ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Saftladen Nissan!!!

Saftladen Nissan!!!

Nissan
Themenstarteram 29. November 2010 um 17:59

"Erste und letzte Auto welches ich bei der Firma Nissan bestellt habe!!!!"

Falsche Versprechen wegen der Lieferzeit!

Auf Nachfrag, kann selbst keiner von der Firma Nissan sagen wann das Auto kommt!

Anfang Juli 2010 bestellt-> Lieferung Anfang Oktober(Zusage vom Händler)

Auf Nachfrage direkt bei Nissan Deutschland:?..".können wir auch nicht sagen!"....einfach lächerlich.... :-)

PS: Zum Glück gibt es Nissan nicht alleine!:-)...der nächste Nissanverkäufer der zu uns ins Büro kommt kann dann erst mal warten.....lach....mal sehen wie lange der Gedult hat :-) und ich keine Lust mehr!

Ähnliche Themen
15 Antworten

Um was für ein Modell handelt es sich überhaupt.:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Pyro-Rhön

...der nächste Nissanverkäufer der zu uns ins Büro kommt kann dann erst mal warten.....lach....mal sehen wie lange der Gedult hat :-)...

Was kann da der Verkäufer dafür? Der baut das Auto nicht!

Themenstarteram 29. November 2010 um 19:56

es ist ein Nissan Navara D40...

wenn ich als Verkäufer ein Produkt verkaufe, sollte ich auch wissen ob es zu einem zugesagten Termin lieferbar ist!...Aber gar keine Aussage!..ob morgen, übermorgen oder in einem Jahr????.... :confused:

Andere Autohäuser sind in dieser Beziehung halt anders.

Ist ja nicht die einzigste Firma bzw. Händler wo ich Autos kaufe...zum Glück!!! War wie gesagt die erste Erfahrung bei Nissan....Und wird auch der letzte Kauf bei Nissan bleiben!:)

Ja??? Andere Autohäuser sind da anders??

Hier mal ein Beispiel eines anderen Marke.

Mein Bekannter hat sich vor einiger Zeit einen neuen Skoda Oktavia bestellt. Bei einem großen Autohaus in der nähe. Er bekam auch sofort einen Liefertermin gesagt, natürlich unverbindlich. Dieser Termin ist natürlich nicht eingehalten worden, genau so wie die nächsten drei unverbindlichen Liefertermine.

Dann nach vier ein halb Monaten, nach dem ersten Liefertermin, stand dann endlich das Auto auf dem Hof.

Dann sage ich doch lieber keinen Liefertermin. Bevor ich den Kunden anrufen muss um einen anderen Termin zu sagen, den ich auch nicht einhalten kann.

Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass viele Hersteller was versprechen was sie nachher nicht halten können.

Das ist nicht nur bei Nissan so.

Themenstarteram 30. November 2010 um 9:03

Heute hat sich das Autohaus endlich gemeinschaftlich mit Nissan bewegt!

"Ich bekomme ab sofort ein vergleichbares Auto kostenlos zu Verfügung gestellt!"...bis der bestellte Wagen ausgeliefert wird...:)..Das ist doch mal zumindestens ein Wort!..

Zitat:

"Ich bekomme ab sofort ein vergleichbares Auto kostenlos zu Verfügung gestellt!"...bis der bestellte Wagen ausgeliefert wird...:)..Das ist doch mal zumindestens ein Wort!..

das hätte ich auch gerne!

Hallo,

ich habe mal in die AGB´s für den Neuwagenverkauf nachgesehen.

Will ja hoffen das Ihr bei der Neuwagenbestellung die AGB´s bekommen habt.

Dort steht unter Punkt IV Lieferung und Lieferverzug

1. Liefertermine und Lieferfristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, sind schriftlich abzugeben. Lieferfristen beginnen mit Vertragsabschluss.

2.Der Käufer kann sechs Wochen nach Überschreitung eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist den Verkäufer auffordern zu liefern. Diese Frist verkürst sich auf 10 Tage (bei Nutzfahrzeugen auf zwei Wochen) bei Fahrzeugen, die beim Verkäufer vorhanden sind. Mit dem Zugang der Aufforderung kommt der Verkäufer in Verzug.

Hat der Käufer Anspruch auf Ersatz eines Verzugsschadens, geschränkt sich dieser bei leichter Fahrlässigkeit des Verkäufers auf höchstens 5% des vereinbarten Kaufpreises.

Zu diesem Punkt gibt es noch einige Unterpunkte, die dann die Härtefälle beschreiben.

Aber diese Punkte kann man dem Verkäufer schon mal vorlegen und an der Preisschraube drehen. Wenn es dann noch nichts wird, könnte man ja die nächsten Punkte anwenden.

Viel Glück ;-))

Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 15:46

Hallo,

vielen Dank für die Info!:)

Sollte der Wagen bis zur KW51 nicht eintreffen, wird der Kaufvertrag storniert!...Unterlagen hat alle schon mein RA.

Laut RA ist dies kein Problem!..Einen vergleichbaren Wagen hat er schon organisiert(Anderer Hersteller"Lieferzusage 1/2 Woche-Tageszulassung")...das wird es wohl dann gewesen sein...mit Nissan..!....warten wir mal bis zu der 51 KW..

Viel Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Pyro-Rhön

es ist ein Nissan Navara D40...

wenn ich als Verkäufer ein Produkt verkaufe, sollte ich auch wissen ob es zu einem zugesagten Termin lieferbar ist!...Aber gar keine Aussage!..ob morgen, übermorgen oder in einem Jahr????.... :confused:

Andere Autohäuser sind in dieser Beziehung halt anders.

Ist ja nicht die einzigste Firma bzw. Händler wo ich Autos kaufe...zum Glück!!! War wie gesagt die erste Erfahrung bei Nissan....Und wird auch der letzte Kauf bei Nissan bleiben!:)

Der Nissan Navara steht in einigen Farben bei unseren Händler da und ist auch lieferbar

Lieferschwierigkeiten betreffen nicht nur Nissan. Ein Bekannter hat im Juni einen Polo GTI bestellt und bekommt ihn nach mehrmaligem Vertrösten evtl. nächstes Jahr im März geliefert.. :)

Er hat auch erstmal einen Leihwagen bekommen der ihn "nur" 10 € pro Tag kostet.

Also Kopf hoch..

Ich kann das mit dem SAFTLADEN nur 100 % betätigen.

Wie kann eine "Weltfirma" sich derart unprofessionell darstellen?

Werner GILLA

Meinst Du, er wartet immer noch? ;)

Wir haben auch noch einen,kannste haben

Sei froh, das du das Auto nicht bekommen hast.

Fahre seit 6/2007 einen Qasqai. Das Auto hat 190 000km drauf. 3x Turboschaden, 2x Motorschaden, 3x Stoßdämpfer hinten getauscht, Heckschloß hinten getauscht, Lenkradhülle in einzelnen Teilen abgegange, Plastikteile im Innenraum lösen kleine Teile ab, AGR Ventil getauscht, Radlager vorne sowieso getauscht, Ölstabring abgebrochen, Rückverkleidung Fahrersitz aufgegangen....über 14 000€ Rereaturen meinerseits. Komentar Nissan: wenden Sie sich an Ihren Vertragshändler. Kommentar Händler: wenden Sie sich an Nissan. Aktuelles Kaufangebot vom Händler 3000€ für ein 4 1/2Jahre altes Auto. Nissan bürgt für Nicht Qualität.

Mit Abstand das schlechteste Auto auf dieser Welt!!!! ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Saftladen Nissan!!!