ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Sportliches Gebrauchtes Motorrad bis 4000€

Sportliches Gebrauchtes Motorrad bis 4000€

Themenstarteram 18. Juli 2008 um 23:11

Hallo!

Bin gerade dabei meine Motorrad führerschein zu machen. In meinem fall A beschränkt. (22 Jahre jung.

Mein Budge für das Motorrad wären bis 4000€. Schutzbekleidung von Kopf bis Fuß hab ich natürlich schon ;)

Suche aufjedefall etwas Sportliches. Und würde das Motorrad auch gerne länger fahren, also nach meinen 2 Jahren mit dem 34 Ps.

Hab gelesen das Motoräder mit 2 Zylinder besser von unten herraus ziehen (was ja in den 2 Jahren von vorteile wäre).

Die ER-6n wäre eiegtlich mein Mopped...allerdings gefällt mir das Motorrad von Vorne ÜBERHAUPT nicht......schade...

Eine ZX 400 ist wohl die drehorgel schlecht hin. SV 650 gefällt mir leider auch nicht..... und mit ner R6 könnte es preislich knapp werden... Wie ihr seht tu ich mir da noch etwas schwer das richtige Bike für mich zufinden...

- Welche V2 /V4 Motoräder gibts da noch?

Würde mich freuen wenn ihr mir einfach ein paar Sportliche Motorräder nennt die sich in meiner Preisklasse befinden und auch mit 34 Ps fahrbar sind.

 

Gruß Kevin

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

ER5? CB500? GS500?

Zitat:

Original geschrieben von jenhls

ER5? CB500? GS500?

Im Vergleich zu den Genannten wohl eher die Valium-Alternativen!

Zitat:

Original geschrieben von lowbudget

Zitat:

Original geschrieben von jenhls

ER5? CB500? GS500?

Im Vergleich zu den Genannten wohl eher die Valium-Alternativen!

Ich wusste dass das kommt. Aber ich glaub, der Proll gestern Abend im BMW neben mir an der Ampel wäre da ganz anderer Meinung ;) Sportlich ist halt immer relativ. Ich fahr auf meiner kleinen Honda jedenfalls "sportlicher" als auf der Fahrschul- ER-6. Und da der Threadstarter in einer ähnlichen Situation wie ich ist - Führerschein am machen bzw. ganz frisch - hey, die Teile sind alles andere als unsportlich und für einen unerfahrenen Fahrer wie z.B. mich auch noch recht gut kontrollierbar.

War ja auch nur als Anregung gedacht. Wenn natürlich alles ohne Vollverkleidung und mindestens 120 PS offen per Definition unsportlich ist, bitte sehr.

Hallo,

wie sieht es den hiermit aus?

http://www.motoscout24.autoscout24.de/Public/Detail.aspx?id=wgozrtozbt

Du müstest dich nur wegen der Drosselung erkundigen.

Ich habe mit so eine Fazer in fast sechs Jahren 60 000 km gefahren.

Die hat für einen 600ccm Vierzylinder einen erstaunlichen Durchzug bei niedrigen Drehzahlen.

Ich habe dann die neue Fazer probegefahren und war enttäuscht. Es ist die reinste Drehorgel geworden.

Ich glaube dieses Modell (mit den eckigen Scheinwerfern) wurde bis 2002 gebaut.

Da kann man alles mit machen, schaltfaul dahingleiten und sportlich kurwenwetzen.

Die linke Hand zum Gruß

Bernd

Themenstarteram 19. Juli 2008 um 11:05

Zitat:

Original geschrieben von jenhls

Zitat:

Original geschrieben von lowbudget

 

Im Vergleich zu den Genannten wohl eher die Valium-Alternativen!

War ja auch nur als Anregung gedacht. Wenn natürlich alles ohne Vollverkleidung und mindestens 120 PS offen per Definition unsportlich ist, bitte sehr.

Hallo!

Ich meine mit "sportlich" auch die Optik.... Ich denke sonst kann man mit beinah jedem Motorrad Sportlich fahren.

PS hin-oder her die ersten 2 Jahre werden eh mit 34PS absolviert (was für den anfang auch ausreichend ist)

@ Transetreiber

Leider sagt mir das Motorrad vom Optischen nicht zu. Es muss auch keine Vollverkleidete sein. Versteht mich bitte nicht falsch, ich will kein Motorrad um vor der Eis-diele eindruck zuschinden,Da ich das Motorrad auch länger wie die 2 Jahre fahren werde solte es mir Optisch auch demenstsprechend gefallen und wenn dann noch die "inneren werte" zusagen kann es sich mein Motorrad nennen :D

 

Gruß Kevin

Honda CBR 600 F?

Honda Hornet 600?

Suzuki GSF Bandit 600?

Yamaha TDM 900?

Ducati Monster 600?

Es gibt doch genug...

Zitat:

Original geschrieben von Roader

Zitat:

Original geschrieben von jenhls

 

War ja auch nur als Anregung gedacht. Wenn natürlich alles ohne Vollverkleidung und mindestens 120 PS offen per Definition unsportlich ist, bitte sehr.

Hallo!

Ich meine mit "sportlich" auch die Optik.... Ich denke sonst kann man mit beinah jedem Motorrad Sportlich fahren.

PS hin-oder her die ersten 2 Jahre werden eh mit 34PS absolviert (was für den anfang auch ausreichend ist)

...

Lass dich doch nicht so einfach hochnehmen ;) Wollte auch ein bisserl provozieren.

Zitat:

...

@ Transetreiber

Leider sagt mir das Motorrad vom Optischen nicht zu. Es muss auch keine Vollverkleidete sein. Versteht mich bitte nicht falsch, ich will kein Motorrad um vor der Eis-diele eindruck zuschinden,Da ich das Motorrad auch länger wie die 2 Jahre fahren werde solte es mir Optisch auch demenstsprechend gefallen und wenn dann noch die "inneren werte" zusagen kann es sich mein Motorrad nennen :D

 

Gruß Kevin

Wenn es auch nackt sein darf, schau doch mal, ob Du eine günstige Kawa bekommst. Sowohl die aktuelle ER-6 als auch die Z750 sehen in meinen Augen ziemlich sexy aus. Weiß nur nicht, ob Du da für 4000 Steine schon was brauchbares findest...

Themenstarteram 19. Juli 2008 um 23:58

Erstmal Danke für die vielen hilfreichen beiträgen!!

Die ER-6 wäre auch mein Motorrad.....ABER (bitte nicht schlagen) gefällt mir das Motorrad von Vorne überhaupt nicht. (wie bereits zu anfang erwähnt).

Und die Z750 ist leider aushalb meines Budges...

Sind zwar schon ne menge Motorräder genannt worden. Aber falls ihr noch vorschläge habt, nur her damit!!

Schönes WE euch

Gruß Kevin

Yamaha TRX850.

Triumph Daytona.

Um noch mal was aufzuzählen.

Edit: Ach ja, 34PS. Aber da gibts auch bestimmt Drosselsätze für, zumindest für die Yamaha.

Zitat:

Original geschrieben von Roader

Erstmal Danke für die vielen hilfreichen beiträgen!!

Die ER-6 wäre auch mein Motorrad.....ABER (bitte nicht schlagen) gefällt mir das Motorrad von Vorne überhaupt nicht. (wie bereits zu anfang erwähnt).

...

Wie mein Spies immer zu sagen pflegte: "Männer - wer lesen kann ist klar im Vorteil!" Sry... Aber schau doch mal, ob Du die F- Variante erwischst. Die sieht vorne ganz anders und dahinter genauso sexy aus.

Zitat:

...

Und die Z750 ist leider aushalb meines Budges...

...

Dachte ich mir, auch mit ner ER6 dürfte es eng werden. Sind halt noch recht neue Moppeds.

Zitat:

...

Sind zwar schon ne menge Motorräder genannt worden. Aber falls ihr noch vorschläge habt, nur her damit!!

Schönes WE euch

Gruß Kevin

Okay, wie wär's mit einer VFR ? Find ich sehr schön, wenn ich genug Asche gehabt hätte, hätt' ich die auch in die engere Wahl genommen.

Zitat:

Original geschrieben von Roader

Zitat:

Original geschrieben von jenhls

 

War ja auch nur als Anregung gedacht. Wenn natürlich alles ohne Vollverkleidung und mindestens 120 PS offen per Definition unsportlich ist, bitte sehr.

Hallo!

Ich meine mit "sportlich" auch die Optik.... Ich denke sonst kann man mit beinah jedem Motorrad Sportlich fahren.

PS hin-oder her die ersten 2 Jahre werden eh mit 34PS absolviert (was für den anfang auch ausreichend ist)

@ Transetreiber

Leider sagt mir das Motorrad vom Optischen nicht zu. Es muss auch keine Vollverkleidete sein. Versteht mich bitte nicht falsch, ich will kein Motorrad um vor der Eis-diele eindruck zuschinden,Da ich das Motorrad auch länger wie die 2 Jahre fahren werde solte es mir Optisch auch demenstsprechend gefallen und wenn dann noch die "inneren werte" zusagen kann es sich mein Motorrad nennen :D

 

Gruß Kevin

Da geht es wohl um Geschmacksfragen und über Geschmack kann man nicht steiten. Auch eine Enduro ist sportlich und wenn Du auf der dem Moped entsprechenden Strecke unterwegs bist kann mancher Supersportler pötzlich alt aussehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Sportliches Gebrauchtes Motorrad bis 4000€