ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlicher Alltagswagen bis ~15k€

Sportlicher Alltagswagen bis ~15k€

Themenstarteram 25. Febuar 2020 um 19:48

Hallo Leute.

 

Ich suche einen „sportlichen“ Klein oder Kompaktwagen mit einem ernsthaften Kofferraum und wenn möglich Automatikgetriebe und einem nicht übertriebenen Kilometerstand auf der Uhr (will den Wagen einige Jahre fahren, 15.000-20.000km im Jahr). Er sollte ebenfalls ausreichend Platz haben um ab und zu mit bis zu 4 Personen mittelmäßig lange Strecken (~100km Autobahn) zu fahren (Fahrgemeinschaft). 4/5 Türen sind ein Muss. Der Spirtverbrauch ist zweitrangig, sollte aber natürlich nicht irgendwo bei 14l liegen im Durchschnitt (ich weiß, viel geht immer, wenig verbrauchen ist der Trick).

 

Ich habe eigentlich den Skoda Fabia RS Kombi auserkoren, bin aber nach einigen Lesen hier im Forum stark verunsichert, insbesondere wegen des Motors. Ebenfalls scheint das DSG-Getriebe nicht besonders haltbar zu sein..

 

Nun bin ich auf der Suche nach ähnlichen Fahrzeugen.

 

Bisher getestet:

 

Golf 6 und 7 GTI -> sind toll, aber mir zu teuer. Die günstigeren haben oft schon über 100.000 km runter...

 

Suzuki Swift 1.4 Sport -> Hätte ich mit Automatik sofort genommen, circa 16k€ als beinahe Neuwagen... Kofferraum ist aber tatsächlich auch etwas zu klein, wäre aber notfalls ok.

 

Dacia Logan MCV -> Keine Automatik, Motor zu schwach..ansonsten top. DEN mit 150 PS und Automaik, das wäre es.

 

Ich bin offen für alle Marken, solange meine Kriterien erfüllt sind...

 

Könnt ihr mir helfen? Danke!

Ähnliche Themen
30 Antworten

Opel Astra Tageszulassungen mit 150 PS und Automatik bekommt man zurzeit ab €16k, Preis-Leistung unschlagbar: https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Themenstarteram 25. Febuar 2020 um 21:43

Und die gehen gut bzw ausreichend? Es geht nicht um Rennstrecken, aber um Spaß beim Fahren und auch mal gescheite Überholmanöver..

Zitat:

gescheite Überholmanöver..

Die sind mit 150PS nun mal absolut kein Problem und es ist auch spaßig genug für die kurvige Landstraße im gesetzlichen Rahmen.

Die Automatik machts halt nicht sonderlich sportlich, solange ein Wandler oder wie bei den ganz neuen Astras ein CVT verbaut ist. Je nachdem, wie du sportlich auslegst, die sind halt eher auf Komfort abgestimmt. Ein Hersteller, bei dem das DSG in der Leistungsklasse wirklich problemlos läuft, fällt mir aber gerade auch nicht ein.

An einem Dacia Logan MCV ist auch rein gar nichts sportlich. Der geht bei der ambitioniert genommenen Kurve auf der Landstraße in die Knie.

Vielleicht gibt es schon einen Peugeot 308 mit den 180PS PureTech Benziner und EAT8?

Zitat:

@Testballon schrieb am 25. Februar 2020 um 21:43:43 Uhr:

Und die gehen gut bzw ausreichend? Es geht nicht um Rennstrecken, aber um Spaß beim Fahren und auch mal gescheite Überholmanöver..

Natürlich. Du hast doch selbst geschrieben:

Zitat:

@Testballon schrieb am 25. Februar 2020 um 19:48:57 Uhr:

Dacia Logan MCV -> Keine Automatik, Motor zu schwach..ansonsten top. DEN mit 150 PS und Automaik, das wäre es.

Der Astra hat 150 PS und ist ansonsten viel besser.

