ForumOpel
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Verfolgungsjagd

Verfolgungsjagd

Themenstarteram 22. November 2003 um 11:57

Brauche bitte Infos !

Hab innerorts eine Zivilstreife die nur 30 kmh (eindeutig zu lahm) gefahren ist überholt.(Innerorts Industriegebiet)

Bin mit etwa 50 an ihnen vorbei und bin bei 120 vom gas runter. Ohne zu wissen dass es eine Zivi ist ! Hab mich auf nem Parkplatz etwa 500 meter nach dem geschehen mit meinen Freunden getroffen. Da bemerkte ich dass dieser Benz ganz langsam an mir vorbei fährt (es war dunkel etwa gegen 22 Uhr. Hab noch immer nicht bemerkt dass es die Bullen sind, dachte sind möchtegern Benz Proleten.

Aber dieser Benz hat am nächst möglichen Wendepunkt gedreht! ( Um mich wahrscheinlich zu kontrollieeren)

Ich natürlich gleich auf die Strasse in der Hoffnung nen Benz mal Ausserorts in seine Schranken zu weisen !!!

Benz kam sah und verlor das Rennen ! logischerweise

Ohne dass Blaulicht, Kelle oder irgensowas zu sehen war!

Bin dann anschließend nach Hause und Auto gewechselt.

Hab mir dann mit Winterauto die Suchaktion reingezogen und da erst bemerkt dass es Bullen waren !

Ohne einen Nachweiss, Bild oder Personlien lässt sich nicht der Fahrer dieses Abends ermitteln oder ??? Danke Im vorraus

25 Antworten

also wenn die langsam an dir vorbei gefahrn sind haben die dein kennzeichen, dann haben se den fahrzeughalter. wenn der nicht selbst gefahren ist, muss er angeben wer es war. wenn derjenige es abstreitet....naja...pech für den halter.

Aber sag mal bist du noch ganz zu retten? wenn n auto nach so er aktion langsam an dir vorbei fährt, noch dazu n benz, dann is erstens klar dass es polizisten sind. zweitens: entweder sie steigen aus, und kassieren dich ab. oder sie haben keine beweise für deine geschwindigkeitsübertretung und beobachten dich weiter. und du hockst dich in dein auto und lieferst denen n rennen? bist du noch ganz dicht? wer weiß gegen was du bei der aktion alles verstoßen hast....zu schnell innerorts...zu schnell außerorts...stoppschild überfahren ohne zum totalen stillstand zu kommen...vorfahrt missachhtet...gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer...

(vieles davon ist ermessenssacheder polizisten !!!)

und wenn du selbst sagst du hast sie abgehängt, dann musst du gegen einige verkehrsregeln verstoßen haben, denn die sind mit sicherheit nicht langsam gefahren.

@ dbilas :

wenn du der halter bist ....gib deinem lappen den abschiedskuss .

das sind, wenn sie dich fi*** wollen locker 4 wochen !

 

aua

 

so behämmert sein , gehört bestraft

alleinschon für den überholvorgang am anfang

wenn die zu lahm fahrn ok fahr ich dran vorbei und wenns mal über 60 werden is auch kein prob aber 120 geht ETWAS zu weit

hm...ich muss ja zugeben, dass ich hin und wieder innerorts auch mal sehr viel zu schnell unterwegs bin, mit 80-90 oder so....aber selbst das fahr ich nur, wenn absolut kein anderes Auto in der nähe ist....

allein schon dafür dass er so schnell fährt, nachdem er ein fahrzeug überholt hat gehört er bestraft...

mach dir mal nicht in die hose!

hab diese situation auch bei einem bekannten miterlebt.

auf GAR KEINEN FALL AUSSAGEN!!!!. sag du weisst von nichts

>die grünen müssen dir die schuld nachweisen und nicht umgekehrt. alleine deswegen verlaufen schon sehr viele verfahren im sande.

die polizei hat hoffentlich kein filmchen von dir gemacht. so haben sie auch keinen nachweis für das, was du angeblich getan hast ausser den aussagen von den beiden cops.

hol dir ausserdem unbedingt Rat bei einem spezialisierten Anwalt ein!!

selbst wenn die sache vor gericht gehen sollte, haben sie keine stichhaltigen beweise.

allerdings kann der richter auf verdacht ein drogenscreening und eine untersuchung der leberwerte bei dir anordnen. deshalb jetzt unbedingt nix kiffi kiffi, falls du es tust.

 

ich glaub im endeffekt nicht, das du deinen lappen verlierst, hat mein betroffener spezi auch nicht!

gruss

Zitat:

ich glaub im endeffekt nicht, das du deinen lappen verlierst

LEIDER!

Hi!

Ich kann mich Robbi nur anschließen.

So eine behämmerte Aktion darf nicht ohne Folgen bleiben.

Was hat es dir denn gebracht, daß du dem Benz gezeigt hast, daß du der Macker bist.

Ich fahr auch gerne schnell, aber innerorts mit 80-90, naja weiß ned so recht.

Lappen weg, und dann nach einem Jahr Idiotentest, um eine Eignung festzustellen.

 

Marc

Zitat:

Original geschrieben von JFC

die polizei hat hoffentlich kein filmchen von dir gemacht. so haben sie auch keinen nachweis für das, was du angeblich getan hast ausser den aussagen von den beiden cops.

