ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Viel viel Ladevolumen gesucht

Viel viel Ladevolumen gesucht

Themenstarteram 1. Oktober 2016 um 17:12

Hallo liebes Forum,

ich hoffe hier gute Tipps zu bekommen. Langsam macht mich dieses Thema verrückt.

Ich brauche ein neues Auto. Aktuell fahre ich einen VW Caddy Sondermodel Roncalli mit TDI 80PS. Was toll war an diesem Auto ist der Platz. Kinderwagen, Kinderfahrrad, Omas Rollstuhl und Rollator, Reisegepäck für 4Personen... alles bis jetzt problemlos transportiert. Lediglich die Länge der Ladefläche bei "gewickelten" Rücksitzen (130cm)hätte manchmal etwas mehr sein können.

Was mich aber von Anfang an ströt ist der Fahrkomfort. Ist halt ein Nutzfahrzeug ?? Er könnte nicht nur etwas flotter sein, da würde ein stärker Moter reichen, finde ihn auch unübersichtlich, laut, schlecht gefedert und schrecklich anfällig für Seitenwind. Naja und "schön" ist er halt auch nicht

Also das nächste Auto soll was anderes sein. Einen anderen Kastenwagen will ich auch nicht und auch keinen richtigen Kleinbus (Multivan od ähnliches)

Nur welches Auto hat ähnlich viel Laderaum, keinen Absatz zw Kofferraumkante und Boden und ist trotzdem bezahlbar ?

Hab schon im Netz gesucht ohne Ende kann mir unter den Angaben aber leider nicht viel vorstellen. Bei diversen Händlern war ich auch, aber da ich ja erstmal nur in Ruhe schauen will und am liebsten den Kofferraum vermessen würde aber noch nix kaufen nerven mich diese Verkäufer dermaßen das ich meisten nur mal über den Hof laufe und die Autos von außen anschaue und nach einem kurzen Blick in den Verkaufsraum "flüchte" bzw mich "vertreiben" lasse. Wenn man sagt: ich will nur schauen, werden die Autohäuser teilweise echt unfreundlich

Die Maße der Ladefläche bei meinem Caddy sind: Länge 130, breite 110 und Höhe 120

Die Hersteller messen irgendwie anders als ich den im www finde ich andere Werte

Autos die ich mir schon überlegt hab

Ford Grand C Max

Ford SMax

VW Touran

Opel Zafira Tourer

Renaut scenic Grand

Citön C4 Picasso Grand

Jeweils als 5 Sitzer (wie ist es da mit einem Absatz zw Kofferraumkante und Boden?

Diesel mit mind 100 Ps

Extras will ich Start&Stop Automatik, Parksensor vorne und hinten, Sitzheizung, gutes Radio mit dem ich meine Musik vom Handy hören kann und Freisprecheinrichting. Schiebetüren sind schön ohne wäre mir aber auch recht. Also nix besonderes

Kosten unter 30tsd, gerne auch nur 25tsd

Was meint ihr? Passt eines der von mir genannten Autos? Od habt ihr ne andere Idee?

Ich bedanke mich schon mal für jede Antwort und wünsche ein schönes Wochenende

Casparia

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@tobistenzel schrieb am 1. Oktober 2016 um 18:10:08 Uhr:

Zitat:

@Casparia schrieb am 1. Oktober 2016 um 17:47:59 Uhr:

Danke für die Antwort!

Auf den ersten Blick schaut der Prius aber zu niedrig aus.

Das war auch keine ernst gemeinte Antwort von conqueror333, nur mal so am Rande ;)

Klar war es ernst, denn nach 10 Beiträgen wird gleich sowieso erzählt, niemand würde einen Diesel brauchen einen kombi ein Kinderwagen und der Prius ist sowieso viel besser bietet mehr Platz als ein a8, ist komfortabler als ein Bentley, schneller als ein Porsche und verbraucht weniger als ein smart. :D

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Toyota Prius

Themenstarteram 1. Oktober 2016 um 17:47

Danke für die Antwort!

Auf den ersten Blick schaut der Prius aber zu niedrig aus. Die Laderaumhöhe vom Caddy mit 120cm gibts wahrscheinlich nur bei Hochdachkombis und Bussen aber so 100cm hätte ich schon gerne wenn es geht

Zitat:

@Casparia schrieb am 1. Oktober 2016 um 17:47:59 Uhr:

Danke für die Antwort!

Auf den ersten Blick schaut der Prius aber zu niedrig aus. Die Laderaumhöhe vom Caddy mit 120cm gibts wahrscheinlich nur bei Hochdachkombis und Bussen aber so 100cm hätte ich schon gerne wenn es geht

Das Trolling ignorierst du am besten einfach.

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Wie sieht denn dein Fahrprofilo eigentlich aus? Möglichst genau bitte, tägliche Strecke, sonstige Fahrten, Autobahn, Landstraße, Stadt, wie viel Kilometer?

Zitat:

@Casparia schrieb am 1. Oktober 2016 um 17:47:59 Uhr:

Danke für die Antwort!

Auf den ersten Blick schaut der Prius aber zu niedrig aus.

Das war auch keine ernst gemeinte Antwort von conqueror333, nur mal so am Rande ;)

Themenstarteram 1. Oktober 2016 um 18:23

Ah ok, hatte ich nicht kapiert. Kenne mich mit Autos nicht aus. Hatte mich aber schon gewundert das mir dieses Auto empfohlen wurde.