Themenstarteram 26. Febuar 2020 um 6:08

Ja damit kann ich doch schon was anfangen. Wie gesagt, ich will einfach souverän mal überholen können, bin weder Kurvenräuber noch habe ich einen Bleifuß auf der Bahn, will nur ausreichend Reserven haben, falls man sie benötigt. Ansonsten cruise ich tatsächlich eher so mit 120km/h auf der Autobahn.

 

Eine Frage habe ich noch...Der Astra gefällt mir gut, ist mit 16k€ allerdings auch an der absoluten Obergrenze angesiedelt... gibt‘s da nicht was von Ratiopharm?

Für die 16k bekommst du aber auch quasi einen Neuwagen mit 5km, auf dem noch keiner rumgeritten ist. Der wird Problemlos seine 150.000km halten - Wartung und Pflege vorausgesetzt. Der Unterhalt ist bei so einem Allerwelts Auto auch noch im Rahmen.

Themenstarteram 26. Febuar 2020 um 8:34

Ich finde den irgendwie nur so ab 18-19k€ mit Automatik und dann ab 20.000km. Auch die technischen Helferlein, ACC usw, scheint es nicht zu geben, erst ab 24k€... das sprengt ein wenig meinen finanziellen Rahmen..

 

Mir gefällt auch der aktuelle Civic beispielsweise. Aber der fängt auch erst so bei 20 an.

Zitat:

@Badland schrieb am 26. Februar 2020 um 07:23:55 Uhr:

Für die 16k bekommst du aber auch quasi einen Neuwagen mit 5km, auf dem noch keiner rumgeritten ist. Der wird Problemlos seine 150.000km halten - Wartung und Pflege vorausgesetzt. Der Unterhalt ist bei so einem Allerwelts Auto auch noch im Rahmen.

Zeig uns doch mal so ein Angebot.

Für 16000 Euro gibt es Ex Mieter als Jahreswagen (150 PS mit Aut.), die haben dann bereits zwischen 15000 km und 20000 km.

Die EU Fahrzeuge ohne km hatten bereits vor ca. 1 Jahr ihre Tageszulassung und haben so gut wie keine Ausstattung (kein PDC, kein LED), das will doch kein Mensch.

Mit Einparkhilfe und ordentlichen Scheinwerfern geht es bei 19000 Euro los, allerdings auch nur als Kombi.

Anbei mal die Liste, die mobile an Gebrauchtwagen ausspuckt (ab 2016, Aut., ab 150 PS, PDC, LED, max 16000 Euro).

Viel bleibt da nicht übrig....

https://m.mobile.de/.../search.html?...

Themenstarteram 26. Febuar 2020 um 9:20

Na bei dir immerhin mehr als bei mir. Ich hab 5 Treffer oder so, ab 19k€ geht es dann mit den Seat Leons 1.5 TSI los..aber die gefallen mir vom Innenraum nicht so. Von außen wäre es mir ja fast egal.

Also entweder Budget erhöhen oder halt so etwas hier nehmen....

https://m.mobile.de/.../291704013.html?ref=srp

Der wäre dann wenigstens ordentlich ausgestattet.

Themenstarteram 26. Febuar 2020 um 9:27

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 26. Februar 2020 um 09:23:31 Uhr:

Also entweder Budget erhöhen oder halt so etwas hier nehmen....

https://m.mobile.de/.../291704013.html?ref=srp

Der wäre dann wenigstens ordentlich ausgestattet.

Ja, sowas wäre ok. Aber der ist bisschen weit weg... ich hab PLZ 44581... Aber ja, der sieht gut aus.

Na ja, das sind gerade mal 280 km. Da würde ich jetzt beim "richtigen Auto" kein Problem sehen...

Astra K

Hyundai i 30

Hyundai Ioniq Hybrid, oder plug-in Hybrid. Halbwegs sportlich unterwegs mit einem Verbrauch unter 5 L.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlicher Alltagswagen bis ~15k€