ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Problemchen beim V70 D5 2007 S

Problemchen beim V70 D5 2007 S

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 25. August 2015 um 17:03

Hey ihr Freunde des "Motorengesprächs"!

Was ein geiles Forum, also wirklich... ;)

Möchte erstmal mich und meinen Elch kurz vorstellen :) Bin der Max und fahre seit 4 Tagen einen gebrauchten V70 D5 Edition Sport mit knapp 200 Tkm, also gebraucht :) Erste Fahrten wurden erfolgreich zu Ende gebracht, der Motor ist ja echt ne Wucht... Er hat btw Automatik. Ist nachweislich sehr gepflegt, wir haben ihn vom Händler, alles super!

Mir ist nur 1 Sache aufgefallen, was ja schonmal für den Wagen spricht :D Bei Langsamfahrten, max. 10 Km/h knarzt es vorne leise, ist aber zu hören. Würde jetzt auf das Dauerthema Fahrwerk (Stabis oder Querlenker? :O) tippen, oder sollte er nur mal wieder geölt werden?

Ansonsten bin ich schon lange ein fleißiger Mitleser gewesen und hab mich dann nun registriert ^^ War immer sehr unterhaltsam bzw. aufschlussreich :p Da ich schon länger auf einen V70 spekulierte, ist mir auch die Sache des AUX-Themas bekannt - ab 48/06, Grom, iMiv oder sogar integriert usw... Darum solls nicht gehen, sondern darum, dass mein :) meinte: Ja gut, das HU 650 wurde zwar iwann ausgerüstet mit AUX, so wies ja steht in Volvos radiotabelle ("vorbereitet für AUX"). Meiner hats leider nicht, aber kann mir jemand sagen, wie das mit dem iPod-Adapter aussieht? Hat Volvo das iwann aus dem Programm genommen, oder wollte Meister nur nicht raus mit der Sprache? Hat das jemand verbaut - melde er sich :D

So, beste Grüße und n schönen Abend

Max

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 25. August 2015 um 17:55

Ups, ich hab noch was vergessen :O Manchmal spinnt mein RTI, d.h.: ich kann zB keine Hausnummern eingeben. Oder auch: "Es liegt ein Problem mit der Routenberechnung vor". Das "Ändern" (ist ja auch die frage was? ) bringt auch nichts, ich kann also auf deutsch teilweise einfach nicht navigieren... Na gut, danke im Voraus für eure Mühe :)

Themenstarteram 27. August 2015 um 12:19

Weiß niemand was? :(

Hallo und guten Abend zusammen.

ich habe wohl seit Tagen das gleiche Problem.

Es lässt sich keine Adresse mehr mit Hausnummer eingeben.

Das System braucht schon bei der Straße sehr lang und meldet dann:

Es liegt ein Problem mit der Routenberechnung vor. Ändern sie bitte Ihr Ziel etwas ab.

Das löst möglicherweise das Problem.

Rufe ich eine Adresse aus den letzten 10 Zielen auf, Navigiert er einwandfrei.

CD auswerfen und wieder einlegen bringt keine Änderung des Problems.

Hat da vielleicht jemand einen Lösungsansatz?

Grüße von VOLVO KK

Themenstarteram 30. August 2015 um 12:05

Na dann bin ich ja wenigstens nicht der einzigste :) Auf jeden Fall war ich nochmal beim :), er bestellt jetzt das Ersatzteil "Aux-Input mit Kabel", wir tun also so, als ob meiner es hatte und es nur kaput ist... Die radios sind ja ab 2005 dieselben, er wird dann sagen ob der Einbau geht oder nicht. Das wäre natürlich sehr elegant, wenn das funktioniert.

Beste Grüße, Maximalmax

Ein Tipp von mir. Originalradio ausbauen und durch ein Doppeldinradio mit USB und AUX ersetzen und zusätzlich ein Mobiles Navi kaufen. Mobiles Navi hat meistens ein lebenslanges Kartenupdate.

Somit hast Du das Problem gelöst wie Du Ipod oder andere Geräte an das Radio anschließen kannst. Und mit einem mobilen Navi bist Du flexibler falls Du es mal in einem anderen Fahrzeug brauchst.

Zwecks Fahrwerk würde ich mal zu dem Händler gehen wo Du das Fahrzeug gekauft hast und es überprüfen lassen.

Themenstarteram 30. August 2015 um 15:29

Ja gut, mit nem Doppel-DIN ist einem natürlich immer geholfen. Ist nur die Frage, wies aussieht (finde die grundoptik nämlich schon schick...), und ich fände es eher unschön... dann hör ich lieber weiter meine gebrannte CD-Sammlung... :D

Fahrwerk hat er gesagt, soll ich mal beobachten.

Beste Grüße

Zitat:

@Strahlenbacher schrieb am 30. August 2015 um 14:00:42 Uhr:

Ein Tipp von mir. Originalradio ausbauen und durch ein Doppeldinradio mit USB und AUX ersetzen und zusätzlich ein Mobiles Navi kaufen. Mobiles Navi hat meistens ein lebenslanges Kartenupdate.

Oder 1-DIN, da ist man i.d.R. preiswerter, z.B. das Kenwood KDC-BT53U. Wenn man ein halbwegs aktuelles Smartphone hat, kann das auch gleich als Navi und Musiklieferant dienen. Ich war jetzt z.B. nach Italien mit Here unterwegs, ging problemlos und ist kostenlos und vor allem offline nutzbar. Oder MapFactor: GPS Navigation, das nutzt OSM-Karten (OpenStreetMap, kostenlos) oder kostenpflichtige TomTom-Karten. Die Bedienung und Übersichtlichkeit ist bei Here IMHO aber besser. Ich hatte ja ursprünglich auch das RTI drin, das ist aber wegen dem neuen Radio rausgeflogen. So oft brauche ich es eh nicht.

Anbei mal ein Bild mit dem Original-Volvo-Einbaurahmen (bis ca. MJ 2004).

Radio-01
Themenstarteram 1. September 2015 um 15:59

Schat mal, was haltet ihr davon? http://gromaudio.com/.../volvo_01-07_auxiliary_input_adapter_kit.html Ist meiner Meinung nach einfach nur ein Stecker, der ans HU 650 gesteckt wird... Die Frage ist bloß, kann ich AUX dann über Source auswählen oder geht das nur bei einem CD-Wechsler? Ich hab zwar die RTI-DVDs hinten, aber das ist ja nicht dasselbe...

Das mit meinem :) hat btw nicht funktioniert, bei mir fehlt die Vorverkabelung...

Maximalmax2

Das Teil gibt sich gegenüber dem Radio als Wechsler aus. Du wählst also auch den CD-Wechsler als Quelle aus. Falls ein Original-Wechsler vorhanden ist, geht der dann nicht mehr. Das RTI-Steuergerät wird davon nicht beeinträchtigt. Es gibt von Grom auch noch andere Lösungen mit USB, i-irgendwas-Anschluss oder Bluetooth.

Themenstarteram 1. September 2015 um 17:51

Ich hab nämlich keinen Wechsler - ich dachte, da der port frei ist, belege ich den mit Grom und mein Händler spielt ne Software aufs HU, sodass ich auch CD-Wechsler unter Source finde?! :confused: Soll wohl funktionieren. Das heißt entweder orig. Wechsler killen oder belegen und per SW mgl machen, ne ^^ :D

Genau, rille, das hab ich auch schon alles gesehen :) Danke, aber mir reicht echt nur dieser AUX-Anschluss. :) 48/06 war ja Übergangsdatum und meiner ist von 34/06 :mad: Also alles zsm so umd die 110 Euro, mal sehen ob ichs tue :p

Schönen Abend euch noch :)

Zitat:

@maximalmax2 schrieb am 1. September 2015 um 17:51:33 Uhr:

Ich hab nämlich keinen Wechsler - ich dachte, da der port frei ist, belege ich den mit Grom und mein Händler spielt ne Software aufs HU, sodass ich auch CD-Wechsler unter Source finde?!

Du brauchst keine Software. Einfach den Grom anschließen und du kannst auch den Wechsler auswählen.

Wenn du ein RTI hast, ist der Port zwar belegt, mit dem mitgelieferten Kabel aber kein Problem.

Themenstarteram 1. September 2015 um 18:32

Achso? Das Grom macht das also so, dass ich den wechsler auswählen kann? :confused: Wie jetzt mit dem TRI? Das würde ich gern weiterbenutzen, wie meinst das mit dem Kabel? Sorry, aber iwie steh ich auf dem Schlauch...

Das RTI hängt auch mit am CD-Wechsler-Anschluss, wird aber mit dem mitgelieferten Kabel einfach durchgeschliffen. Funktioniert also weiterhin ganz normal.

Themenstarteram 2. September 2015 um 20:10

Ah ok ^^ Weiß noch jemand, wie das jetzt ist mit dem RTI, was spinnt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen