• Online: 6.798

Reifen & Felgen
Reifen & Felgen Forum

Reifen Laufrichtung falsch

Reifen Laufrichtung falsch

TDrex TDrex

Themenstarter

Hallo,

meine Werkstatt hat mich heute darauf aufmerksam gemacht, dass bei meinem E61 zwei laufrichtungsgebundene Räder falsch montiert waren (vorne rechts statt hinten links und umgekehrt).

 

Das hat wohl mein Reifenhändler im April beim Umbau von Winter- auf die Sommerreifen falsch gemacht.

 

Bin zwischenzeitlich damit sicherlich an die 15.000 km gefahren, auch bei Regen ... passiert ist gott sei Dank nix.

 

Meine Frage: welche Probleme können durch diese Dummheit entstehen?

 

Gruß

Tom

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


Gepard Gepard

Just hunting Rippers...

Die Frage hast Du im Grunde selber schon beantwortet:

Nix.

 

Der Reifenhändler sollte den Fehler korrigieren, oder Du läßt gleich die Winterreifen drauf machen.

Richtig rum, versteht sich.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


HeRo11k3 HeRo11k3

Zitat:

Original geschrieben von Gepard

Die Frage hast Du im Grunde selber schon beantwortet:

Nix.

Naja - wenn er so weiterfährt, wird sicherlich die Haftung nicht optimal sein, vom Verschleiß ganz zu schweigen. Und ich würde auch nicht ausschließen, dass ein falschrum montierter Reifen wärmer wird und daher eher platzt.

 

Die Reifen haben aber denke ich keinen bleibenden Schaden genommen, sind eben nur ein bisschen stärker abgefahren. Also wieder richtig machen lassen und weiter gehts.

 

MfG, HeRo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


Merlin666 Merlin666

Naja, soviel kann nicht passieren bzw sollte nicht, weil es kann ja passieren das ein reifen verkehrt rum drauf ist, und das sollte er schon aushalten.

 

Aber: die profilgeometrie ist ja laufrichtungsgebunden, so hätte es passieren können, das du wesentlich schneller aquaplaning hast als es mit richtig montierten reifen der fall gewesen wäre, genauso die haftung auf trockener strasse kann schlechter sein.

 

Vielleicht noch das sie anders oder mehr verschleißen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


Schreddi Schreddi

Tach,

 

muss mich mal kurz mit melden - sagt mal, hatten wir das Thema (meines Wissens genau so lautend) nicht schonmal? (n Jährchen her oder so?)

 

--> kein Vorwurf an den Threadersteller, aber ich fands grad lustig ;)

 

Grüße

Schreddi

 

PS: Damals gings doch v.a. um "wie kann ich die Werkstatt am besten verklagen um nen neuen Reifensatz" usw..

 

PPS: Ich hatte das letztens bei nem Leih-Fiat - nach ca. 100km hab ich mal nachgeschaut warum der so singt... ;)

An die Experten: Hört man das echt? Denn nach meinem "Reifenwechsel-Einsatz" wars weg.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


HeRo11k3 HeRo11k3

Reifen Laufrichtung falsch

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

PS: Damals gings doch v.a. um "wie kann ich die Werkstatt am besten verklagen um nen neuen Reifensatz" usw..

Ja - deswegen halte ich mich hier auch sehr zurück, was den höheren Verschleiß angeht - meiner Meinung nach (wie es auch damals der Tenor war): Reifen richtig machen lassen und fertig, mit bleibenden Schäden würde ich nicht rechnen. Und auf 15000km - da fährt man die Reifen eben am Ende 0.2mm weiter ab, dann hat man auch den höheren Verschleiß wieder locker drin.

 

MfG, HeRo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


TDrex TDrex

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

muss mich mal kurz mit melden - sagt mal, hatten wir das Thema (meines Wissens genau so lautend) nicht schonmal? (n Jährchen her oder so?)

Bin offenbar zu blöd zum Suchen ... Schreddi setz doch mal einen Link auf den Thread von damals. Danke.

 

Montag ist das Ding eh beim Freundlichen, dann werden auch gleich die Reifen richtig draufgemacht.

 

Und meinen Reifenhändler werd ich nicht verklagen, höchstens meiden ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


HeRo11k3 HeRo11k3

Der hier:

 

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=14&threadid=724280

 

ist es. Wobei der Klagewütige sich erst im vierten Beitrag (oder so) meldet.

 

MfG, HeRo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert' überführt.]


Jünter Jünter

Themenstarter

Man sieht häufig, daß laufrichtungsgebundene Reifen falsch montiert sind. Mal abgesehen davon, daß der Verschleiß und Geräuschpegel sich erhöht, ist es auch gefährlich? Kann es sein, daß Die Seitenführung des Reifens darunter leidet? Wollte schon mal Leute darauf ansprechen, die das so hatten. Hab es aber dann doch bleiben lassen, denke mir ist vielleicht doch nicht so dramatisch.


Celvic Celvic

Der Reifen könnte, wenn überhaupt, ein ganz klein wenig lauter sein, und der Grip ist nur in Extremsituationen nicht so ganz der, den der Reifenhersteller vorgesehen hat, aber sonst nüscht.... Wieso auch?


patti106 patti106

Klasse1 - fertig!

Smart

Reifen Laufrichtung falsch

Ein Reifen ist idR Laufrichtungsgebunden um Wasser besser abzuleiten während man vorwärts fährt. Die Seitenführungskräfte dürfte das nicht beeinflusen und bei trockner Fahrbahn könnte das auch beim Bremsen oder Anfahren egal sein. Spätestens bei nasser Fahrbahn wirds aber bescheiden beim Bremsen. Irgendwo hab ich hier aber gelesen, dass ein Herstelle die Montage GEGEN die Laufrichtung empfiehlt oder gar vorschreibt.


eminem7905 eminem7905

wurde Zensiert

Zitat:

Original geschrieben von patti106

Irgendwo hab ich hier aber gelesen, dass ein Herstelle die Montage GEGEN die Laufrichtung empfiehlt oder gar vorschreibt.

ich glaube, denn würde er spätestens nach der ersten produktionsserie, den pfeil umdrehen.


Meik´s 190er Meik´s 190er

Gabs früher tatsächlich mal, ist mir bei aktuellen Reifen aber nicht bekannt.

 

Das gabs bei Winterreifen die in einer Richtung besonders gute Traktion hatten. Die sollten daher bei Hecktrieblern vorne in Laufrichtung und hinten gegen die Laufrichtung montiert werden.

 

Sinn machts aber nicht die Reifen gegen die Empfehlung zu montieren.

 

Gruß Meik


patti106 patti106

Klasse1 - fertig!

Smart

Und ick hab schon wieder recht:D

 

Sorry, der musste jetzt sein

 

alter Thread


dibirnium dibirnium

ich glaube das man bei volvo den reifen entgegen der laufrichtung montieren sollte ,aber nicht bei jeder reifenmarke


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Reifen Laufrichtung falsch gibt es 24 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Jan 01 16:58:58 CET 2007 befindet sich auf der letzten Seite.
Reifen & Felgen: Reifen Laufrichtung falsch
schliessen zu