Fahre Stadtverkehr und Autobahn. Locker 30tsd km im Jahr.

Und hab ständig das Auto voll beladen mit Einkäufen, Hund, Kindersachen, kranke Großeltern oder Dinge die fürs Haus gebraucht werden usw

Laderaum ist das wichtigste. Wenn es nix anderes gibt muss halt doch wieder ein Caddy her, evtl sogar der Maxi

Zitat:

@tobistenzel schrieb am 1. Oktober 2016 um 18:10:08 Uhr:

Zitat:

@Casparia schrieb am 1. Oktober 2016 um 17:47:59 Uhr:

Danke für die Antwort!

Auf den ersten Blick schaut der Prius aber zu niedrig aus.

Das war auch keine ernst gemeinte Antwort von conqueror333, nur mal so am Rande ;)

Klar war es ernst, denn nach 10 Beiträgen wird gleich sowieso erzählt, niemand würde einen Diesel brauchen einen kombi ein Kinderwagen und der Prius ist sowieso viel besser bietet mehr Platz als ein a8, ist komfortabler als ein Bentley, schneller als ein Porsche und verbraucht weniger als ein smart. :D

Es gibt doch dutzende Alternativen, ein paar hast du ja selbst schon genannt.

Citroen Grand C4 Picasso und Renault Grand Scenic haben besonders große Kofferräume (als Alternative zum selbst nachmessen empfehle ich die ADAC Tests, da werden auch die Abmessungen angegeben). zb:

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

30.000 € für einen Van? Hm...

Wenn du dir das Geld lieber für später aufheben willst, nimm einen Renault Espace IV! Da gibt es schon für die Hälfte gute Fahrzeuge. Endlos viel Platz, komfortabel gefedert, Sitze alle einzeln ausbaubar, relativ sparsam und gute Fahrleistungen mit dem 2 Liter-Diesel. Und das beste: Für einen Van sieht er nicht mal so übel aus! :)

Ach und eine flache Ladekante sowie durchgehenden Boden vom Kofferraumdeckel bis zum Gaspedal hat er auch.

Ford Galaxy III ist echt gross, wobei der KR die 1m-Höhengrenze knapp unterbietet, immerhin aber Ladekante (67 cm)/KR-Boden keine Kante bilden. Fahrkomfort ist gut, mehr Power verfügbar. Nur Schiebetüren hat er nicht.

Im Budget fnden sich auch Neuwagen inkl Deinen Ausstattungswünschen. Hier noch der ADAC-Test.

Themenstarteram 1. Oktober 2016 um 20:14

Nach dem Espace hab ich auch schon geschaut. Da kommt demnächst ein neues Modell, oder? Gibt es da nicht auch 2 Varianten? Einen Grand?

Was ich bis jetzt gefunden habe liegt der aber leider schnell über 30tsd

Der Galaxy ist auch toll aber ebenfalls zu teuer, genauso wie Sharan oder der Bruder von Seat

über die Berichte vom ADAC bin beim rum suchen auch schon gestolpert

Vergleiche dann immer mit denen die ich beim Caddy ausgemessen hab

Bei Grand C4 Picasso und der Grand Scenic ist der Laderaum ähnlich lang und breit wie beim Caddy bzw beim scenic etwas kürzer aber obwohl diese Autos so hoch aussehen ist der Abstand Kofferraumboden bis Dach keine 80cm

Der Zafira hat eine super Länge der Ladefläche von 180cm aber Höhe sogar nur 70cm

Von den Maßen her scheint der Grand c Max noch am besten Länge der Ladefläche 160 und Höhe 91cm

Weis jemand ob das beim 7sitzer oder 5sitzer gemessen wurde? Und ist der 5sitzer Kofferraum höher aber dafür mit "Stufe" zw Kofferraumkante und Boden?

Wie, der Galaxy ist zu teuer :confused:? Hier mal eine mobile-Suche, gibt 37 Treffer neu oder TZL unter 30K€, bei 25K€ geht's los.

Themenstarteram 1. Oktober 2016 um 21:30

Hab mich zum Vergleich erstmal an den Preisen auf den HP der Hersteller orientiert. . je nach dem welches Auto es wird, würde ich mehr oder weniger ausgeben, für einen Caddy Max bin ich nicht bereit so viel zu zahlen

Das die Autos günstiger verkauft werden ist mir klar. Da will ich dann nicht über 25tsd

Morgen hat ein fordhändler schausonntag, die nehm ich nochmal den Galaxy und den Grand c Max unter die Lupe. Aber beim Grand c Max steht bestimmt wieder nur der 7sitzer da. Wie sich Kofferraum vom 5 und 7 Sitzer unterscheiden hab ich noch nicht rausgefunden

Vom Espace gibt es zwei Varianten, zumindest vom IVer. Den Grand Espace braucht Otto-Normalmensch aber wirklich nicht, in den normalen geht schon (fast) alles rein. Den Nachfolger gibt's zwar auch schon, der verliert durch seinen höheren Aufbau aber wieder einige der Vorteile des Vorgängers. Und ganz ehrlich, optisch ist es kein gelungenes Fahrzeug...

Da ich gerade in den USA bin:

Chevrolet Suburban

Ford Expedition

GMC Yukon XL

Platz ohne Ende!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Viel viel Ladevolumen gesucht