ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Lackschaden - und nun?

Lackschaden - und nun?

Hallo zusammen,

hab mir erst vor ein paar Monaten meinen neuen Corsa gekauft (ein Jahreswagen) und schon hab ich den ersten Lackschaden (Siehe Bild).

Ich habe beim einparken in der Tiefgarage eine Säule touchiert. Jaja, ihr werdet jetzt sagen "Typisch Frau", aber mir ist sowas noch nie passiert. Deshalb habe ich auch keine Erfahrung mit solchen Schäden.

Meine Frage: Kann man da selbst was machen oder muss ein Profi ran? Mit was für Kosten muss ich in etwa rechnen?

Vielen Dank im Voraus!

5979925487489721118-10241-cache
Ähnliche Themen
24 Antworten

Irgendwas muss bei dem Bild schief gegangen sein, das kann ich nicht öffnen.

Ich glaub jetzt gehts mit dem Bild!

Ja, funktioniert. Solche Schäden fahren übrigens Männer wie Frauen zusammen, die Männer geben es nur nicht zu. ;)

Zur Sache: Ich würde damit zu einem Smart-Repair-Betrieb fahren und dort um eine Kostenschätzung bitten. In Eigenarbeit wirst du die Schäden bestenfalls etwas kaschieren können. Es dürften aber deutlich sichtbare Spuren zurück bleiben.

Autsch! :(

Smartrepair würd ich sagen...

yep ohne lackieren geht da nicht mehr viel.

Gefundenes Fressen für einen Smartreparierer. Dürfte auch nicht die Welt kosten.

Zitat:

Original geschrieben von b8hase

Gefundenes Fressen für einen Smartreparierer. Dürfte auch nicht die Welt kosten.

Na ja die Welt nicht , aber der Teuro hat auch bei der Lackierung die Kosten verdoppelt, ich denke unter 300 Euro läuft hier nichts :confused:

300Euro wäre nicht seriös.

Zitat:

Original geschrieben von golf-V-driver

Zitat:

Original geschrieben von b8hase

Gefundenes Fressen für einen Smartreparierer. Dürfte auch nicht die Welt kosten.

Na ja die Welt nicht , aber der Teuro hat auch bei der Lackierung die Kosten verdoppelt, ich denke unter 300 Euro läuft hier nichts :confused:

Für 300€ bekommste Frontschürze + Kotflügel lackiert.... ob das wirklich notwendig ist? Ein fähiger Smartrepairer hilft dir sicherlich kompetent weiter :)

... ich denke auch nicht, daß es entscheidend unter 300,00 geht, da sind bestimmt tiefere Kratzer dabei, um das sauber hinzubekommen heißt es schleifen, spachteln, schleifen, lackieren und Übergänge/Sprühnebel polieren.

Ich habe so einen ähnlichen Schaden z.Zt. auf dem Dach, die wollen das ganze Dach neu lackieren, Kostenvoranschlag: ca. 1600 EUR:D ...

Dach-kratzer

1600€ fürn Dach? Solls über die Versicherung laufen oder wie *g* Ansonsten: Abzocke.

Einen Posts vor dir habe ich den Preis meines Lackierers gepostet. An-/Abbau kommt natürlich dazu, wenn man es nicht selber kann :D

Alles was über 400-500 für komplett neulackieren geht, ist vielleicht per Gutachten berechnet, aber sicherlich nicht wenn Ottonormalo mit dem Wagen direkt zum Lackierer fährt ;)

Hallo, gerne gebe ich Dir über die Kosten via Email Auskunft. Da wir ein Smart & Spot Repair Fachbetrieb sind kannst Du auch gerne auf unsere Webseite einen kostenlosen Kostenvoranschlag erstellen lassen.

Leider bieten wir diese Reparaturen nur im Raum NRW an.

Grüße

Spot Repair Schaden
Schaden nach dem Smart Repair

Zitat:

Original geschrieben von mk-detailing

1600€ fürn Dach? Solls über die Versicherung laufen oder wie *g* Ansonsten: Abzocke.

 

Einen Posts vor dir habe ich den Preis meines Lackierers gepostet. An-/Abbau kommt natürlich dazu, wenn man es nicht selber kann :D

 

Alles was über 400-500 für komplett neulackieren geht, ist vielleicht per Gutachten berechnet, aber sicherlich nicht wenn Ottonormalo mit dem Wagen direkt zum Lackierer fährt ;)

 

Der Liter Lack kostet schon über 100€ und mehr.

Eine Motorhaube bekommt man für evtl. 400€ lackiert.

Der Schaden vom TE beläuft sich auf ca. 250-350€

Hallo,

die Kostenfrage ist auch abhängig davon, wo es gemacht wird.

Bsp: tiefer Kratzer in der Beifahrertür.

Bei einem Spot-/Smartrepairer Raum Stuttgart 230,- ohne Märchensteuer.

Komplettlackierung der Tür Raum Stuttgart ab 380,- ohne Märchensteuer aufwärts.

Komplettlackierung West-Thüringen (alte Heimat) 350,- mit Märchensteuer.

Wer da günstig wohnt oder ggf. Pendler ist, wie ich, könnte das zu seinem Vorteil ausnutzen.

Aber ich schätze auch 300,- sind drin, vor allem wenn es sich um einen Silber-Ton handelt und die anliegenden Karosserieteile - wenn nötig - beilackiert werden müssen. Also Altenativangebote einholen. Hab vorher auch 4 Betriebe abgeklappert und die Unterschiede sind teils enorm. Ein Hol- und Bringservice ist bei manchen auch dabei.

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen