ForumOffroad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Offroad
  5. Kaufberatung Geländewagen - Hilfe !

Kaufberatung Geländewagen - Hilfe !

Themenstarteram 21. Januar 2008 um 18:51

Hallo,

ich suche einen passenden Gebrauchten, um es meinen Bruder ins Ausland zu verschicken. Da aber weder ich noch er bisher Autofahrer sind fällt die Typeinschätzung etwas schwer und Unterstützung wäre sehr wilkommen! Ich habe nun diesen Forum entdeckt und nach einiger Lektüre gehofft, dass ihr nun auch mir helfen könnt.

Wirklich benötigt wird es für die gelegentliche Fahrten zum Ferienhaus. Dabei soll es auch mit schlechten Strassen und unbefestigten Feldwegen mit z.T. starken Steigungen zurechtkommen. Ansonsten für Wochendeinkäufe und -ausflüge und zum Fahren in naheliegende Büro kann auch eingesetzt werden. Ich schätze, max 3.000-10.000 km im Jahr.

Ganz gut wäre ein 7-Sitzer mit zuklappbarer 3. Reihe. Wenn die deutlich teuerer sind, muss es aber nicht unbedingt sein - ein ähnlicher 5-Sitzer mit vernünftigem Kofferraum zum gleichen Preis in dermaßen besseren Zustand, dass es 3-5 Jahre länger ohne größere Reparaturen fährt wäre dann lieber.

Da die Ersatzteilbeschaffung im Ausland schon problematisch sein kann, wäre ohnehin wichtig nicht bald in Gesamtverschleißphase zu kommen. Midnestens 50.000 km vor größeren Reparaturen sollen noch bleiben. Da könnte man die bisherige Laufleistung bis 125.000 ansetzen, oder?

Zu viel überschüssige PS sind nicht gefragt - die120 kmh würden schon reichen.

Crash-Sicherheit ist natürlich auch ein Thema - die Verkehrssitten dort sprechen stark dafür... Und es sollte nicht zu schwer in Handhabung für einen Anfänger sein...

Verbrauch ist natürlich auch ein Punkt, aber bei der wenigen Nutzung soll es nicht zu stark auffallen. Diesel wäre wohl aus dem selben Grund nicht sinnvoll. Umbautauglichkeit für Gas wäre vorteilhaft (falls es mal doch häufiger gefahren werden soll). Eher mit manueller Schaltung.

Es sollte max 10 Jahre alt und 5-10 Tausend Euro teuer sein.

Und nun - was wäre eurer Tipp ?

 

Als 7-Sitzer in dieser Preisklasse sind mir bisher aufgefallen:

1) Land Rover Discovery TDi

2) Ford Maverick GLX

3) Mitsubishi Terrano 2

4) Mitsubishi Pajero

5) Mitsubishi/Hyundai Galloper

6) Opel ...

Gibt's da nocht mehr? gibt es eigentlich passende Seiten von man auch die Anzahl der

Aus der Liste denke ich eher an Mitsubishi-Modelle. Oder auch Land Rover. Opel und Hyundai wäre wohl eher Reparaturanfällig, was nicht unbedingt sein muss. Von Ford hielt ich auch dasselbe, aber es steht in Forum, das es baugleich mit Terrano 2 ist. Ist es dann von gleicher Qualität?

 

wie gesagt, wenn die 5-Sitzer wirklich günstiger sind, dann - her damit !

 

Schon mal Danke für die Geduld mit dem langen Beitrag !

Ähnliche Themen
14 Antworten

Der LR Disco, der Opel Frontera und der Hyundai Galloper sind aus verschiedenen Gründen nicht unbedingt zu empfehlen.

Mit einem Ford Maverick/Nissan Terrano II kann man dagegen wenig falsch machen.

wo ausland ?

es ist wichtig zu wissen in welchen land !

einen opel auf die dom. rep. zu schicken ist nicht gerade gut

einen landy nach afrika aber zu empfehlen !

einen nissan nach italien zu schicken ist auch nicht erste wahl

für ford mav. gibt es in österreich schon versorgungsprobleme

aber falls es ein geheimniss sein soll kannst ja selbst im intern... die importmarken heraussuchen und du weisst welche fahrzeuge im land üblich sind !

auch sind die länder oft sehr genau bei importen (einfuhrbestimmungen )

Zitat:

Original geschrieben von mc-wash

... auch sind die länder oft sehr genau bei importen (einfuhrbestimmungen )

 Genau! In einigen Ländern gibt es z. B. Einfuhrverbote für Fahrzeuge, die ein gewisses Alter überschritten haben.

Themenstarteram 22. Januar 2008 um 11:56

Danke für die Rückmeldungen. Es soll nach Armenien gehen. Die Landschaft ist dort bergig (ab 1000m aufwärts), im Sommer ist sehr heiß (bis +45), im Winter sehr kalt (bis -25), es kann auch viel Schnee herumliegen... Bis 10 Jahre alte Fahrzeuge dürfen noch eingeführt werden.

