ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Stundenlohn Korrekt????

Stundenlohn Korrekt????

Themenstarteram 28. November 2005 um 20:05

Was nimmt euer guter Händler für einen Stundenlohn?

Ist es richtig 3-4 verschiedene Stundenlöhne.

Mechanik

Elekrik

Karosserie

ggf. Lack

oder ist das abzocke.

Ich meine es hört sich fair an , aber wenn man davon betroffen ist?

17 Antworten

Hallo,

es wird ja auch immer nach Zeiteinheiten abgerechnet! Ich denke aber schon, dass für manche Arbeiten verschiedene Stundenlöhne gerechtfertigt sind...

Zitat:

Ist es richtig 3-4 verschiedene Stundenlöhne.

Hallo

Das ist normal, die allgemeinen Kosten bestimmter Bereiche sind einfach höher als bei anderen und gehen deswegen auch in den Stundenlohn der Abteilung mit ein.

Z.B. mußt du beim lackieren höhere Stromkosten decken (Lackierkabine), höhere Löhnr zahlen ! So kostet ein ausgebildeter Mechatroniker auch schonmal mehr als "nur" ein Mechaniker.

Insofern ist das vollkommen normal, da wird nicht betuppt.

Bei einer BMW Niederlassung kostet 1 AW schonmal bis zu 10 Euro, will heißen 1AW=5 Minuten, 1 Stunde Arbeit = 120 Euro Lohnkosten.

KOHLE

 

... und dann gibt es noch regionale Unterschiede!

Zitat:

Original geschrieben von Edroxx

So kostet ein ausgebildeter Mechatroniker auch schonmal mehr als "nur" ein Mechaniker.

???

Sorry, ist OT, aber stimmt das? Ich dachte bisher, dass die Mechaniker mehr können mussten ... und die Mechatroniker nur auf ihr Aufgaben-Gebiet spezialisiert wurden (Service, Elektronik, Instandsetzung etc.) . :D

Servus,

das war nur ein Beispiel :) ich weis nicht ob die mehr verdienen oder weniger, die Ausbildung zum Mechatroniker ist aber imho umfangreicher also = bessere Ausbildung = mehr Gehalt/Lohn.

Ausserdem sind die AWs (bei uns zumindest) in der Elektrik höher gewesen als in der Mechanik. Das kann auch daran liegen das die Testgeräte teurer sind, glaube ich aber nicht, denn wer weis wie teuer ne Hebebühne und Werkzeug ist der weis des .. also nehme ich mal an das es am Geld lag, Beweise hab ich keine ;) !!!

Kann ich dir nächsten Monat sagen, da arbeite ich wieder in einem BMW Autohaus.

Ich mache auch eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker bei VW/Audi. Der Kfz-Mechatroniker muss Mechanik und Elektrik können, d.h. es gibt keinen Mechaniker oder Elektriker mehr. Alles in einem Beruf. Übrigens gibt es ncoh keine fertig ausgebildeten Kfz-Mechatroniker, erst nächstes Jahr gibts die ersten.

Und als Azubi verdient man genug für nen Sportback? :D :D

Naja, Danke jedenfalls für die Info.

Wieviel größer ist denn der Lernumfang im gegensatz zum "normalen Mechaniker"? Kollege von mir ist Mechaniker und musste ja ebenfalls die Grundzüge lernen (Fehlersuche, Stromlaufpläne lesen, Installation von Zubehör usw)

Ja ja und selbst bezahlt ;) ...

Neben Mechatronikern wird es aber weiterhin "normale" Mechaniker geben, wurde ja jetzt erst wieder neu ausgebildet.

Natürlich selbst bezahlen. Man muss halt kräftig sparen. Kfz-Mechatroniker müssen alles lernen, Elektronik und Mechanik. Ich weiß jetzt nicht, was die Mechaniker gelernt haben. Es gibt noch den Kfz-Mechaniker, aber nur mit dem Schwerpunkt Karosserieinstandsetzung

also bei uns is das so in etwa

für VW ca. 76€

Audi ca. 79€

karosserieinstandsetzung 102€ stundenlohn

da frag ich mich auch als stifft nen neuen sportback *ankopfkratz*

aber ich ahb auch die ältesten autos der erest der stiffte fährt bei uns A3 alt/neu oder neuen polo

Klar kannst ja mal rechenen was du montalich sparen must wenn du ein Auto für um die 35.000.- kaufen willst :D ... dat bleibt als Stift logger übrig ! *lach*

Bei 4 Jahren Spararbeit sind das nur knapp 750.- im Monat ...

siehsde und selbst wenn er sein ganzes leben lang gesparrt hätte,wären es bei einem 30 000€ auto

140€ im monat 18jahre lang,das is unmöglich da kannst sparen wie du willst als normalsterblicher mit normalen taschengeld

aber ich würd auch nich nein sagen wenn ich z.b. nen 2.0tdi A4 avant geschenkt bekommen würde ;)

3/4 vom Auto zahl ich alleine. Ich verdiene schließlich auch was, und das schon seit knapp 1,5 Jahren. Da kommt schon ein super Sümmchen zusammen. Außerdem hat mir eine Versicherung zu dem Geld verholfen. Möchte ich jetzt aber nicht länger drauf eingeheh. Ist ein längere Geschichte.

Ich hab def. den falschen Beruf ... scheiss BMW :( ;) ...

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Stundenlohn Korrekt????