ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Peterbilt 387

Peterbilt 387

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 19:00

Hey @ all!

Da ich nicht weiß,in welcher Rubrik die Chance auf eine hilfreiche Antwort

größer ist,stelle ich die Frage sowohl hier,als auch bei den Nutzfahrzeugen.

Mein Chef hat sich,und damit auch mir ein neues Spielzeug gekauft,

einen Peterbilt 387.

Zur Erklärung für alle,die jetzt mit einem fragenden Gesichtsausdruck

vorm Schirm sitzen:

Das ist eine dreiachsige Sattelzugmaschine,mit der ich demnächst

einen Kippauflieger durch die Gegend ziehen werde.

Nun zu meinem Problem,das ist ein toller Lkw an dem eigentlich nichts fehlt,außer offenen Ablagen für Feuerzeug,Handy usw.

Das hat der Hersteller anscheinend vergessen,oder er geht davon aus,

daß man solche Utensilien auch in den beiden Wandschränken verstauen

kann ;-)

Nachdem ich im Net keine Firma finden konnte,die passendes Zubehör

für diesen LKW verkauft,frage ich nun euch,ob ihr vielleicht nen Tip für mich habt,wo ich noch suchen könnte.

LG Gysmo!

14 Antworten

wenn ich dir deine kipperanlage eingebaut habe und dabei noch keinen nervenzusammenbruch bekommen habe kann ich ja mal schaun ob vom MAN was passt. bei der beengten position als fahrer war bei den amis kein platz mehr für nen aschenbecher:D sobald ich die dusche fertig habe schau ich mal nach nem bananenhalter für handi.... nein scherz bei seite , schau doch mal auf dem freien markt für sowas. wenn wir fertig sind, haste sowieso schon mehr krempel in der hütte. mfg chevydirk. (der bei MAN arbeitet)

Hi, schreib mal den Rudiger an, der kann dir mit Sicherheit weiterhelfen!

Gruß

Hendrik

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 19:34

Hey Dirk!

Für nen Krankenschein wollte ich bei dir ja eigentlich nicht verantwortlich sein,sorry ;-)

Na ja,dafür daß das Auto so groß ist,haben die Ami`s teilweise bei nützlichem Zubehör extrem gespart,

aber das Fahren mit dem Gerät ist schon ein Erlebnis...

Sollte ich gar nichts passendes finden,werd ich mir wohl mal wieder was bauen müssen,hat in unserem Scania auch gut funktioniert.

Wenn ich aber irgendwie an Originalteile käme wäre das natürlich erste Wahl.

Ich denke wir sehen uns,wenn du fertig bist.

LG Gysmo!

PS. Mach ihn mir nicht zu voll ;-)

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 19:37

Hey Hendrik!

Danke für den Tip.Rudiger hab ich gefunden,er hat im Nutzfahrzeugforum gepostet.

Ich denke ich werd mich am Wochenende intensiver mit dem Thema beschäftigen.

LG Gysmo!

Dscf0005
Dscf0009

Gysmo,

ich kann auch etwas Deutsch.

http://www.motor-talk.de/forum/peterbilt-387-t2314543.html

Ich bin nicht der einzigste der in America lebt, Pete, Reachstacker. ist auch in America.

ConvoyBuddy =CB= aka Fred, hat auch in America gefahren.

Rudiger

 

Zitat:

Original geschrieben von Gysmo69

Hey Hendrik!

Danke für den Tip.Rudiger hab ich gefunden,aber bevor ich

jetzt meine alten Fremdsprachenkenntnisse rauskrame

frage ich dich doch erst mal,ob ich ihn auch in Deutsch anschreiben kann?

Seine Seite sieht ja so aus,als sei ich bei ihm an der richtigen Adresse...

LG Gysmo!

also wenn dein boss etwas länger von dem hobel haben möchte, betreib mal was rostschutz im bereich motor und umfeld. dafür das der erst 3 jahre alt ist sieht es da nicht mehr so schön aus. die schwarze farbe auf chassie ist auch nur bis zur hütte gekommen, dadrunter siehts ranzig aus. wollte heute mal was luft befüllen und stellte fest das am ganzen fahrzeug nicht ein prüfanschluss ist. wird bestimmt noch interessant bei der ersten BSU. prüfen is da nicht!!! hab dir im einstiegskasten nen füllanschluss reingesetzt. zumindestens kann man jetzt fremd befüllen. die sattelplatte ist mit der luftverstellung nach vorne und hinten auch nicht so gerne gesehen beim tüv... momentan ist innen alles auseinander um die elektrik nachzurüsten für maut, kipper etc. naja, genug geschwafelt... bis denn mal

also, deine kolegen in lkw forum haben da nicht ganz recht. das fahrzeug hat einen CAT motor. die ersatzteile sind nicht ganz billig. ölfilter 191 $, fuelfilter 125$. aber sonst ist der motor ganz o.k. nebenabtrieb ist übrigens bis auf öl und ein paar haltern fertig. dein lenkrad kostet 375$ fals es interessiert. deine lampen vorne haben keine CE nummer und haben h4 glassockel birnen drin. ist halt alles us. warscheinlich braucht du nen grossen fahrzeugschein für die ganzen einzelgenehmigungen.

Dirk,

ich weis nicht wo du einkaufst.

der Oil filter fur einen C15 Cat -1R-1808- kostet um die $20,-- Strassenpreis. Ein ganzer Karton mit Filtern ist ~$200,--

Der Secondary Fuel Filter ist unter $20,-- Strassenpreis

 

http://peterbiltamerica.com/webstore/index.php?categoryID=6

Ich habe cross Listen. um Cat Teile Nummern auf Bosch und andere Hersteller zu Kreutzen.

Gysmo, lass dich nicht verar$chen.

Sende mir die VIN, und ich bringe dir Filter mit. Ich bin ende July bis zweite woche August in D Kolner Raum.

Rudiger

 

 

Zitat:

Original geschrieben von chevydirk

also, deine kolegen in lkw forum haben da nicht ganz recht. das fahrzeug hat einen CAT motor. die ersatzteile sind nicht ganz billig. ölfilter 191 $, fuelfilter 125$. aber sonst ist der motor ganz o.k. nebenabtrieb ist übrigens bis auf öl und ein paar haltern fertig. dein lenkrad kostet 375$ fals es interessiert. deine lampen vorne haben keine CE nummer und haben h4 glassockel birnen drin. ist halt alles us. warscheinlich braucht du nen grossen fahrzeugschein für die ganzen einzelgenehmigungen.

Themenstarteram 20. Juni 2009 um 18:00

Ich muß ehrlich zugeben,daß mir die Preise eigentlich relativ egal sind,

zum Glück zahlt ja der Chef,aber die Aussagen über den Zustandgeben mir schon zu denken.

Habt ihr ihm das auch schon gesagt,Dirk?

Die sache mit dem Luftanschluss ist jedenfalls prima,danke!

Ich werd Montag mal mit Chefchen reden,mal sehen was er sagt.

Kann sein,daß ich wegen Filter usw. noch auf dich zukomme Rudiger!

Gysmo,

Dann sage rechtzeitig bescheid, Mitte July, dann bringe ich dir die Filter mit wenn ich nach Deutschland komme ende July.

Gib mir die VIN und wenn moglich die Filter Nummern.

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von Gysmo69

Ich muß ehrlich zugeben,daß mir die Preise eigentlich relativ egal sind,

zum Glück zahlt ja der Chef,aber die Aussagen über den Zustandgeben mir schon zu denken.

Habt ihr ihm das auch schon gesagt,Dirk?

Die sache mit dem Luftanschluss ist jedenfalls prima,danke!

Ich werd Montag mal mit Chefchen reden,mal sehen was er sagt.

Kann sein,daß ich wegen Filter usw. noch auf dich zukomme Rudiger!

Themenstarteram 20. Juni 2009 um 19:37

Jep,ich werd die Tage meinen Chef interviewen,

ob er schon was in die Wege geleitet hat,

oder ob ich mich drum kümmern soll.

Ist auf jeden fall klasse,daß du es anbietest.

Und für den Lichterzirkus kriegt der Laster eine zulassung?! :o

Wieviel hat eigentlich die verschiffung gekostet? 20 mille?

Zitat:

Gysmo, lass dich nicht verar$chen.

Sende mir die VIN, und ich bringe dir Filter mit. Ich bin ende July bis zweite woche

August in D Kolner Raum.

Rudiger

Kannste mir gleich meine Autoteile noch mitbringen die seit April in Texas rumliegen,

weil die zu blöd sind, mehr als wie 5 Teile in den selber Karton zu packen. :mad:

Echt geil dieser sevice! :(

So teuer ist das nicht.

Gewicht spielt keine rolle. RoRo, geht uber Cubic meter. Das teil ist billiger zu shippen wie ein PKW,

Rudiger

 

Smitty,

hast du mal wieder am FALSCHEN Ende gespaart?

Du Bezahlst was du Bekommst, du Bekommst was du Bezahlst.

Rudiger

 

Zitat:

Original geschrieben von smitty smith

Und für den Lichterzirkus kriegt der Laster eine zulassung?! :o

Wieviel hat eigentlich die verschiffung gekostet? 20 mille?

Zitat:

Original geschrieben von smitty smith

Zitat:

Gysmo, lass dich nicht verar$chen.

Sende mir die VIN, und ich bringe dir Filter mit. Ich bin ende July bis zweite woche

August in D Kolner Raum.

Rudiger

Kannste mir gleich meine Autoteile noch mitbringen die seit April in Texas rumliegen,

weil die zu blöd sind, mehr als wie 5 Teile in den selber Karton zu packen. :mad:

Echt geil dieser sevice! :(

Nee, nix falsch gespart. Teile vom Händler zum versender schicken lassen, versender will satte 70$!!! für 2 vent visors die bloss einige gramm wiegen. Für die anderen Teile die aber 40lbs wiegen, kostet dann der Versand aber nur 130$. :confused: Und alles wird mit DHL oder UPS geshipt.

Eine komische art vom versender (bonvu), porto zu sparen. :o

Der direkte Versand von rockauto und autobarn hätte je Paket beim 1. 334$ und beim 2. 270$ gekostet.

Diese versandkosten bei beiden anbietern mit USPS. Wenn ich das Porto bei beiden auf den Betrag für die Teile dazurechne, krieg ich alles hier billiger. (So um die 30%.)

Bei der halsabschneiderei denke ich schon dass da noch einiges sparpotenzial vorhanden ist!

Zitat:

Original geschrieben von Rudiger

 

Smitty,

hast du mal wieder am FALSCHEN Ende gespaart?

Du Bezahlst was du Bekommst, du Bekommst was du Bezahlst.

Rudiger

Ist das generell amerikanische logik oder wie soll man das verstehen? Schnell und billig oder billig oder schnell? Ich versteh's nicht. ;)

Deine Antwort