==> Die Aussage eines Cops wäre schon definitiv ausreichend (!!!). Jedoch fehlt hier im nachhinein evtl. der Bezug Fzg/Fahrer, wer saß am Steuer...

allerdings kann der richter auf verdacht ein drogenscreening und eine untersuchung der leberwerte bei dir anordnen. deshalb jetzt unbedingt nix kiffi kiffi, falls du es tust.

==> Hier wäre zumindest die Haarprobe auch für langfristige Merkmale/Tendenzen heranziehbar

gruss

Evtl. hast du aber nochmal Glück gehabt, wenn bisher noch nix kam, doch Fzg/Halter-Überprüfung war/ist schnell gemacht und wenn da aus deiner Vergangeheit kein Eintrag war könnte es dabei geblieben sein...

Zitat:

Original geschrieben von flex-didi

die polizei hat hoffentlich kein filmchen von dir gemacht. so haben sie auch keinen nachweis für das, was du angeblich getan hast ausser den aussagen von den beiden cops.

==> Die Aussage eines Cops wäre schon definitiv ausreichend (!!!). Jedoch fehlt hier im nachhinein evtl. der Bezug Fzg/Fahrer, wer saß am Steuer...

allerdings kann der richter auf verdacht ein drogenscreening und eine untersuchung der leberwerte bei dir anordnen. deshalb jetzt unbedingt nix kiffi kiffi, falls du es tust.

==> Hier wäre zumindest die Haarprobe auch für langfristige Merkmale/Tendenzen heranziehbar

gruss

zu 1: nein, ist sie hier nicht. denn die polizei kann hier vor gericht nicht glaubhaft darlegen, wieviel zu schnell man war.

ausserdem, wie du schon gesagt hast: wenn der fahrer nicht zu ermitteln ist, pech für die cops...

da gibts höchstens ein fahrtenbuch, meist aber auch nur im wiederholungsfall.

einzig die flucht vor der polizei ist hier überhaupt ein standfester anklagepunkt, und mit einem guten anwalt ebenfalls meist nicht haltbar. es sei denn, der fahrer ist natürlich vorbelastet, das ist dann pech...

 

 

zu 2. Haarprobe ist auch nicht unbedingt gerichtsverwertbar in diesem Fall, denn man muss ja zur TATZEIT sprich während des Fahrens oder 24 stunden vor fahrtantritt unter Drogeneinfluss gestanden haben. und die haarprobe kann zeitlich nicht genau zurückdatiert werden.

gleiches gilt natürlich auch für eine späte urinprobe oder die leberwerte.

natürlich sieht es besser aus, wenn alles schön sauber ist.

aber selbst wenns nicht so ist, bedeutet das keinen hals- und beinbruch

aber wie schon gesagt: ist der fahrer vorbelastet, sieht die sache oft etwas anders aus.

gruss

Mutmaßungen führen nur selten weiter, sie verunsichern vielmehr. Doch Fakt scheint mir, dass die Exekutive keineswegs auf den Kopf gefallen ist. Man müßte schon Debil... ;) sein, um zu glauben, die "Rennleitung" könne keinerlei Beweise für die pubertäre Aktion vorlegen.

so hast es richtig gemacht !

so leute wie dich brauchen wir in unserem club

also wenn du willst melde dich unter steffenk@web.de

solche Aktionen stehen bei uns ganz oben an !!!

die können dir nichts machen.

Mein Bruder ist bei der Polizei hab ihn gleich danach gefragt.

er meinte hätten dich sofort anhalten müssen und Fahrer ermitteln. Außerdem Blaulicht, sonst geht da nix....

Außerdem kein Foto kein beweiss !! altes Spiel!

Da gibts ne feine möglichkeit mit Wechselkennzeichen die einem durch ebay zur Verfügung stehen !!!

meld dich bei mir und du wirst mehr erfahren!!!

freue mich über deine Antwort !

Re: Verfolgungsjagd

 

Zitat:

Original geschrieben von Debilasxxl

Brauche bitte Infos !

Hab innerorts eine Zivilstreife die nur 30 kmh (eindeutig zu lahm) gefahren ist überholt.(Innerorts Industriegebiet)

Bin mit etwa 50 an ihnen vorbei und bin bei 120 vom gas runter.

Wozu muß man beim Überholen eines mit 30 km/h fahrenden Fahrzeuges auf 120 km/h beschleunigen ??? *rätsel*

Zitat:

Original geschrieben von Alons

so hast es richtig gemacht !

so leute wie dich brauchen wir in unserem club

also wenn du willst melde dich unter steffenk@web.de

solche Aktionen stehen bei uns ganz oben an !!!

die können dir nichts machen.

Mein Bruder ist bei der Polizei hab ihn gleich danach gefragt.

er meinte hätten dich sofort anhalten müssen und Fahrer ermitteln. Außerdem Blaulicht, sonst geht da nix....

Außerdem kein Foto kein beweiss !! altes Spiel!

Da gibts ne feine möglichkeit mit Wechselkennzeichen die einem durch ebay zur Verfügung stehen !!!

meld dich bei mir und du wirst mehr erfahren!!!

freue mich über deine Antwort !

Dieser Beitrag ist doch wohl 'nen FAKE, oder ????

j]eder ist schließlich mal jung!!!!!

: )

nein kein fake du affe