Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. ...weitere
  5. S51 geht nach 3 km einfach aus

S51 geht nach 3 km einfach aus

Themenstarteram 29. August 2006 um 17:07

Hallo,

hab ein Problem mit meinem S51, sie springt super gut an hält auch das Gas. Wenn sie aber warm ist (nach etwa 1km) und man wieder steht stottert sie leicht, fährt man weiter (Voll- oder Teillast) etwa 3-4km und man geht dann wieder vom Gas runter, geht sie einfach aus. Sie springt normal nicht mehr an, lässt sich noch 2-3 mal anschieben und dann geht Nichts mehr.

Hab bisher den Kondensator gewechselt, den Motor (ohne Zylinder) getauscht, Vergaser mehr als einmal gereinigt, Zündkerze (Isolator 260 und 225) gewechselt.

Hab nun keine Ahnung mehr was der Grund für den Sch... sein könnte. Bitte helft mir....

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo,

könnte die Zündspule sein. Da gibt´s so ´nen Effekt, wenn die Isolierung der Wicklungen nicht mehr 100% in Ordnung ist, dann verhält sie sich normal, so lange der Motor kalt ist; wenn´s warm wird, gibt´s Probleme.

Wie ist es denn, wenn sie ausgegangen und dann länger gestanden und abgekühlt ist? Springt sie dann wieder an?

Was mir noch so einfällt: Du schreibst "Vergaser mehrmals gereinigt"; war öfters Dreck o. ä. drin? Wie schaut´s mit dem Benzinhahn aus, hast Du den auch mal gereinigt?

Gruß, Martin.

jou. Zündspule ....

Hallo, erstmal danke für eure Tipps.

Hab inzwischen den Kompletten Motor mit Zylinder, Zündspule und Elektronik gewechselt mit mäßigen erfolgt. Sie springt an fährt auch kurz, dann geht sie wieder aus. Springt zwar gleich wieder an läuft ein paar Sekunden und geht wieder aus....

Was haltet ihr von Zündung einstellen und wisst ihr wie und ob das ohne spezielles Werkzeug funktioniert?

Hallo,

Zündung einstellen bei der Simson weiß ich leider nicht, kann Dir aber die Seite www.miraculis.de empfehlen, da findet sich viel Literatur zum Thema. Da müßte die Zündung sicherlich auch mit dabei sein.

Gruß, Martin.

Themenstarteram 5. September 2006 um 7:36

Vielen Dank für deine Hilfe.

Zunächst wäre es hilfreich zu wissen ob du eine Unterbrecherzündung oder eine elektronische hast. Unterscheiden sich nämlich in der Einstellerei.

Ja, man braucht etwas Werkzeug, ob das nu Spezialwerkzeug oder normales ist da gehen die Meinungen auseinander.

Neben 10er Schlüssel, Schraubendreher und sowas brauchst du eine Schieblehre mit Tiefenanschlag, Fühlerlehren und ganz großes Tennis wäre noch eine Stroboskop-Zündeinstelllampe. Ist nicht zwingend nötig, geht nur schneller und gleichzeitig deutlich exakter. Sooo teuer sind die Dinger auch nicht, hab für meine neue 20,-- bezahlt (ATU, gibts natürlich auch anderswo). Falls das Polrad ab muss (kann, wenns wirklich nur ums einstellen geht dranbleiben) benötigst du noch einen speziellen Abzieher.

Schieblehre (heißt eigentlich Messschieber, ich weiß), ein Satz Fühlerlehren und son Abzieher kosten in gerade brauchbarer Qualität jeweils ca 5 Euro.

Zum Schluß noch eine Begriffliche Sache um Missverständnissen vorzubeugen:

Dein Moped hat 2 Spulen die etwas mit dem Zündstrom zu tun haben. Die Spule die auf der Grundplatte im Motor sitzt und überhaupt erst mal den Stom macht und die Hochspannungsspule an der das Zündkabel, Kerzenstecker und zuletzt die Kerze hängt.

Werden oft beide als Zündspulen bezeichnet und sorgen immer mal wieder für Verständigungsprobleme...

Chrom

Ich hatte das gleiche Problem mit meiner S70.

Wenn sie kalt wurde sprang sie wieder einwandfrei an.

Habe auch sämtliche Sachen getauscht bis ich durch Zufall nen anderen Kerzenstecker probiert habe. ;)

Daran hat´s dann wirklich gelegen. Der Funke kam zwar mit dem alten Stecker immer, trotrzdem hat irgendwas verrückt gespielt.

Also habe es hinbekommen, komplett neue Simmerringe, neues Öl, neuer Kondensator, andere 225 (statt 260) Zündkerze und ne von der Werkstatt eingestellte Zündung haben. Nun läuft das Teil, zumindest ohne Gummi an den Luftfilter.

Ach ja den Kerzensteckker hab ich vorsorglich auch mit gewechselt.

Danke für eure Tipps.

Hallo. Es ist meistens wenn sie warm ist und ausgeht der Unterbrecher... Das Problem kenn ich von vielen Simsons...

Nun hab ich aber auch mal eine Frage. Meine S51 B1-4 (Unterbrecher) hat überhaupt keinen Funke mehr und hab auch langsam keine ahnung mehr was es noch sein kann... Dazu muss ich sagen das sie jetzt 2 Jahre in einem etwas feuchten Keller stand. Folgendes habe ich schon getauscht/geprüft.

Kerze, Kerzenstecker, Kerzensteckerkabel, Zündspule. Habe auch schon alle Kabel geprüft. Am Zündschloss habe ich alle kabel frisch rangemacht und mit Kontaktspray behandelt, Zündung sieht auch wie neu aus...

Hat einer noch ne Idee??? Bin nämlich langsam am ende mit meinem Latein... Vor die zwei Jahre ging alles...

Themenstarteram 16. Oktober 2006 um 22:20

Funke

 

Hi, hast du mal probiert, das braune Kabel - vom Motorspule kommend, an die Zünspule direkt anzuklemmen und das zweite an der Zündspule auf Masse, um den Fehler einzugrenzen?

Was für ein Baujahr ist die Simmi?

Gruß

Welche Kabel meinst du denn da jetzt? Das was an Unterbrecher kommt?

Die ist 86er Bj. Meine andere 88er Bj. die auch in dem Keller stand. geht immer noch... Ist aber auch ne Elektronic

Themenstarteram 17. Oktober 2006 um 12:11

Ja genau, das braune Kabel vom Motor geht an das Zünschloß, ebenfalls geht eins von der großen Zündspule zum Zündschloß, beide klemmen zusammen an einem Pol.

Das Zündschloß hat nun die Aufgabe im AUS-Zustand diese beiden Kabel auf Masse zu legen. (Motor geht nicht an, da beide Pole der Zündspule auf Masse liegen) Ist das Zündschloß kaputt sind die beiden Kabel auch im AN-Zustand noch auf Masse.

Daher beide Abziehen und zusammenklemmen, somit das Schloß außen vor lassen.

So überbrückt man auch bei einem SR50 das etwas sicherere Zündschloß, einfach Massekabel abziehen ;-), aber egal.

Und welches von der Zündspule? 15 oder 1? De 15 ist ja eh nur auf masse/Rahmen geklemmt...

Themenstarteram 17. Oktober 2006 um 13:34

ja richtig die 1 mit dem braunen (ich glaube braun/weiß) vom Motor

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. ...weitere
  5. S51 geht nach 3 km einfach aus