ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 2 Bj. 2020 Fehler P0421 (Wirkungsgrad Katalysator) Verbrauch im Schiebebetrieb nicht Null

Mazda 2 Bj. 2020 Fehler P0421 (Wirkungsgrad Katalysator) Verbrauch im Schiebebetrieb nicht Null

Mazda 2 3 (DJ)

Hallo allerseits :)

Ich helfe ab und zu in einem Betrieb bei Kurierfahrten aus. Dort sind 2 Mazda 2 Bj. 2020 im Einsatz, beide mit Skyactiv 75 (oder 90) und ca. 100.000km auf der Uhr. Letztens ging bei einem Fahrzeug die Kontrollleuchte an und der Fehler war P0421, Wirkungsgrad Katalysator unzureichend. Ok, der Kat ist vermutlich hinüber, werde ich noch mit dem Endoskop prüfen. Aber was könnte als Ursache in Frage kommen?

Was mir aufgefallen ist: Im Schiebebetrieb (Fuß komplett vom Gas) geht der Verbrauch nicht immer (gleich) auf 0.0 Manchmal bleibt er auf 0.8 stehen, manchmal auf 0.2. Und das bei beiden Fahrzeugen.

Hab überlegt könnte das an der Drosselklappe(sensor) liegen oder dem Gaspedal(sensor)? Ist hier was bekannt?

Danke im voraus!

Ähnliche Themen
3 Antworten

Diesel oder Benziner??

Benziner. Sorry für die späte Antwort, aber ich habe keine Benachrichtigung bekommen.

Zusatzfrage: Ladespannung ist nur 13V. Scheint mir auch zu wenig zu sein.

Auch wenn spät: Kurierbetrieb ist schon eine Erklärung, Binäre Gasfüße, null Schonung alles Faktoren für ein kurzes Leben.

 

Ich würde erstmal überprüfen ob alle Leitungen dicht sind im Ansaugbereich, Luftfilter noch der Erste???!???

 

Dann gucken ob auch im Abgasbreich alles dicht ist. Die Motoren haben gut hörbare Nadelventile, Fenster auf und mal hören. Wenn nichts mehr leicht klickert spritzt auch nichts mehr ein, die Anzeige ist sehr träge und ein Schätzeisen. Der Kat ist seltenst kaputt, der Computer gibt dir lediglich einen Hinweis was er feststellen konnte, was aber nicht die Ursache sein muss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 2 Bj. 2020 Fehler P0421 (Wirkungsgrad Katalysator) Verbrauch im Schiebebetrieb nicht Null