ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Liberty 50 2T nimmt kein Vollgas an, geht dann aus.

Piaggio Liberty 50 2T nimmt kein Vollgas an, geht dann aus.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 15:06

Hallo,

ich habe einen Piaggio Liberty 50 2T Roller Bj 2004 Typ C42. Km Stand: 10.300km

Er springt an, läuft sauber, nimmt jedoch kein Vollgas an. Nimmt man Gas zurück läuft er weiter, hält man Vollgas geht er aus. Standgas ist ruhig.

2014 gebraucht von einer alten Dame gekauft. Unverbastelt. Mein Sohn hat ihn 1 Jahr bis er 18 war gefahren - lief einwandfrei. Gebastelt hat er nix. 4 Jahre stand er unbenutzt in einer Halle. Letzten Sommer hab ich den Roller mal angeworfen und den Effekt festgestellt, dass er kein Vollgas annimmt. Wenn kalt ist, ist es am deutlichsten. Wenn er betriebswarm ist merkt man es aber auch noch.

Ich habe den Vergaser ausgebaut und "gereinigt". Er war aber sauber. Hauptdüse durchgeblasen.

Unterdruck Benzinhahn getestet durch ansaugen mit dem Mund - funktioniert.

Da ich nicht genau weiß, ob er zu mager oder zu fett wird bei Vollgas, habe ich mal ohne Luftfilter getestet. Dann nimmt er fast gar kein Gas mehr an. Das Gemisch scheint also bei viel Gas zu mager zu sein.

Hat jemand ideen? Bedüsung wurde nie verändert.

Gruß Kai

Ähnliche Themen
39 Antworten
am 24. Februar 2020 um 15:48

Was sagt die Zündkerze? Welche Farbe?

 

Benzin was noch im Tank war wurde abgelassen. Nach der langen Standzeit ist das sicher nicht mehr zu gebrauchen.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 15:58

Das alte Benzin habe ich abgelassen und im Rasenmäher vermäht.

An der Zündkerze war ich noch nicht dran. Meine Erkenntniss der letzten 20 Jahre:

Es sind eigentlich nie die Zündkerzen, die das Problem verursachen.

Aber ich schau mal nach.

am 24. Februar 2020 um 16:09

Geht mehr um die Farbe.

Weil du vermutet hast, dass die Kiste zu mager läuft.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 16:13

Fahr mal bei dem Sauwetter so lange bis die Kerze eine aussagekräftige Farbe hat.... ;-)

am 24. Februar 2020 um 16:17

Naja einmal sauber machen vor der Fahrt oder gar neue rein und dann mal mindestens 10 Kilometer runter reißen. Musst du gucken wann du das schaffst.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 17:25

Was sagt dir, dass er erst recht kein Gas annimmt ohne Lufi?

Der Effekt ist also deutlich stärker. Ist das normal?

am 24. Februar 2020 um 18:23

Wenn durch angebauten Luftfilter ein anderes Luft Benzin Gemisch ist das nicht die Baustelle, sondern ein Hausgemachtes Problem ohne Relevanz.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 19:06

hier mal ein "vorher" Bild der Zündkerze, bevor ich ein längers Stück gefahren bin.

Eine NGK, Elektr.Abstand 0,70-0,80.

Zuenk-vorher
am 24. Februar 2020 um 19:21

Denke dann ist es eine BR9ES Zündkerze?

 

Hier gehe ich mal, wenn original Kerzen benutzt werden von verdecktem Luftfilter und zu Fettes Gemisch aus.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 19:24

Luftfilter ist sauber.

Themenstarteram 25. Februar 2020 um 18:57

Zündkerze ist eine NGK BR9ES.

Ich bin mal eine kleine Runde gefahren, da sieht die Kerze so aus: (siehe Bild)

Nicht schwarz aber feucht.

Da der Roller ja mal einwandfrei fuhr, muss man sich die Frage stellen: Was kann durch langes nicht benutzen zum beschriebenen Verhalten führen?

Solange ich mit 3/4-Gas oder halb-Gas fahre, läuft er gut. Bei mehr Gas geht die Leistung weg und die Drehzahl runter.

20200225
am 25. Februar 2020 um 19:50

Nun wenn die Kerze so feucht ist muss es was sein.

 

Erste Idee. Doch zu lange gestanden und irgendwie noch immer Wasser im Benzinsystem. Wir sehen kein Benzin, sondern ein Öl Wasser Gemisch.

 

Zweite Idee. Benzinpumpe defekt und läuft weiter auch ohne Unterdruck.

 

Dritte Idee. Membran defekt, verklemmt oder ähnliches.

 

Vierte Idee. Zündkerze defekt oder kein guter Zündfunke.

Themenstarteram 25. Februar 2020 um 20:18

Welche Auswirkungen genau hat den eine defekte Membran?

Dann würde doch ein Teil des angesaugten Gemisches wieder in den Ansaugtrakt gedrückt, oder?

Ich bin früher nur eine Kreidler Flory22 gefahren. 10er Bing-Vergaser ohne Membran. Ist schon bissl her :-)

am 25. Februar 2020 um 20:33

Defekte Membranblättchen bedeutet falsch-Luft und ggf nasse Kerze.

Wie das mit der Membran funktioniert, gibt es bei Youtube schöne Videos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Liberty 50 2T nimmt kein Vollgas an, geht dann aus.