ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Kurse oder Schulung...gesucht.

Kurse oder Schulung...gesucht.

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 8:34

Habe einen kleinen Autohandel und möchte die Fahrzeuge selbst aufbereiten.... kann mir jemand sagen ob Kurse oder Schulungen für die Aufbereitung im Nord oder Mitteldeutschen Raum angeboten werden ?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo Frechdachs,

Schulungen kannst du an verschiedenen Stellen machen. Habe letztens sogar von der HWK Kurse gesehen. Aber auch z.B. Würth oder BFA bieten entsprechende Schulungen an. Generell denke ich aber, dass wenn du dich hier im Forum ein wenig umschaust, sehr gut informiert wirst.

Ich für mein Teil würde dir die FAQ hier empfehlen und dann langsam anfangen. Das Geld, was du in die Schulung stecken würdest, kannste dann in gute Maschinen investieren.

Alfredo

PS: Ich habe übrigens genauso angefangen wie du es gerade machst :-)

ist halt die Fragem wie weit so eine Aufbereitung geht.

Wenns bis hin zu smartrepair geht, dann kommst du denke ich hier auch nicht so weit.

Wenns ums Waschen/Reinigen, Polieren und Schützen geht, bist du hier goldrichtig.

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 9:11

nun....hologramm frei polieren ...dazu gehört ja mehr wie eine poliermaschine.

mich interessiert welche mittel man nehmen sollte um das gewünschte ergebniss zu erzielen....

von kratzer entfernen bis zur versiegelung......

über tornador , poliermaschine und exzenter...verfüge ich.....

aber welche mittel eignen sich am besten dafür...und wie wende ich sie richtig an......

smartrepair....wäre natürlich super klasse...

Ok von Smart oder Spot- Repair bin ich jetzt nicht ausgegangen, vor allem weil er diese Frage hier im Fahrzeugpflege bereich gepostet hat. Dafür wären natürlich Schulungen angebracht.

Generell denke ich, dass er Schritt für Schritt vorgehen sollte. Eine ordentliche Lackaufbereitung braucht immerhin auch ein wenig Übung und was nutzt eine Schulung im Smart Repair, wenn man den bearbeiteten bereich, im nachhinein nicht aufpolieren kann.

@ Frechdachs FAQ inkl. Videoanleitung und jeder menge know how :)

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 9:44

na repair werde ich vielleicht später mal versuchen...im moment sollen die karren erst mal glänzen und sauber sein :-)

aber jetzt habe ich erst mal was zu lesen....danke :-)

Hallo,

zwei kann ich dir nennen, da hatte ich mich mal informiert. Die Entfernung spielt natürlich auch eine gewisse Rolle. Da ich aus Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) komme waren da am nächsten "Der Autoputzer" in Gütersloh und Koch Chemie Unna, im Raum Frankfurt ist auch einer aber den Namen kenne ich nicht mehr und war auch sehr teuer.

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 11:03

Ich komme aus dem Kreis Vechta...und kenne bisher nur Hapo ....

Den kenne ich auch. Beziehe einiges über ihn. Seit 16 Jahren mache ich Fahrzeugaufbereitung. Innenreinigung, polieren, Lederreparatur/Färbung, Dellenentfernung,Kunststoffreparatur, Ozonbehandlung.

Wenn Du lust hast, kannste vorbei kommen. Werden uns schon einig. PN

Grüße, der Putzi

Hey Hey in Emmendingen bei Freiburg ist die Fahrzeugaufbereitung Erley wo Schulungen anbietet, die ich bloß empfehlen kann! Ich selbst hatte sie besucht war ganz überrascht was man aus nem alten fertigen lack ( Kratzer, Matt, etc.)alles hin bekommt!! Aber nicht nur der lack sondern auch von den schlimsten flecken über gerüchen im innenraum des Fahrzeuges war ich sehr stark beindruckt, wo ich selbst nicht mehr dachte das sowas zu retten ist. Durch die ganzen tipps und tricks von ihm wo ich in der Schulung selbst ausprobieren konnte, hat mir das für die Zukunft einiges erleichtert.

Hier ein Link auf seine seite http://www.fahrzeugaufbereitung-erley.de/

Die schon viel über seine Qualität und Erfahrung verät.

Na, das klingt ja mal wieder sehr nach Schleichwerbung:(

Was soll jetzt hier Schleich Werbung sein hab nur die frage beantworte wo es Schulungen gibt. Und ich selbst sehr zufrieden war darf man wohl noch seine Meinung äußern oder nicht ???

Und dafür hast Du Dich extra hier angemeldet, das ist aber nett von Dir!

meine güte,jedesmal das Theater hier wegen der Werbung,hier gibt es etlich die selbständig sind,mich inbegriffen.

Darf ich deswegen nun nicht mehr schreiben???

@TE

Nimm das Angebot von Putzi an,und Lerne eine menge von Ihm.

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Na, das klingt ja mal wieder sehr nach Schleichwerbung:(

Das ist aber höchste Spekulation! Klar kann es Schleichwerbung sein, muss aber nicht.

Zudem ist das meiner Meinung nach Sache der Moderatoren und nicht der User dies zu beurteilen.

Aus welchem Grund meldet man sich hier denn an?? Bei Problemen mit dem Auto, bei Empfehlungen für eine Rep. Werkstatt, um seine Erfahrungen mit Produkten oder Firmen mitzuteilen, um anderen Tipps zu geben und und und.

Und wenn man etwas loswerden möchte, wartet man nach der Anmeldung nicht erst 1 Woche bis zum ersten Beitrag.

Schönes Wochenende

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Kurse oder Schulung...gesucht.