ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Topfschwamm Maleur

Topfschwamm Maleur

Themenstarteram 23. März 2015 um 12:42

Hallo zusammen,

zuerst einmal: wunderbar zu sehen wie engagiert hier einige Beträge leisten. Da ich nun bereits mehrmals "hier" unterwegs war und einige Beiträge sehr hilfreich waren, wollte ich mir heute Tipps für ein Maleur suchen..leider bisher erfolglos..deshalb hier die Story:

Ich wollte meinem Vater gestern einen Gefallen tun und Ihm einen kleinen, ca 10cm langen, aber nicht tiefen roten Streifen (mehrere kleine Kratzer) entfernen.

Hierzu habe ich einen Topfschwamm verwendet (angefeuchtet). Mit der rauen Seite ließen sich die roten Kratzer auch wieder in Silber verwandeln. Ich bin nicht bis zur Grundierung durch.

Leider ist diese Stelle nun matt.

Ich kann mir nur schwer vorstellen das ich mit dem Topfschwamm den Klarlack komplett abgetragen habe.

Nun meine Frage: Welche Art der Politur kann ich auf dem kleinen Teilstück von 10x4cm nutzen damit es wieder glänzt?

Könnt Ihr mir ein Produkt sowie Vorgehensweise empfehlen?

Oder genügt hier bereits eine simple Politur wie Liquid Glass bzw. SaphirPowerPolish

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar ;-)

LG

Björn

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. März 2015 um 20:49

So..Handpolierschwamm und Ultimate Compound sind bestellt. Ich werde vorher / nachher Bilder hier hochladen sobald ich mich der matten Stelle angenommen habe.

Drückt mir die Daumen ;-)

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

ohne jetzt davon ein Bild gesehen zu haben (ist immer besser), so solltest du die die Meguiars Ultimate Compound zulegen mit einem Handpolierschwamm oder Handpolierhilfe "Hart", um deine Schleifspuren zu beseitigen.

Das nächste mal dann, bevor du zum Haushaltsprodukt greifst, schreibe doch besser hier dein anliegen und hole dir Rat ein, wie man es gleich ohne viel Umwege geschickter anstellen kann. Wenn du jetzt Pech hast, kommt es noch teurer als es vorher war!

hmm... da du hier ja anscheinend fleissig mit liesst frage ich mich wie du auf diese bloede Idee gekommen bist einen Topfschwamm zu benutzen?? Naja, jetzt ist es nunmal passiert und du weisst ja selber das es ein Fehler war...

Ich gehe mal davon aus du wirst per Hand polieren? Ohne Bilder kann man den Schaden schlecht einschaetzen... Ich empfehle hier mal die Ultimate Compound von Meguiars, am besten mit einer Handpolierhilfe

BTW: Liquid Glass ist keine Politur

Themenstarteram 23. März 2015 um 13:10

Danke euch für die Antworten! Ihr habt ja Recht...nie wieder Topfschwamm. Ich dachte ich trage hiermit nur ganz wenig ab (es waren nur wenige kleine rote kratzer), musste jedoch dann doch mehr bearbeiten als gedacht. Das nächste mal gibts auch ein Foto ;-)

Ich werde euren Rat Meguiars Ultimate Compound zu besorgen annehmen und dann mit Handpolierschwamm bearbeiten.

@MrMercury: Hast ja Recht...Liquid Glass ist ja ne Versiegelung. Dachte jedoch hiermit die Matte Stelle wieder zum glänzen bringen zu können.

Themenstarteram 23. März 2015 um 20:49

So..Handpolierschwamm und Ultimate Compound sind bestellt. Ich werde vorher / nachher Bilder hier hochladen sobald ich mich der matten Stelle angenommen habe.

Drückt mir die Daumen ;-)

Themenstarteram 27. März 2015 um 16:04

Ich möchte mich zuerst für euren Tipp, Meguiars Ultimate Compound zu nutzen, bedanken. Ich bin ein eher kritischer Typ, was die Anwendung solcher Mittelchen angeht und bin fast schon geschockt (positiv), wie gut es funktioniert hat.

