ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Soundcheck / Muntermacher und Entfruster für den Volvo-Fahrer

Soundcheck / Muntermacher und Entfruster für den Volvo-Fahrer

Volvo
Themenstarteram 7. September 2005 um 21:12

Hallo an alle Soundchecker, Frühaufsteher, Frustgeplagten und andere Volvo-Fahrer.

Ich habe vor, mir eine CD zusammenzustellen, die für bestimmte Situationen gedacht ist:

1. Wer früh aufsteht, braucht auch im Auto ein paar Muntermacher

2. Wer einen schlechten Tag hat/hatte, braucht ein paar echte Entfruster

3. Wer seine Soundanlage mit anderen vergleichen will, braucht ein paar echte Referenz-Stücke

Wer kann mir hierzu Vorschläge machen bzw. entsprechende MP3 zusenden?

Ich hatte an Stücke gedacht wie:

Joan Jett "I Love Rock´n Roll"

Run DMC vs. Aerosmith " Walk This Way"

Toto "Hold The Line"

Ram Jam "Black Betty"

Queen "We Will Rock You"

Eine erste Version soll evtl. schon am Freitag beim GT V-einleitenden Soundcheck von Elkman und EmKay ihre Premiere haben.

Also: Alles ran an die CD-Sammlungen und rausgesucht, was geeignet ist. Vorschläge immer rein hier. Wenn MP3 zur Verfügung steht, gebe ich gerne meine Mail weiter.

 

Gruß

Markus

... der die Disko auf dem Rasen gerade vermisst ...

Beste Antwort im Thema

und was ist der "Tag" ohne "Nachttipp" :o:cool:

 

 

A LIFE DIVIDED - Heart On Fire

 

 

 

 

 

 

LG

Vidaman

lange nicht mehr so was einfaches gutes gehört ;)

5805 weitere Antworten
Ähnliche Themen
5805 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von neunter

................

warum denn verfehlt - ist doch ein schöner muntermacher;)

genau :p der sound "HIER",  hat was vom 24 std rennen :D

 

LG

Vidaman

 

@Linsay: die "Mods" hier im "Volvo" bereich, hören vermutlich selber gerade dort zu ;)

am 23. Juli 2010 um 22:30

Hoffen wir's! :)

Das war gerade ganz komisch:

Du glaubst nicht, was mir der Song "Pouce au Revoir" bedeutet... Ich hatte ihn 1973 oder 74 als zwölfjähriger Bub mit meinem Cassettenrekorder aufgenommen. Diese Cassette ist seit ca. 1985 verschwunden. Ich vermute, bei einem Umzug verschollen, oder in einem verkauften Volvo 164 vergessen. Ich war untröstlich. Seitdem habe ich das Lied von Françoise Hardy gesucht. Und nie gefunden. Ich wusste ja nicht, wie es heißt. Ich habe Leute gefragt, vorgesungen, aber keiner wusste, was ich meine.

Nun hatte ich auch mal Nicole und Fips gefragt. Nicole meinte vorhin per ICQ, ich soll "nachher mal die Ohren spitzen" ... Ich ahnte also schon etwas. Aber glauben konnte ich es nicht. Und auf einmal war es da, wie ein FLASH! Nach über 25 Jahren hörte ich es wieder. Ich hab hier gerade ein Luftsprung gemacht! Und es ist schon als mp3 unterwegs. Mail müsste gleich eintrudeln :))

liebe Grüsse!

 

P.S.: Sendung ist witzig :)

... nacht ans forum und die, die nur zu gast sind. ;)

 

der kleine "Nachttipp"

"FILTER"

 

 

 

night

Vidaman

am 23. Juli 2010 um 23:13

Zitat:

Original geschrieben von vidaman

... nacht ans forum und die, die nur zu gast sind. ;)

der kleine "Nachttipp"

"FILTER"

 

night

Vidaman

Danke! Und schlaf gut! :schlaftrunk: :)

Tote auf der Loveparade 2010

 

Vidaman

 

 

(mein beitrag/post hier im SCecker forum soll nur an den 24.07.2010 erinnern)

 

Zitat:

Original geschrieben von vidaman

Tote auf der Loveparade 2010

Vidaman

 

(mein beitrag/post hier im SCecker forum soll nur an den 24.07.2010 erinnern)

Ja und auch noch 19 Tote. Schlimm sowas! :( :-((((((

 

 

LG  aus LUxemburg

Ben

Absolut schrecklich. In jüngeren Jahren bin ich auch auf sowas gegangen, die Tragödie geht mir sehr ans Herz.

 

...gestern bei meiner Platznachbarin in der S-Bahn mithören dürfen/ müssen. Die war höchstens 15, die Jugend an sich ist also nicht verloren :D

Aerosmith - Love In An Elevator

Ich wollte eigentlich auch dahin.....

Für alle die es nicht geschafft haben, R.I.P. :(

 

Ich habe die Nachrichten am Sonntag Morgen auf dem Rückweg von einem Konzert mit 15.000 Teilnehmern gehört. Gerade noch einen Song wie "Danke" gehört und dann passiert so etwas. Herzliches Beileid den Hinterbliebenen:

Paul McCartney & Others: Ferry Cross the Mersey

... dann breche ich auch mal mein schweigen hier im SC nach dem 24.07.2010 ! der traurige tag wird mit sicherheit in die musikgeschichte eingehen.

