ForumBehindertengerechte Mobilität
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Behindertengerechte Mobilität
  5. MERCDES ML behindertengerecht,tieferlegen, geht das ???

MERCDES ML behindertengerecht,tieferlegen, geht das ???

Themenstarteram 21. Februar 2009 um 18:29

Was haltet ihr davon?

Ich (32), gehbehindert und Rollifahrerin möchte so gern einen Geländewagen(SUV) fahren. Zur Zeit fahre ich ´nen Touran (automatik) mit Pedalumbau links,Knopf und Infrarotfernbedienung am Lenkrad und einer 10N Lenkung.

Fährt jemand schon einen ML behindertengerecht umgbaut und TIEFER GELEGT ?

Denn ich bin leider so ein kleiner Zwerg von Frau ;-) und komme da so nicht rein.

Über Antworten freue ich mich jetzt schon !!!!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Schon mal über einen Touareg mit Luftfahrwek nachgedacht? Kannst Du dann bequem runter lassen zum ein-/aussteigen... ;-)

IR-Multifunktionsknauf, 10N Lenkung, linksseitiges Gaspedal und weitere Fahrhilfen sind im übrigen beim Touareg gar kein Problem und größtenteils ab Werk bestellbar.

Hallo,

schreib doch mal an eine von den umbaufirmen z.B. jelschen oder zawatzky.

 

die können besser auskunft dazu geben. vielleicht besteht ja die möglichkeit teile aus deinem truthahn umzubauen um kosten zun senken.

ciao

Peter

Themenstarteram 21. Februar 2009 um 22:16

Jau Peter,

das werde ich dann wohl mal machen. Ich denke schon, dass die Umbauten übernomen werden können.

Nur mit dem Tieferlegen wird´s wohl heftig werden...

Themenstarteram 21. Februar 2009 um 22:18

Huch Touareg LUFTFAHRWERK ...willst du mich da veräppeln oder gibts das in echt??

Jau der Touareg ist auch echt Hammer, der könnte es auch gern sein !!

Themenstarteram 22. Februar 2009 um 15:13

Zitat:

Original geschrieben von ropo21

Schon mal über einen Touareg mit Luftfahrwek nachgedacht? Kannst Du dann bequem runter lassen zum ein-/aussteigen... ;-)

IR-Multifunktionsknauf, 10N Lenkung, linksseitiges Gaspedal und weitere Fahrhilfen sind im übrigen beim Touareg gar kein Problem und größtenteils ab Werk bestellbar.

Huch Touareg LUFTFAHRWERK ...willst du mich da veräppeln oder gibts das in echt??

Jau der Touareg ist auch echt Hammer, der könnte es auch gern sein !!

Zitat:

Original geschrieben von a101zte

Huch Touareg LUFTFAHRWERK ...willst du mich da veräppeln oder gibts das in echt??

Habe mal den Touareg Configurator bemüht, und das steht dort als Sonderaustattung schon für den "kleinen" V6 zum Preis von 2.600 Euro:

 

Luftfederung mit automatischer Niveauregelung und Höheneinstellung sowie elektronischer Dämpfungsregelung

Komfort auf allen Wegen: Die Luftfederung bietet eine elektronische Dämpferregelung, Höheneinstellung sowie eine automatische 6-Stufen-Niveauregelung (160 - 300mm).

 

Wie hoch der Einstieg dann in der tiefsten Stellung tatsächlich ist, wird leider nicht beschrieben.

Kann man aber sicher mal beim VW Händler nachmessen.

Themenstarteram 22. Februar 2009 um 17:26

Zitat:

Original geschrieben von Siggi1803

Zitat:

Original geschrieben von a101zte

Huch Touareg LUFTFAHRWERK ...willst du mich da veräppeln oder gibts das in echt??

Habe mal den Touareg Configurator bemüht, und das steht dort als Sonderaustattung schon für den "kleinen" V6 zum Preis von 2.600 Euro:

Luftfederung mit automatischer Niveauregelung und Höheneinstellung sowie elektronischer Dämpfungsregelung

Komfort auf allen Wegen: Die Luftfederung bietet eine elektronische Dämpferregelung, Höheneinstellung sowie eine automatische 6-Stufen-Niveauregelung (160 - 300mm).

Wie hoch der Einstieg dann in der tiefsten Stellung tatsächlich ist, wird leider nicht beschrieben.

Kann man aber sicher mal beim VW Händler nachmessen.

Hy, danke das ist sicher eine tolle Sache, aber ich denke bis 300mm sind mir zu wenig, der muss noch tiefer.Drum ist das ja alles so kompliziert, weil ich eben nicht weiß, wie weit man einen "Geländewagen" tatsächlich runter legen kann.Der Tiguan würde von der her grad so passen, da komm ich so rein, aber der gefällt mir nicht ganz so gut und er ist auch noch echt teuer zur Zeit.(Wenn man ihn dann nach ´nem halben Jahr Lieferzeit bekommen hat ;-)

Zitat:

Original geschrieben von a101zte

.....aber ich denke bis 300mm sind mir zu wenig, der muss noch tiefer.

Die 300 mm sind die höchste Stellung, die 160 mm die unterste.

Nur auf was sich die Maße beziehen, eventuell die Bodenfreiheit, ersieht man nicht.

 

Geländewagen und SUV´s sind halt immer höher, liegt in der Natur der Sache.

Themenstarteram 22. Februar 2009 um 19:42

Zitat:

Original geschrieben von Siggi1803

Zitat:

Original geschrieben von a101zte

.....aber ich denke bis 300mm sind mir zu wenig, der muss noch tiefer.

Die 300 mm sind die höchste Stellung, die 160 mm die unterste.

Nur auf was sich die Maße beziehen, eventuell die Bodenfreiheit, ersieht man nicht.

Geländewagen und SUV´s sind halt immer höher, liegt in der Natur der Sache.

*lach* ja das ist mir jetzt auch klar ;-)) Ich werd da mal bei VW nachfragen.Sicher muss da dann ein komplett anderes Fahrwerk rein ... Ja leider sind die so "hoch" und ich nun mal nicht so "fit" um da mal eben rein zu springen.Echt shit, dass diese SUV´s mir nun mal so gut gefallen *grrrr*

Gibt es keinen Sitz, den man seitlich herausschwenken und absenken kann? Ich hab doch sowas schonmal gesehen, nur wo? Das wäre wohl eine überlegenswerte Alternative, denn mit der Tieferlegung wird jedes Stahlfahrwerk automatisch härter und das wiederum ist nicht gut für den Rücken.

 

edit: Sieh mal hier > Hubschwenksitz Turny

Themenstarteram 22. Februar 2009 um 21:53

Zitat:

Original geschrieben von Potsdam Chrisi

Gibt es keinen Sitz, den man seitlich herausschwenken und absenken kann? Ich hab doch sowas schonmal gesehen, nur wo? Das wäre wohl eine überlegenswerte Alternative, denn mit der Tieferlegung wird jedes Stahlfahrwerk automatisch härter und das wiederum ist nicht gut für den Rücken.

edit: Sieh mal hier > Hubschwenksitz Turny

Hey,

ich hatte früher auch schon ´nen Jetta,´nen Polo und viele Golf´s etc...Bin also auch ein "kleiner VW Fan" *g*

Mit meinem 1er Cabrio hatte ich dann den Ultra Crash und bin seitdem nicht mehr so fit ;-)

Nun ja, diesen Sitz, den du meinst, den kenne ich. Aaaber ich möcht ja "allein" also ganz normal einsteigen können , die Umbauten sollen so "unauffällig wie möglich sein. Das wäre mir eindeutig zu viel des Guten.

Und ´ne Tieferlegung muss mein Rücken halt auch noch abkönnen *lach*, mein Touran ist auch schon um einiges nach unten gegangen.Allein wegen der Optik ;-)

LG Alex

Ui, das mit dem Unfall tut mir sehr leid, scheinst auch noch sehr jung zu sein. Eventuell bestünde noch die Möglichkeit einer automatisch ausklappenden Trittstufe, so, wie es die Bullis teilweise haben. Die wäre dann fast nicht zu sehen. Es gibt diese wohl auch mit Plip am Schlüssel, als fernbedienbar. Sonst wäre halt vieles nur ein Kompromiss. Ich glaube, für den GLK gibt es was in der Art.

 

Alles Gute, Christian

Hallo,a101zte

mit Hilfe des Rutschbrett sollte der Transfer von Rolli zu Autositz und zurück gelingen.

Mit dem linken Arm hälst Du Dich am Griff an der A-Säule fest und ziehst Dich auf den Fahrersitz.FERTIG Ich zerlege und hebe dann noch den Faltrolli auf den Beifahrersitz.

Übrigens ist im M nur ein relativ kleiner Kofferraum.Mir reicht dieser nicht aus.

-sonyericsson-

Ich glaube, ich habe Dich so verstanden, das Du kein Rutschbrett benötigst, sondern noch aus eigener Kraft in das Auto kommst. Sollte ich Dich missverstanden haben, sag es, bevor wir hier aneinander vorbeireden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Behindertengerechte Mobilität
  5. MERCDES ML behindertengerecht,tieferlegen, geht das ???