ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. SUV bis 35.000 Euro mit gewissen Voraussetzungen

SUV bis 35.000 Euro mit gewissen Voraussetzungen

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 10:18

Hallo Zusammen,

meine Eltern, beide 65 Jahre alt, sind auf der Suche nach einem neuen SUV und haben auch schon ein paar zur Probe gehabt.

Voraussetzungen:

- Benziner

- Automatik

- Anhängekupplung schwenkrbar bzw. mindestens abnehmar

- gute Sitze

- gutes Licht ( LED)

- gute Bedienung

- Spurwechsel-Asisstent bzw. Tot-Winkelassistent

- weitere Assistenzsysteme wären gut

- elektrische Heckklappe

- Auto-Hold

Bereits ausgeschieden:

- VW Tiguan = gefällt optisch nicht

- Golf Sportsvan = gefällt nicht

- Bmw 2er sowie X-Serie = gefällt nicht und Angst vor teureren Wartungskosten

- Toyota RAV 4 = zu groß

- Citroen C5 Aircross = gefällt nicht

Noch im Rennen:

Mazda CX 5 Kangei + Extras, 194 PS = Gefällt eigentlich ganz gut und auch Probefahrt war in Ordnung, viel Assistenzsysteme, AHK schwenkbar, Auto-Hold

Opel Grandland X = gefällt optisch am besten, Sitze sind sehr gut, Haptik nicht so gut wie beim Mazda, kein Auto-Hold, AHK nur abnehmbar

Peugeot 3008 = PRobefahrt steht noch aus

Hyundai Tucson = gefällt optisch, Auto-Hold, Probefahrt steht nocht aus.

 

Nun meine Frage.

Habt ihr noch Empfehlungen bzw würdet einen der Kandidaten kategorisch ausschließen?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich werfe noch den Honda CRV ins Rennen.

Volvo XC40/60.

 

Grüße

Bei Opel heißt das Berganfahrasstent,statt autohold.Wenn ich mich nicht irre.

Berganfahrassistent und Auto-Hold sind für normal 2 unterschiedliche Systeme.

-Bremsdruck wird beim Losfahren noch eine gewisse Zeit aufrecht erhalten

-Handbremse geht automatisch rein beim Anhalten

So kenn ich das wenigstens.

Schwestermodell des Hyundai wäre der Kia Sportage. Bei beiden werden, im Unterschied zu den drei anderen Kandidaten (6-8 Gang Wandler) DKG verbaut, deren Haltbarkeit bei anderen Marken nicht immer überzeugte, bei den Koreanern aber relativ neu verwendet werden. Beim CR-V ist ein CVT verbaut.

 

Weiterere Kandidaten mit Wandler wären Ford Kuga und Jeep Compass. Bzgl Ausstattung bin ich aber nicht im Bild.

 

Gibt es Mindestanforderungen an die Anhängelast? Soll ein WoWa oä gezogen werden oder nur ein kleiner Hänger?

Danke Eagleseven,dann hat der Grandland beides.

Zitat:

@Eagleseven schrieb am 16. Juni 2019 um 10:50:12 Uhr:

Berganfahrassistent und Auto-Hold sind für normal 2 unterschiedliche Systeme.

-Bremsdruck wird beim Losfahren noch eine gewisse Zeit aufrecht erhalten

-Handbremse geht automatisch rein beim Anhalten

So kenn ich das wenigstens.

Der CRV hat auch beides. Vom CVT nicht abschrecken lassen. Probefahren

Ausfahrt.tv gucken da findet ihr einige der suv

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 12:14

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 16. Juni 2019 um 10:30:19 Uhr:

Ich werfe noch den Honda CRV ins Rennen.

Werde ich mir gleich auch noch einmal anschauen. Sieht auf den ersten Blick ganz passend aus.

 

Zitat:

@VW-Malle schrieb am 16. Juni 2019 um 10:39:35 Uhr:

Volvo XC40/60.

Grüße

Leider nicht im Budget.

Zitat:

@Railey schrieb am 16. Juni 2019 um 11:17:36 Uhr:

Schwestermodell des Hyundai wäre der Kia Sportage. Bei beiden werden, im Unterschied zu den drei anderen Kandidaten (6-8 Gang Wandler) DKG verbaut, deren Haltbarkeit bei anderen Marken nicht immer überzeugte, bei den Koreanern aber relativ neu verwendet werden. Beim CR-V ist ein CVT verbaut.

Weiterere Kandidaten mit Wandler wären Ford Kuga und Jeep Compass. Bzgl Ausstattung bin ich aber nicht im Bild.

Gibt es Mindestanforderungen an die Anhängelast? Soll ein WoWa oä gezogen werden oder nur ein kleiner Hänger?

Es sollen lediglich Fahrräder und mal ein kleiner Anhänger mit Gartenabfällen oder das ein oder andere Möbelstük transportiert werden können. Ford ist leider raus, da meine Mutter Ford lange zeit als Firmenwagen fuhr und viel Ärger hatte. Auch wenn sie zwischenzeitig besser geworden sind, herrscht leider eine persönliche Abneigung.

Zitat:

@Airwolf10 schrieb am 16. Juni 2019 um 11:23:51 Uhr:

Danke Eagleseven,dann hat der Grandland beides.

Grandland hat leider nicht beides. Habe ich eingangs ja auch geschrieben. Auto Hold bedeutet, dass der Motor (Start-Stop) an der Ampel ausgeht und man nicht dauerhaft die Bremse drücken muss, sondern der Motor erst wieder startet, sobald man das Gaspedal tritt.

 

 

Der CRV wird nun noch genauer ins Auge genommen.

Danke schonmal für die Antworten.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Einmal Vollausstattung mit 7 Jahren Garantie zum günstigen Preis. Wo gibt es das sonst?

Welcher Neuwagen mit euren Anforderungen liegt denn sonst überhaupt noch innerhalb eures Preisrahmens?

Auto-hold hat m.W nichts mit Start-stopp zu tun bzw. ist lediglich daran gekoppelt. Sind prinzipiell zwei unterschiedliche Dinge.

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 15:10

Zitat:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Einmal Vollausstattung mit 7 Jahren Garantie zum günstigen Preis. Wo gibt es das sonst?

 

Welcher Neuwagen mit euren Anforderungen liegt denn sonst überhaupt noch innerhalb eures Preisrahmens?

Danke, aber der Kia fiel aus optischen Gründen raus. Ich denke viel mehr Alternativen als oben aufgeführt wird es in dem Preisrahmen auch nicht geben. Ich wollte aber vorsichtshalber nochmal auf Nummer sicher gehen und hier nachfragen. Aktuelle Tendenz geht klar in Richtung Mazda CX5.

 

Gibt es bei Kia auch Probleme mit der Garantie hinsichtlich EU-Auführungen? Der Hyundai-Verkäufer meinte zu meinen Eltern, dass sich Hyundai bei EU-Wagen und der 5-Jahres-Garantie etwas anstellen würde oder sogar nur 2 Jahre Garantie gewährt.

Grandland fand ich sehr solide, leise auf der Autobahn, grosser Kofferraum. Wuerde ich aber sagen fuer nur 2 Personen ueberdimensioniert.

Auch mal einen Qashquai anschauen. Etwas kleiner, deutlich guenstiger. Hatten wir letztes Jahr als Mietwagen und hat uns gefallen.

Ford Kuga...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. SUV bis 35.000 Euro mit gewissen Voraussetzungen