 

 

um hier neu durchzustarten, lasse ich es mal ruhig (gecovert) angehen:

 

Laura Jansen - Use Somebody

 

 

LG

Vidaman

 

am 27. Juli 2010 um 9:04

habe erst am sonntag abend von den schrecklichen und schockierenden ereignissen erfahren - mir fehlen jetzt noch die worte, dass auf diese weise 20 junge menschen viel zu früh aus dem leben gerissen wurden. mögen sie in frieden ruhen!

manchmal geht man auf eine reise, weg von zu hause, in gedanken wieder zu kommen, doch man weiss es nie. das hat mir wieder vor augen geführt, wie wichtig abschied im guten und erinnerung sind!

in diesem zusammenhang berührt mich das lied sternbild von unheilig enorm - weil es genau diese thematik mit einem wundervollen text und wunderschönen vertonung näher bringt. dies mein tipp!

 

unheilig - sternbild (ab dem aktuellen album "grosse freiheit" - sehr zu empfehlen)

Themenstarteram 27. Juli 2010 um 12:47

Ich finde auch tragisch, was da bei der Loveparade geschehen ist. Mein Beileid allen Betroffenen.

Viel mehr kotzt mich aber gerade an, wie viele (möglichen) Entscheidungsträger und Experten angeblich schon vorher vor der Durchführung gewarnt haben. Hoffentlich wird eine unabhängige Kommission die wahren Schuldigen finden und die Ursachen in allen Einzelheiten offenlegen, damit Ähnliches nicht mehr geschieht.

 

Aber back to Business (Tupper hats mit passenderen Worten beschrieben.. :)).

In diesem Fred ist es zu einer Tradition geworden, in unregelmäßigen Abständen neue Rubriken zu starten (und sie ohne Ende fortzuführen ;)). Eine etwas unpassende Rubrik starte ich hiermit: Die Mitgröhlhits mit Niveau.

Dabei will ich hier NICHT die Ballermann-Hit-CD rauf und runter gepostet sehen oder sämtliche deutschsprachigen Schlager aus Eurer und meiner Jugend, sondern echte Kulthits, deren Stimmung auch nicht unbedingt Party sein muß, sondern ruhig auch melancholisch sein dürfen.

Das hängt vielleicht mit meiner derzeitigen Verfassung zusammen, die sich aus Fernweh und allgemeiner Unzufriedenheit (eingeschränkt) gebildet hat.

Ein Grenzbeispiel ist Udo Jürgens, obwohl ich den Typen als solchen nicht besonders mag. Dennoch weckt sein "Ich war noch niemals in New York..." oder "Griechischer Wein" bei vielen Veranstaltungen das Mitgröhlgen.

Ein besseres Beispiel (klasse dargeboten von Adam Sandler in "50 erste Dates") sind die Beach Boys mit "Wouldn´t it be nice". Aber momentan fehlt mir echt ein 100%iges Beispiel... ahh doch noch eins gefunden: Queen mit "We are the Champions"!

 

Ich seh schon, wie Tupper beim Lesen dieses Posts in die Tischplatte beißt und was Entsprechendes von Rammstein raussucht....

 

Und? Ist das ne passable Rubrik?

Bis jetzt bin ich echt begeistert, was hier in den letzten Jahren vorgeschlagen wurde, und ich bin mal gespannt, welche Gräben sich plötzlich auftun :D:D:D

 

Nachtrag: ist es eigentlich dreist, zwei neue Rubriken gleichzeitig zu starten? :D

Ich suche noch Tipps für eine weitere Kategorie: die der Fahrstuhlmusik. Ich will damit aber nicht echte Fahrstühle beschallen. Tatsächlich suche ich Musik (optimal ganze Alben), die als Zwischenuntermalung bei Seminaren oder Schulungen abgespielt wird (vor Beginn, in den Pausen) und von jeder Alters- und Intelligenzgruppe als zumindest unaufdringlich akzeptiert wird. Auch hierzu ein Beispiel: ein Kollege läßt da standardmäßig Phil Collins laufen. Aber den kann ich so langsam nicht mehr hören... mache wohl zu viele Seminare mit dem Kollegen :D:D

 

 

Gruß

 

Markus

 

Zitat:

Original geschrieben von Eifel-Elch

Ich seh schon, wie Tupper beim Lesen dieses Posts in die Tischplatte beißt und was Entsprechendes von Rammstein raussucht....

Du glaubst Du kennst mich?

O.k., so'n bissken ;)

Zitat:

Original geschrieben von Eifel-Elch

Nachtrag: ist es eigentlich dreist, zwei neue Rubriken gleichzeitig zu starten? :D

Ich suche noch Tipps für eine weitere Kategorie: die der Fahrstuhlmusik. Ich will damit aber nicht echte Fahrstühle beschallen. Tatsächlich suche ich Musik (optimal ganze Alben), die als Zwischenuntermalung bei Seminaren oder Schulungen abgespielt wird (vor Beginn, in den Pausen) und von jeder Alters- und Intelligenzgruppe als zumindest unaufdringlich akzeptiert wird. Auch hierzu ein Beispiel: ein Kollege läßt da standardmäßig Phil Collins laufen. Aber den kann ich so langsam nicht mehr hören... mache wohl zu viele Seminare mit dem Kollegen :D:D

Seichtsülzmusik à la Michael Bolton oder Richard Marx?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Soundcheck / Muntermacher und Entfruster für den Volvo-Fahrer