ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Trenngitter

Trenngitter

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 4. April 2011 um 17:44

Hallo zusammen

Hoffe ich bin jetzt hier richtig und jemand kann mir einen Tipp geben.

Ich habe ein GLK350CDI 4M.

Nun kam endlich dass Original - Trenngitter (MB) sowie die Wanne für den Kofferraum

Mein Problem ist nun:

Gitter wurde eingebaut, Kofferraumabdeckung kann nicht mehr benutzt werden da diese nicht mehr in die Halterung passt (Gitterstärke ist das Problem)

Jetzt kam 4 Tage später kam endlich die Wanne aber auch die passt nicht (Auch hier ist die Stärke vom Gitter das Problem, weitere Probleme sind die Befestigungsschrauben vom Gitter im Kofferraumboden sowie die angebrachten Bügel zum fixieren der Ware). Kann zwar die Wanne reinlegen aber durch schließen der Kofferraumklappe wird diese gestaucht.

Autohaus wartet immer noch auf eine Antwort vom Werk.

Hat jemand so etwas auch schon erlebt??

6 Antworten

/[AIH] [RPS] new config for JISN050, JISNOTTHallo SLK-GLK,

auf diesem Weg möchte ich - leider mit etwas Verzögerung - Deine Nachfrage beantworten. Hierzu habe ich zwei Bilder beigefügt, welche die Antwort geben sollten.

Wie Du sehen kannst, bietet auch die "hohe Kofferraumwanne" keinen Komplettschutz des Laderaums. Da ich aber einen betagten und daher souverän ruhigen Hundeopa habe, ist dies ohne Bedeutung für mich. Einem jungen Wirbelwind im Kofferraum, der sich zuvor in Schlammpfützen gesuhlt hat, ist die Wanne wohl eher nicht gewachsen - soweit man den Anspruch hat, dass der Teppich an der Seite jungfräulich bleiben soll.

Die Innenseite der Heckklappe wird regelmäßig schmutzig, da die Kofferraumwanne keinen Schutz bietet. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da sich diese sehr einfach abwischen lässt.

Herzliche Grüße

 

HDZ822

Img-0061
Img-0059

Hallo Medical_112

ich überlege, ob ich mir das original Trenngitter, oder ein solches aus dem Zubehörhandel besorgen soll. Mich stört, dass das Trenngittter bis zum Ladeboden geht und nicht nur bis zur Lehne der Rücksitze. Somit muss ich das Ding jedesmal ausbauen, wenn ich längere Gegenstände, die nicht durch die Oeffnung passen, transportieren will. Danke auch für den Hinweis auf die Wanne, diese Einschränkung stört mich, da die Hunde auch Schmutz mit in den Wagen bringen und ich unbedingt eine Wanne einsetzen will.

Frage: ist die Montage/Demontage des Gitters aufwändig? Hast Du eventuell Bilder die zeigen, wie das Gitter befestigt ist? Es gibt nirgends Bilder die das Gitter wirklich gut zeigen.

Gruss vom Clown

Hallo,

ich hatte zu dieser Thematik schon einmal ausführlicher berichtet, wobei sich bei mir das Trenngitter und die hohe Kofferraumwanne vertragen (habe aber keine Easy-Pack-Heckklappe):

http://www.motor-talk.de/.../trenngitter-montage-t3152496.html?...

Zitat:

Original geschrieben von HDZ822

Hallo,

ich kann aus eigener Erfahrung zum Einbau des original MB-Trenngitters raten. Das Gitter sitzt perfekt und der mitfahrende Hund bleibt da, wo er hingehört.

Zur Montage:

Die Montage erfolgt an der Unterseite durch Rändelschrauben und Halteplatten an den vorhandenen Zurrösen. An der Oberseite wird das Gitter mit Bolzen in die vorhandenen Halterungen eingehängt und mit je einer Rändelmutter fixiert. Die Demontage erfolgt entsprechend umgekehrt. Wenn man "nur" eine Durchlademöglichkeit benötigt, dann kann man ein mit vier Rändelschrauben befestigtes Durchlagegitter problemlos auf die Schnelle entfernen, ohne das gesamte Gitter herauszunehmen.

