ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Kawasaki GPZ 1100 UT Bj. 1983 Lenkererhöhung

Kawasaki GPZ 1100 UT Bj. 1983 Lenkererhöhung

Kawasaki GPZ 1100

Hallo an alle Kawa-UT-Freunde,

erst einmal noch frohe Rest-Weihnachten!

Ich bin auf der Suche nach einer Lenkererhöhung, bei der das Originalcockpit nicht verändert werden muß. Bei meiner ersten Kawa habe ich höhere Lenkerhalter, (vgl. Photos unten) auf der Originallenkerbrücke.

Mit denen sitze ich optimal aufrecht auf dem Bike. In meinem Alter sind die original Stummel auf längeren Fahrten etwas unbequem... :-(

Leider konnte mir mein Vorbesitzer nicht sagen, woher die stammen. Ich habe mir nun noch eine 2. GPZ 1100 UT angeschafft und würde natürlich gerne wieder so bequem sitzen. Hat von Euch jemand eine Ahnung, woher ich solche Lenkerhalter, incl. Lenkerstummel bekommen kann? Gerne auch aus dem Zubehör. Wäre mir ein Fest! Unten habe ich Bilder angehängt von meiner Kawa mit den hohen Haltern. Es steht auch keine Seriennummer o.ä. darauf. Im Schein ist auch nichts dazu eingetragen. Eventuell stammen die Dinger auch von einem anderen Kawa-Modell? Hat jemand eine Idee?

Die von der 1100-er B1 oder B2, Bj. 1981/1982 (?), vgl. Photo habe ich schon getestet. Die gingen nicht. Passten zwar von der Bohrung etc., waren aber zu senkrecht und eher nach vorne geneigt. Weiss aber leider nicht genau, von welchem Modell die stammen (B1 oder B2). Vielleicht passen ja die von der B1 oder umgekehrt? Bin für alles offen -ausser andere Lenkerbrücken und andere Lenker. Möchte, wie gesagt das Cockpit so belassen. Ging ja bei meiner anderen Kawa auch.

Herzlichen Dank vorab an alle Aufrechtsitzer! ;-)

Helmut

Cockpit
Halter links
Halter rechts
+2
Ähnliche Themen
12 Antworten

Deine größte Sorge sollte sein, daß da keine Eintragung zu existiert.

Eine ABE wohl höchstwahrscheinlich auch nicht.

Änderungen an der Lenkung sind kritisch.

Ist klar! War nicht die Frage...

Das ist kein großes Geheimnis: Das sind höchstwahrscheinlich /

schlicht und einfach die Lenker- Stummel der GPz 1100 B1.

Die passen auch an die B2 = an die Unitrak.

Irgendwo müsste ich noch Fotos haben vom Aufbau meiner GPz.

Der Rahmen stand bei meinem Händler neben einer B1...

 

Edit:

Ein Foto gefunden- war eingescannt.

Das wird Dir aber leider nicht helfen.

Soweit ich mich erinnern kann ist es kein Problem,

B1- Stummel an der B2 zu fahren... sind ja "Original- Teile."

 

(Die B1 steht ganz hinten... man sieht eigentlich nur das Heck

Davor steht glaube ich eine GPz 750... "meinen UT- Rahmen"

hatte ich schon aus der Ecke raus gerührt.)

Wosewar000

Hallo wW,

das hört sich doch schon viel besser an! Du meinst die Lenkerhalter und die Stummel der B1, oder? Die Stummel der UT sind am Lenkerhalter oben angeschraubt und eingekerbt und passen nicht an die Halter der B1. Die sind unten geschraubt am Halter. Also: Halterund Stummel der B1? Halter, habe ich welche gefunden. Stummel leider noch keine, an die auch die Lenkerendgewichte montiert werden können. Oder hast Du mir da eventuell auch eine Lösung für?

Grüße und Danke!

Helmut

Ich hatte die GPz 1100 UT und habe die aus drei defekten zusammen gebaut.

Zu der Zeit habe ich die 1100er meines alten Klassenkameraden gesehen...

er kam damit bei meinem Händler vorbei.

Er hatte, wenn ich mich richtig erinnere, die Lenkerstummel der B1 an der B2.

Die Gabelbrücke mit den kleinen Lampen für Leerlauf, Licht etc. war montiert.

Ein anderer Tip: Ich habe meine UT damals umgebaut auf Superbike- Lenker.

Dafür mußte man nur die Stummel demontieren und eine Adapterplatte auf

die Gabelbrücke schrauben... die kleinen Leuchten kann man aus der Abdeckung

raus nehmen und auf der Adapterplatte festschrauben. Aber ob man diese Teile

heute noch alle so bestellen kann, weiß ich nicht.

Was ich Dir aber schreiben muß: Ich hatte zurück verlegte Fußrasten von Gimbel.

Das passte zu den Original- Lenkerstummeln noch sehr gut... zu der aufrechten

Haltung dank des Superbike- Lenkers passten die Fußrasten leider überhaupt nicht.

Die Knie schliefen einem ein... das war vor dem Superbike- Lenker nie der Fall.

BTW:

Die Stummel von meinem Moped liegen hier immer noch in einer Reste- Kiste.

Wenn wir da noch öfter drüber schreiben,

schaue ich mir die glatt noch mal wieder an ;-)

Ich meine, die Stummel konnte man 1 zu 1 einfach tauschen.

Aber das ist wirklich schon sehr sehr lange her.

Falls Du mal Sorgen mit der Einspritzanlage hast...

hier liegen noch einige... 2 oder 3?

...komplette Ansaugbrücken irgendwo herum.

Eine Mikuni 4 Vergaser- Anlage sollte auch noch da sein... habe ich nie angebaut.

Ein Bugspoiler ohne Befestigungsmaterial hängt noch unter dem Garagen- Dach...

Der Käufer meines Mopeds hatte kein Interesse an den Ersatzteilen.

Und weil gerade Weihnachtspause ist noch ein Tip:

Ich glaube der Vorbesitzer des Mopeds von meinem Kumpel

hat die Stopfen / klar erkennbaren "Öffnungen" am Zylinderkopf

und unten am Gehäuse die Leitung von der Ölpumpe angebohrt

und daran externe Ölleitungen angeschraubt... die internen Leitungen

hat er still gelegt und auf diese Art und Weise einen richtig trockenen

cool aussehenden Motor geschaffen... die Lösung hat problemlos funktioniert.

Wo die Fotos aus dieser analogen Zeit sein könnten - leider keine Ahnung.

Dankeschön! Nach Deinen Informationen bin ich nun wieder verhalten optimistisch, das so hin zu bekommen, wie bei meiner anderen Kawa. Bilder siehe oben.

Aufrechte Grüße

Helmut

Andere Teile brauche ich aktuell nicht. Danke für das Angebot!

Kein Problem... Ich dachte nur, ich erwähne es bei der Gelegenheit noch einmal,

daß hier noch ein paar Teile herumliegen, die ja inzwischen doch seltener werden.

Schreib mal, wenn´s geklappt hat und wenn...

wo Du noch Lenkerstummel von der B1 gefunden hast;

die müssen ja noch seltener sein als Teile von der UT

... ja leider. Wenn, dann immer nur ohne Lenkergewichte, bzw. die Möglichkeit, welche zu verschrauben. Lenkerhalter sind heute 2 angekommen. Mal schauen, was dabei herauskommt.

 

Nachdem ich bereits 2 GPZ besitze, habe ich natürlich auch ein gewisses Ersatzteillager angesammelt... ;-).

Einen Ersatz-Anlasser und den Halter um den Frontscheinwerfer könnte ich noch gebrauchen.

Und natürlich die passenden Stummellenker mit Gewichten...

 

Guten Rutsch!

 

Helmut

Kellermann Ochsenaugen- Blinker waren massive schwere Teile mit LED- Blinkern,

die man einfach statt der Gewichte in die Stummel schrauben konnte.

Da ich die Kellermann Blinker mit dem Moped verkauft habe,

müssen die Original- Lenkergewichte hier noch irgendwo sein.

Aber auch hierzu: Ob es die Kellermann- Ochsenaugen- Blinker noch gibt...

vermutlich noch viel eher als den Superbike- Umbau mit den Adaptern

für die Original- Gabelbrücke...

Was mir richtig gut gefallen hat und was ich nie gefunden habe, das war

der 4 in 1 Krümmer für die GPz 600r, den ich an der 550 UT gefahren habe.

Der Sammler war flach, die vier einzeln steckbaren Krümmer- Rohre saßen

nebeneinander... weil steckbar war das Teil auch sehr gut zu pflegen...

das ging mit der 4 in 1 an der GPz 1100 UT gar nicht;

Du konntest den Rost zwischen den Rohren nicht verhindern.

Wenn Du auf der Teile - Suche bist, dann würde ich immer nebenbei nach so

einem Krümmer suchen... wenn es den von Sebring für die 1100er gegeben hat.

Nur mal so als Stichwort... wenn Du eh schon mehrere Mopeds hast ;-)

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 22:55

Hallo wW,

der Lenkerumbau ist nun so gut wie abgeschlossen. Habe die Stummel vom Vorgängermodell genommen und daran Lenkergewichte festgemacht. Mußte allerdings zuerst die Stummel aufbohren und Gewinde einschneiden. Passte!

Beim Auspuff stehe ich auf denOriginalen 4:2. Finde den Sound am besten. Habe auch eine 4:1 von Laser. Kommt an das Original nicht heran. Werde über kurz oder lang wieder den Originalauspuff anbringen. So nach und nach werde ich mein Ersatzteillager aufstocken.

VG

Helmut

Themenstarteram 26. Januar 2023 um 18:58

Lenkerumbau mit den Haltern und den Stummeln der GPZ 1100 B1 hat funktioniert. Die Stummel fand ich bei ebay (mcr Dortmund). Lenkergewichte montiert und nun habe ich einen originalen Tourenlenker. Bilder folgen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Kawasaki GPZ 1100 UT Bj. 1983 Lenkererhöhung