen in den Kopf.

a) kommt man an die Linsen zum reinigen heran (beidseitig), laut Scheinwerferklinik nicht.

b) gibt es Bezugsquellen wo man günstig neue Scheinwerfer (Xenon D1S nicht die H7/H9) ohne Kurvenlicht bekommt (günstiger als Skandix)

c) wenn man schon in den sauren Apfel beißen muß ist der Aufschlag für die Variante mit Kurvenlicht auch nicht mehr so groß, was müsste man dann noch machen (Schalter in der Konsole ist klar)

d) Was müßte für ein Downgrade gemacht werden (also Umrüstung auf H7/H9) außetr dem Lichtschalter der dann das Stellrad für die Leuchtweitenregelung hat.

Wie lang ist eurer Erfahrung die Lebensdauer der Xenonscheinwerfer (nicht der Brenner). Ich weiß leider nicht ob der Wagen die gesamte Betriebsdauer mit Licht gefahren wurde, aber ausschließen kann ich es nicht.

Was habt Ihr ggf. in einer solchen Situation gemacht außer euch vom Fahrzeug zu trennen.

Liebe Grüße

Tom (leider inzwischen ohne Sunbeach)

Volvo V70 MY 2008 2,4d

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

@johhny_walker schrieb am 20. März 2018 um 19:55:56 Uhr:

Zitat:

@Tom Sun Beach schrieb am 8. Januar 2018 um 19:06:43 Uhr:

Leider habe ich auf die Schnelle noch nichts passendes gefunden zu meiner Fragestellung.

Bei der Lichtprüfung wurde ich auf eine angeblich nicht ausreichende Hell/Dunkelgrenze aufmerksam gemacht.

So wie ich es verstanden habe soll es an den Linsen im Xenonscheinwerfer liegen. Bei der Suche nach Angeboten für neue Scheinwerfer stockt einem natürlich erstmal der Atem.

Daher kommen einem natürlich erstmal ein paar Ideen in den Kopf.

a) kommt man an die Linsen zum reinigen heran (beidseitig), laut Scheinwerferklinik nicht.

b) gibt es Bezugsquellen wo man günstig neue Scheinwerfer (Xenon D1S nicht die H7/H9) ohne Kurvenlicht bekommt (günstiger als Skandix)

c) wenn man schon in den sauren Apfel beißen muß ist der Aufschlag für die Variante mit Kurvenlicht auch nicht mehr so groß, was müsste man dann noch machen (Schalter in der Konsole ist klar)

d) Was müßte für ein Downgrade gemacht werden (also Umrüstung auf H7/H9) außetr dem Lichtschalter der dann das Stellrad für die Leuchtweitenregelung hat.

Wie lang ist eurer Erfahrung die Lebensdauer der Xenonscheinwerfer (nicht der Brenner). Ich weiß leider nicht ob der Wagen die gesamte Betriebsdauer mit Licht gefahren wurde, aber ausschließen kann ich es nicht.

Was habt Ihr ggf. in einer solchen Situation gemacht außer euch vom Fahrzeug zu trennen.

Liebe Grüße

Tom (leider inzwischen ohne Sunbeach)

Volvo V70 MY 2008 2,4d

Check mal Deine Versicherungsbedingungen bei der Teilkasko zum Thema Glasbruch....

Wird das jetzt eine Aufforderung zum Versicherungsbetrug??

Die Versicherung wird wenn überhaupt nur Steinschlagschäden an Scheinwerfern übernehmen. Eintrübungen durch normalen Verschleiß sind in keinem Fall abgedeckt.

Zitat:

Wird das jetzt eine Aufforderung zum Versicherungsbetrug??

mitnichten...wie ein anderer hier erwähnte ist üblicherweise Steinschlag versichert auf den Kunststoffscheinwerfern....bei meiner Versicherung heisst das kurioserweise allerdings Verschleiss ... wobei hierzu nichts näher spezifiziert ist ...vermutlich wohl Steinschlag ... ist übrigens ein Auslandsableger einer ziemlich grossen Versicherung in Deutschland

Themenstarteram 22. März 2018 um 22:38

Interessanter ist glaube ich die Frage ob sich jemand ran traut die Scheinwerfer zu zerlegen, die Linsen zu reinigen und die Scheinwerfer anschließend wieder dicht zusammenzusetzen. Könnte ein lukratives Geschäft sein.

Meine Scheinwerfer zur Orientierung dürften seit 2008 etwa 325.000 km gelaufen sein, ich kann leider auch nicht sagen mit welchen Betriebsstunden, ich gehe aber von Permanent Licht aus. Ich gehe mal davon aus das diverse Xenon-Volvos dieses Problem haben werden.

Wieso ist eigentlich bei Volvo der Kilometerstand nicht in diversen Steuergeräten (wie bei diversen anderen Marken)hinterlegt? Ist geradezu eine Einladung an Betrüger die den Kilometerstand manipulieren. Oder haben die das mittlerweile geändert?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Volvo V70 MY 2008 XENON Licht Hell Dunkel Grenze nicht scharf genug abgegrenzt