Hier die heutigen Erfolge erstmal in beschriebener Form und Vorgehensweise:

1. Reinigung der Schadstelle mit Wasser und normalem Schwamm ;-)

Die matten Topfschwamm-Schlieren waren im anschließend getrockneten Zustand sehr gut zu sehen und die gesamte Stelle war matt (ca. 4x15cm). Es sah aus als sei der Klarlack "weg".

2. Nun habe ich auf den Handpolierschwamm einige Tropfen Ultimate Compound gegeben und mit kreisenden Bewegungen großflächig über die Schadstelle gearbeitet. Ich habe dabei mittleren Druck ausgeübt.

3. Anschließend habe ich den Rest des noch verbleibenden Ultimate Compound mittels eines sehr feinen Microfasertuches aufgenommen.

Das Ergebnis war so überzeugend, dass ich direkt noch zwei weitere Kratzer auf der Motorhaube entfernt habe, welche mein Vater ebenfalls unter Nutzung eines Topfschwammes zur Entfernung von leider trockenem Vogelkot vor Monaten verursacht hatte.

Beide Kratzer sind verschwunden und die Stellen glänzen wieder wunderbar.

In den nächsten Tagen mache ich mich an einige weitere Kratzer bei unserem Alfa Mito...diese Behandlung wird dann auch gern in Bildern hier gepostet wenn erwünscht.

solltest dann nur nach nach dieser Anwendung der UC wieder einen Lackschutz aufbringen..

Themenstarteram 27. März 2015 um 23:56

Du meinst Wachs o.ä, richtig? Womit hast Du denn gute Erfahrungen gemacht?

Zitat:

@lighter76 schrieb am 27. März 2015 um 23:56:37 Uhr:

Du meinst Wachs o.ä, richtig? Womit hast Du denn gute Erfahrungen gemacht?

Frage zurück, wie wird das Fahrzeug weiterhin gepflegt (Waschanlage/ Handwäsche) und wie ist der restliche Lackzustand und vor allem, was möchtest du ausgeben für ein Produkt?

Ansonsten wenn nichts gemacht wird, dann kommst du am besten klar mit einer Sprühversiegelung die von Wäsche zu Wäsche hält, hier evtl. der Sonax SBD-Detailer!

Themenstarteram 28. März 2015 um 10:22

Das Fahrzeug bekommt immer eine Handwäsche. Der Lackzustand ist sehr gut. Wäre Wachs denn eine Alternative? Ich denke das würde doch bestimmt länger und besser schützen, oder? Ist natürlich wesentlich arbeitsaufwendiger weshalb Dein Vorschlag eines Sprühkonservierers sehr attraktiv klingt ;-)

man muss nicht nach jeder Wäsche Wachs nachlegen, solange mann das Shampoo nicht überdosiert. Das Collinite 476s wäre evtl. ein Wachs für dich oder das Koch Chemie Hartwachs BMP 1000ml als sprühfähige Lackkonvervierung. Die können 3-6 Monate auf dem Lack ihre Wirkung zeigen - bei optimaler Vorarbeit. Beides findest du u.a. bei Lupus-Autopflege.

Wie sieht deine Handwäsche aus? So wie hier in der FAQ beschrieben? Welches Shampoo nutzt du, welchen Schwamm?

Zitat:

@Total2 schrieb am 29. März 2015 um 17:38:08 Uhr:

Das Collinite 476s wäre evtl. ein Wachs für dich

[...]

Beides findest du u.a. bei Lupus-Autopflege.

Laut Verfügbarkeitsanzeige gibt es das #476s (266ml) übrigens noch bei skylinecarcare in der 50% Aktion.

18,90 EUR -50% = 9,45 EUR zzgl. 3,95 EUR Versand = 13,40 EUR.

Bei Lupus gibt es ja auch Forumsrabatt ;) Ein wenig Preisvergleich selbst anstellen muss man schon selbst. Daher mein "u.a."

Zitat:

@Total2 schrieb am 30. März 2015 um 10:53:43 Uhr:

Bei Lupus gibt es ja auch Forumsrabatt ;)

[klugscheissmodus]

Offiziell in diesem Forum nicht, aber man kann dennoch einen Rabatt eingeräumt bekommen, wenn man nett fragt. Allerdings geschieht dies völlig freiwillig, da es keinerlei Abmachungen zwischen MT und Lupus Autopflege gibt.

[/klugscheissmodus]

War auch nur ein Tipp von mir ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen