ForumMotoren & Antriebe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. opel signum 3.0 l diesel 177 ps kein sprit

opel signum 3.0 l diesel 177 ps kein sprit

Themenstarteram 30. November 2015 um 6:23

Hallo liebe Forumsmitglieder, speziell liebe KFZ Leute.

ICH bin Ray 32 j und komme aus Neuss bei Düsseldorf. Ich habe mir letzte Woche einen Opel Signum gekauft 3.0 diesel Bj 2004 , der im Moment nicht läuft. Er bekommt meiner Meinung nach keinen Sprit.

Ich habe schon ein paar Dinge versucht aber bislang noch keinen Erfolg gehabt.

Rückbank ist draussen, Tankgeber war komplett draussen und wurde gereinigt, war schmodder drin. Vorlauf leitung wurde durchgeblasen und ist frei.Dieselfilter ist ausgebaut sieht halbdreckig aus, kommt dann neu.

Aber er will keinen Sprit vorne ansaugen, oder nicht genug. Wenn man startet dann hört es sich so an als will er starten , sogar der Auspuff qualmt minimal.Aber er startet nicht.

Ich habe mit einem Handbefüller pumpe Sprit direkt in den Vorlauf zur Pumpe gedrückt, dass sie nicht trocken läuft und direkt Sprit bekommt, es wird minimal was weg gesaugt aber mir scheint das zu wenig.

Er ist noch nicht weiter ausgelesen worden weil er abgemeldet ist und vor meiner Haustür steht , ich wollte das selbst via Lappi machen , mir fehlt dazu noch ein Programm.

ZME ODER Luft im System? WIE sollte man entlüften? Einspritzleitungen öffnen dann starten?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo. .da deine Frage ja schon ein paar Tage her ist. ..zuerst mal die Frage, ob das Problem noch besteht oder ob es mittlerweile gelöst ist? LG Michael

Themenstarteram 6. Dezember 2015 um 17:53

Ich gehe im Moment davon aus das ich ein ganz anderes Problem habe Kopfdichtung etc

Hmm...wenn die Kopfdichtung so kaputt wäre das er nicht mehr anspringt. ..dann kann man dies auf jeden Fall feststellen. ...wasser kontrollieren. ..Kompression testen usw. ...

Themenstarteram 6. Dezember 2015 um 20:00

Daher will ich motoröl ablassen und kühlwasser raus. Das alles quasi vor der Haustür. Ich muss sehen wie ich mit geringen finanziellen Mitteln den wagen wieder flott bekomme.

Themenstarteram 6. Dezember 2015 um 20:05

Fakt ist er startet nicht . Öl am messtab sieht normal aus . Mehr weiss ich nicht . Kühlwasser verschwindet aber wenn man ihn per anlasser dreht. Allerdings nicht sofort , aber was ich auch gesehen habe der klimakühler ist dreiviertel nass. Vllt ist auch nur der wasserkühler dahinter irgendwo durch.wenn kopfdichtung durch ist, dann muss das öl ja aussehen wie sau emulsion etc. Und nochwas ganz anderes, per startspray kommt er auch nicht

Hallo also das man das im öl sehen muss kann sein aber muss nicht zwangsläufig sein. ..wenn er nicht startet weil sagen wir mal die Kopfdichtung so kaputt wäre das er keine Kompression aufbauen kann. ..dann kann man das mit einem Kompressionstester ermitteln. ..und wenn wasser in die Zylinder läuft dann würde er beim Startvorgang nach kurzer Zeit hinten etwas davon Raus blasen...hat er denn Wasserverlust...bevor du ihn hingestellt hast?

Themenstarteram 6. Dezember 2015 um 20:50

Ich fange anders an. Ich habe die katze im sack gekauft. Angeblich bekommt der wagen keinen sprit .und ist während der fahrt ausgegangen. Mehr weiss ich nicht , vllt hat der wagen auch nen motorschaden dann muss man sehen. Ich hab ihn nicht laufen sehen ich weiss garnichts. Eigentlich hab ich gedacht es war ist nur spritfilter vllt esp warum der wagen nicht läuft. Vllt ist es auch mehr. Das muss man jetzt mal langsam nach und nach rausfinden

Na dann würde ich zuerst mal versuchen den Fehlerspeicher auszulesen und dann mal die Kompression testen. ...lg Michael

Themenstarteram 6. Dezember 2015 um 21:02

Ich hab nen Laptop und nen obd kabel woher bekomme ich software

Also so ne obd Software ...für den privaten / hobby Bereich bekommt man als Freeware im Netz..die haben aber eingeschränkte Funktionen. .und evtl. Brauchst du für dein Kabel noch ne treiber software..je nach dem. .aber erwarte da keine Wunder in Punkto kompatibel und Diagnosefähigkeit....ansonsten geht es mit billigen obd Schnittstelle für die das selbe gilt. ..bei ebay an ...gibt auch im Netz Vollversionen zum gebührenpflichtigen download. ..allerdings ist das wirklich nicht so der Hammer. ...zu vergleichen mit Handy Adapter. ..und obd Doktor und so......lg

Themenstarteram 7. Dezember 2015 um 21:55

Also bin weiter und zugleich am ende . Ölwanne auf 3 Liter wasser raus dann kam öl. Linker Anschluss vom Kühler auf es kam etwas öl. Was tun ist jetzt die Frage

Hmmm auf jeden Fall mal den Kopf runter und mal die Zylinder von innen angucken. ..und mal den Motor von Hand durchdrehen. ..gucken halt ob die Lager noch leichtgängig sind. ...wenn du versuchst ihn so wieder zu verkaufen bekommst du nichts dafür. ..Rechtlich musste mal auf deinen Vertrag genau gucken. ..ist ja in dem Moment arglistige Täuschung. ...die Frage ist nur ob du es Beweisen kannst. ..lg Michael

Themenstarteram 7. Dezember 2015 um 22:12

Wenn drauf steht wagen ist defekt, fehler unbekannt ist scheisse mit beweis. Bei mobile stand vermutlich krsftstoffpumpe defekt. Aber beides zusammen hab ich wahrscheinlich wenig chancen.

Der Motor ist hat ja noch gedreht. Die Frage ist wenn man die Dichtungen neu macht , spült obs dann wieder geht oder ob riss im block.. das Problem ist hab keinen kfz freak an der hand, den bräuchte ich jetzt

Hmmm also wenn das eine Fachwerkstatt macht wird es teuer. ...vielleicht mal das Internet abgrasen ob..man irgendwie einen tauschmotor für bezahlbares Geld bekommt aber ich denke das wird eher schwer.....ich weiß halt nicht wieviel Ahnung du vom schrauben hast und ob du wenigstens eine Garage hast. ...andererseits frage doch mal was ein export Händler dir dafür geben würde. ...ist vielleicht die besseres Alternative bevor du jetzt richtig Kohle rein investierst in einer Werkstatt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. opel signum 3.0 l diesel 177 ps kein sprit