Nützlich bei Hundetransport und Jagd:

Ich habe zusätzlich zum Trenngitter noch die hohe Kofferraumwanne. Eine solche habe ich auch im Laderaum meiner G-Klasse und für den GLK kann ich diese Wanne (Original-Teil von MB) auch empfehlen. Der einzige Nachteil der Wanne ist: Soweit man nicht irgendeinen Vierbeiner transportiert (Hund in den Wald, Sau aus dem Wald...) und ganz schlicht Einkäufe von A nach B befördern möchte, so rutschen diese nach Lust und Laune von links nach rechts und bei einem 350CDI auch ganz gerne von vorn nach hinten und umgekehrt. Selbstverständlich kann die MB-Theke auch hier ein weiteres Produkt platzieren: die Anti-Rutschmatte. Auch wenn diese nochmal ca. 50 EUR kostet, habe ich diese bei Bedarf als Auflage in der Wanne liegen, damit die Sachen im Kofferaum dort keine ungewünschte Rundreise antreten.

Nachteil Trenngitter:

Unbegreiflich: Das Trenngitter ist als ORIGINAL Zubehör NICHT auf die - in diesem Forum sowieso gescholtene - Gepäckraumabdeckung abgestimmt. Ist das Gitter montiert, so kann man die Abdeckung nicht mehr montieren, da das Gitter im Weg ist. Eine gezielte Aussparung der Abdeckung hätte dieses Problem gar nicht erst entstehen lassen. Zwar habe ich die Privacy-Verglasung, aber ein schnelles Einklinken der Abdeckung im Falle das Transports von Jagdwaffen hätte ich mir schon gewünscht...

Auch habe ich gehört, dass die Kombination von Gitter und Kofferraumwanne bei der Easy-Pack-Heckklappe das Schließen des Kofferraums verhindern soll. In diesem Fall muss die Wanne etwas ausgeschnitten werden, damit der Easy-Pack-Mechanismus ungestört arbeiten kann. Insoweit bin ich froh, dass ich mich mangels Easy-Pack-Funktion nicht über diese Fehlplanung ärgern muss.

Fazit: Ich würde mir das Trenngitter jederzeit - insbesondere in Kombination mit der hohen Kofferraumwanne - wieder kaufen. Die Laderaumabdeckung hat einen Ehrenplatz in der Garage bekommen.

Herzliche Grüße,

HDZ822

Hallo HDZ,

noch eine ergänzende Frage zur hohen Kofferaumwanne: schützt sie die Seitenteile und die Rückwand ausreichend, wenn der Hund mal richtig dreckig ist oder ist eine Box doch die bessere Variante? Wie sieht der Kofferraumdeckel von innen aus? Der hat ja keine Schutz. Und: wie ist der Einstieg für den Hund? Die Einstiegsschiene ist ja nicht geschützt. Hast Du die auch aus Alu - wenn ja - wie sieht sie jetzt aus? Wäre nett, wenn Du nochmal so ausführlich antwortest, da ich noch sehr zwischen Box (erscheint mir jedoch so beengt für eine Schäferhund) und Deiner Variante.

Danke und Gruss

Hallo SLK-GLK,

auf diesem Weg möchte ich - leider mit etwas Verzögerung - Deine Nachfrage beantworten. Hierzu habe ich zwei Bilder beigefügt, welche die Antwort geben sollten.

Wie Du sehen kannst, bietet auch die "hohe Kofferraumwanne" ist keinen Komplettschutz des Laderaums. Da ich aber einen betagten und daher souverän ruhigen Hundeopa habe, ist dies ohne Bedeutung für mich. Einem jungen Wirbelwind im Kofferraum, der sich zuvor in Schlammpfützen gesuhlt hat, ist die Wanne wohl eher nicht gewachsen - soweit man den Anspruch hat, dass der Teppich an der Seite jungfräulich bleiben soll.

Die Innenseite der Heckklappe wird regelmäßig schmutzig, da die Kofferraumwanne keinen Schutz bietet. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da sich diese sehr einfach abwischen lässt.

Herzliche Grüße

 

HDZ822

Img-0061
Img-0059

Super, vielen Dank, endlich mal richtig gute Bilder. Auf den Prospekten kann man ja nichts erkennen.

Schade nur, dass man mit der Wanne nicht mehr an die wirklich gut verwahrte Anhängerkupplung und den Korb rankommt und auch nicht an das praktische Fach. Dann kann man eigentlich auch gleich einen Käfig nehmen. Dann bleibt alles sauber.

Hat vielleicht auch noch jemand Erfahrung (BIlder?) von dem Trenngitter mit Teilung?

Übrigens: die Seitenteile könnte man ja noch mit irgendwas schützen (Antirutschmatte mit Klettpads versehen z.B.).

 

Deine Antwort