ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Tuningfähiges Auto für bis zu 5000€

Tuningfähiges Auto für bis zu 5000€

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 0:03

Hallo ihr lieben, es geht um einen Erstwagen für mich.

Wie der Titel schon sagt, suche ich nach einem Tuningfähigen KFZ.

Mit Tuningfähig ist in diesem fall nicht spezifisch das Motor Tuning gemeint, sondern eher ein Optisches Tuning.

Vom Motor Tuning her, sollte es für ein Turbo upgrade in Zukunft ausreichen.

Ich weiß das hört sich alles eventuell nach sehr viel an für ein Erstwagen, aber ich habe vor ihn einige Jahre zu fahren.

Seit einigen Wochen suche ich schon nach einem geeigneten Fahrzeug.

Ich habe ein paar für mich tolle Modell gefunden, die allerdings das Budget sprengen.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich suche etwas in die Richtung eines Mazda RX-7 2nd gen. oder eines Toyota Celica T18.

Am liebsten wäre mir eine Alternative zu den typischen late 80s und 90s JDMs.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet, einen schönen Erstwagen für mich zu finden, da ihr euch sicherlich besser auskennt als ich.

Danke schonmal in Voraus.

Mit Freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

@emil2267 schrieb am 12. Januar 2021 um 14:15:34 Uhr:

Hatten die Mazda 626 Coupe dieser Baureihe nicht alle ausgestellte Radhäuser ?

https://a.d-cd.net/1633745s-960.jpg

Ja nur ohne das Bodykit. Front Heck und Seitenschweller :-)

Hi,

 

Mazda 626 (Coupe), Mx3 oder Mx6 und viele andere genannte Modelle sind inzwischen halt echte Exoten geworden. Da muss man manchmal sogar nach normalen Verschleißteilen suchen von Tuningteilen ganz zu schweigen.

Und wenn man heute so ein gut erhaltenes Modell findet sind die eigentlich auch viel zu schade zum verbasteln.

Da würde ich wirklich eher auf ein gängigeres Modell aus diesem Jahrtausend zurück greifen. Z.b. den Mazda 3 oder wie schon von mir genannt den MX5

Wenn es nicht unbedingt was aus dem jdm Lager sein soll bekommt man beim Astra H GTC mit dem 1.6er oder 2L Turbo Benziner einen sehr guten Gegenwert für sein Geld. Wichtig ist, dass sich das Getriebe wirklich butterweich schalten lassen sollte, oder am besten schonmal Hand angelegt wurde Stichwort M32 und kein IDS Fahrwerk verbaut wurde.

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 22:18

Zitat:

@Bamako schrieb am 12. Januar 2021 um 08:37:23 Uhr:

 

Besorgte Belehrung am Rande:

Pass auf dich und andere auf. Leute, die solche Autos suchen, verenden besonders häufig an einem Baum.

Mutig bis Irre fahren bedeutet nicht, dass man gut fahren kann oder die Physik im Griff hat. Gesunde Angst vor dem Grip-Verlust rettet deins und andere Leben.

Ja danke, aber alles gut.

Es gibt einen Grund, warum ich nicht von Anfang an Turbo fahren möchte.

Ich habe wenig Motivation zu speeden und mich und andere Fahrer zu gefärden.

Der Trubo war auch weniger für die Leistung gedacht, damit ich schneller bin und mehr rasen kann.

Der Turbo war für sound gedacht.

Also keine Sorge, ich werde aufpassen :)

Zitat:

@itanishy schrieb am 16. Januar 2021 um 22:18:10 Uhr:

....

Der Turbo war für sound gedacht.

...

Das dürfte eher in die falsche Richtung gehen. Ein Turbo bringt eher Ruhe in den Abgasstrom.

Sound erreichst du über Hubraum, Anzahl der Zylinder, Zündfolge, Abgasanlage, ...

Ich würde die Suchkriterien ändern - das schafft dann auch gleich mehr Auswahl.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 0:52

Zitat:

@Kitzblitz schrieb am 16. Januar 2021 um 23:25:49 Uhr:

Zitat:

@itanishy schrieb am 16. Januar 2021 um 22:18:10 Uhr:

....

Der Turbo war für sound gedacht.

...

Das dürfte eher in die falsche Richtung gehen. Ein Turbo bringt eher Ruhe in den Abgasstrom.

Sound erreichst du über Hubraum, Anzahl der Zylinder, Zündfolge, Abgasanlage, ...

Ich würde die Suchkriterien ändern - das schafft dann auch gleich mehr Auswahl.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Okay, ich habe mich wahrscheinlich nicht richtig ausgedrückt, mein Fehler. Ich meine damit nicht den Motorsound sondern den Sound vom Turbo selbst.

Bin ein riesen Fan von so etwas.

Der Turbolader macht in der Regel keine Geräusche. Was du meinst ist wahrscheinlich das zischen wie man es aus typischen The Fast and Furious kennt. Da kannst du in jeden beliebigen Sauger einen Blow off Ventil für 25 Euro reinknallen und hast dein Turbozischen.

Verstehe nicht warum du vom Civic nichts findest. Von den gibt es 1000 mehr Fahrzeuge als vom mx-3. Vom mx3 gibt es deutschlandweit gerade mal ein Dutzend.

Die vernünftigste Variante wäre der Mazda MX-5.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Mazda MX-5 1.6i 16V Phoenix*Hardtop*Klima*Leder*Chrome

Erstzulassung: 07/2003

Kilometerstand: 100.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 81 kW (110 PS)

Preis: 4.490 €

Von den meisten restlichen genannten Fahrzeugen würde ich dringend Abstand nehmen. Die Fahrzeuge sind schon einfach durch, es gibt keine community, Ersatzteile gar nicht oder nur zu unfassbaren Preisen zu bekommen.

Das wäre eine logische und sinnvolle Alternative aus Deutschland. Basis ist ein Massenfahrzeug aus Deutschland. Günstige Ersatzteile ohne Ende, günstige Tuningteile ohne Ende. Eine riesige Community.

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Opel 1.Hand,TÜV/AU neu,Turbo,S-Heft,gepfl.,Finanz.

Erstzulassung: 02/2003

Kilometerstand: 190.000 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Leistung: 147 kW (200 PS)

Preis: 4.999 €

Opel Corsa OPC - sportlicher und soundtechnisch kann man Turbomäßig nicht besser unterwegs sein. Kumpel fährt einen mit DBilas Ansaugung und Katback - ohne Programmierung knallt der so schön - spritverbrauch ist auch gut und geht besser wie mein FN2 ab werk 0-200

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Bei so einem Fahrzeug passt alles bis 5000 Euro Preisleistungssieger.

Ich fahre 5 Zylinder Turbo.Da brauchst du keinen Soundgenerator oder sonst ein Gedöns.Ich habe noch eine 2 flutige Edelstahlabgasanlage von Svenson verbaut,aber die macht auch nicht den großen Unterschied beim Sound.Ich bin nach wie vor überzeugt,das mein alter Volvo 850 mit 144 Ps Saugmotor,einen schöneren Sound gemacht hatte,als mein jetziger Turbo.Aber von den Fahrleistungen ist das eine ganz andere Welt.Während der Sauger doch recht letargisch ist,macht der Turbo einen ganz anderen Motor aus dem alten 5 Zylinder.Dazu kommt noch,das der Turbo keine Abstriche in Sachen Haltbarkeit macht.

Ich denke dem TE geht es um das Flattern/Zischen im F&F Style wenn der Ladedruck rausgelassen wird.

https://youtu.be/jPCxN4unh6M

Zitat:

@Andreas.Weber schrieb am 17. Januar 2021 um 05:54:31 Uhr:

Was du meinst ist wahrscheinlich das zischen wie man es aus typischen The Fast and Furious kennt. Da kannst du in jeden beliebigen Sauger einen Blow off Ventil für 25 Euro reinknallen und hast dein Turbozischen.

Wie soll das denn gehen, bzw. welchen Druck soll so ein Ventil denn beim Sauger off-blowen?

Wenn man unbdingt auf Turbogeräusche steht, sollte man sich auch einen Turbomotor zulegen. Turboumbauten haben sich schon ganz andere vorgenommen und dann nicht durchgezogen. Wenn so ein Auto auf öffentlicher Strasse fahren soll, plane auf jeden Fall einen fünfstelligen Betrag für deinen Umbau ein.

Anders gesagt: vergiss die Idee lieber wieder und such dir statdessen einen alten 1.8T/... oder meinetwegen 1.9TDI, wenn es wirklich auf das fffsch ankommt ;)

Zitat:

@Luke-R56 schrieb am 17. Januar 2021 um 15:33:14 Uhr:

Zitat:

@Andreas.Weber schrieb am 17. Januar 2021 um 05:54:31 Uhr:

Was du meinst ist wahrscheinlich das zischen wie man es aus typischen The Fast and Furious kennt. Da kannst du in jeden beliebigen Sauger einen Blow off Ventil für 25 Euro reinknallen und hast dein Turbozischen.

Wie soll das denn gehen, bzw. welchen Druck soll so ein Ventil denn beim Sauger off-blowen?

Wenn man unbdingt auf Turbogeräusche steht, sollte man sich auch einen Turbomotor zulegen. Turboumbauten haben sich schon ganz andere vorgenommen und dann nicht durchgezogen. Wenn so ein Auto auf öffentlicher Strasse fahren soll, plane auf jeden Fall einen fünfstelligen Betrag für deinen Umbau ein.

Anders gesagt: vergiss die Idee lieber wieder und such dir statdessen einen alten 1.8T/... oder meinetwegen 1.9TDI, wenn es wirklich auf das fffsch ankommt ;)

Es gibt nichts, was es nicht gibt.

 

Blow Pop Off Sound OHNE TURBO für ALLE Fahrzeuge Benzin Diesel Zischen laut Neu

https://www.amazon.de/.../ref=cm_sw_r_other_apa_i_igfbGbJSS3TJJ

Zwar völliger Blödsinn, aber wenn es einem nur darauf ankommt.

Geht sogar noch billiger und passt sogar am Schlüssel fürs Fahrradschloss :D

https://www.amazon.de/.../ref=mp_s_a_1_1_sspa?...

Umbau von Sauger auf Turbo ist Mumbiz.Da kauf ich mir lieber gleich einen Turbo.Wenn ich mir z.B.den T5 von Volvo anschaue,ist da nicht nur ein Turbo an einen Sauger angeschraubt.Dieser Motor hat einen kleineren Hubraum mit verstärkten Zylindern und mehr Abstand dazwischen.Diesen Aufwand hat man nicht umsonst betrieben.Da waren schon ein paar schlaue Leute bei der Planung dabei.Wenn dann ein Hinterhofschmied meind,er kann das genauso gut,dann bitte machen.Dann kann ich gleich mit der großen Schaufel mein Geld aus dem Fenster schmeißen.

Zitat:

@Andreas.Weber schrieb am 17. Januar 2021 um 12:41:33 Uhr:

Ich denke dem TE geht es um das Flattern/Zischen im F&F Style wenn der Ladedruck rausgelassen wird.

https://youtu.be/jPCxN4unh6M

Nur der Honda Civic TypeR FK2R hat Serienmäßig das lauteste und beste zischen was es gibt. Leider erst ab 23.000 Euro zu haben und out off Budget. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Tuningfähiges Auto für bis zu 5000€