Was schätzt ihr nun - kann man von einem gebrauchtem 7-Sitzer generell erwarten, dass es sich im wesentlich schlechterem Zustand befindet als gleichbepreister 5-Sitzer?

also

egal ob 5 oder 7 sitz der zustand hat nichts mit sitzen zu tun !

würde dir für diese gegend raten :

toyota / landrover / oder mitsubishi

wenn möglich einen saugdiesel ( toyota )

auch pick up's sind für diese gegend gut

z.b. l200 mitsubishi bj 2000 aufwärts

der landrover 110 (defender) hat z.b. 7 sitze und ist ein sehr haltbares auto

würde kein fahrzeug mit elektronikregelungen kaufen (e -einspritzpumpe )

auch von cdi motoren ist abzuraten !

diese modelle können nur über computer rep. werden (fehlercode auslesen )

Themenstarteram 22. Januar 2008 um 13:13

LR Defender ist mir viel zu "gepanzert" - es soll auch schon ein Stadtwagen sein... Pickup ist nicht notwendig - es ist nur Personenbeförderung vorgesehen.

Die Warnung gegen Elektronikregelung wede ich mir merken!

Welche Toyota-Modelle gibt es auch als 7-Sitzer?

Ich würde den Terrano 2 mit dem 2,4-Liter Benziner nehmen.

 

Gute Modelle mit weniger als 100TKM gibt es für rund 8.000,-€

 

 

Gruß

 

Martin

Themenstarteram 22. Januar 2008 um 18:13

ich habe da einen passenden Artikel gefunden, anscheinend ist Terrano 2 die richtige Wahl

http://www.autobild.de/.../vergleich-allrad-siebensitzer_46959.html

Nun, auf jeden Fall wäre es keine Schlechte... ;)

Kannst Die Suche hier ja auch nochmal mit den Stichpunkten Terrano und/oder Maverick füttern, hier wäre z.B. auch schon ein älterer Thread zu den Zwillingen.

Gruß,

Derk

Themenstarteram 23. Januar 2008 um 18:53

Danke. Ich frage nun mal anderes - welche 5-Sitzer würdet ihr empfehlen in o.g. Fall ?

Themenstarteram 23. Januar 2008 um 18:55

was ist z.B. mit Jeep's - die scheinen auch bei etwas neueren Modellen noch in der Preisklasse bis zu 10 TEUR zu liegen?

Themenstarteram 24. Januar 2008 um 17:17

Ichhabe noch einen 7-Sitzer gefunden - Grand Vitara XL7. Was hält ihr davon? Lt. Testberichten soll es auch nicht schlecht sein.

Speziell: Grand Vitara XL7, (EZ 2001) gegen Nissan Terrano 2 (EZ 1999) ? Welches wäre zu bevorzugen bei sonst gleicher Ausstattung und dem Preis?

 

Nunja - der XL-7 hat das geringere Platzangebot, vor Allem aber eine deutlich geringere Zuladung (wobei man festhalten muss, dass diese beim TII phänomenal hoch liegt...). Der Vitara wird nicht ganz so hart im Nehmen sein, einfach weil er eben die Stretch-Version eines kleineren Offroaders ist, während der Nissan die PKW-Variante eines Pickups darstellt (technisch basieren auf dem King Cab).

Bei den Geländeeigenschaften liegt der TII ebenfalls vorne - der Vitara ist zwar grundsätzlich da nicht schlecht, wird als XL-7 jedoch von seinem gewaltigen Radstand behindert. Auf der Straße wäre er dem Terrano dann jedoch überlegen - weniger Seitenneigung, eine etwas bessere Federung, und mit dem 2.7er V6 und über 180 PS das deutlich potentere Triebwerk - und das rächt sich nicht einmal in einem höheren Verbrauch. Die höhere mögliche Reisegeschwindigkeit wird aber vermutlich nicht zum Tragen kommen...

Die technische Komplexität nimmt sich eigentlich bei beiden nichts, beim Vitara sind die Ersatzteilpreise tendentiell aber etwas preiswerter.

Allerdings: Der XL-7 trägt zwar deutlich die Anzahl der Sitzplätze im Namen, hat aber nicht immer soviel. Eine Zeit lang gab es ihn nur mit fünf Sitzplätzen, und ich meine die dritte Sitzreihe wäre auch nicht Bestandteil der Serienausstattung gewesen.

Gruß,

Derk

Themenstarteram 24. Januar 2008 um 19:27

Besten Dank!

von dem her gefällt mir eigentlich Grand Vitara XL-7 besser als Terrano 2. Es soll ja überwiegend (wenn auch wenig) in der Stadt gefahren werden und ca. 10 mal im Jahr zum Ferienhaus (nur z.T. über unbefestigte Wege) wobei es ggf. etwas mehl Ladung oder die 7 Personen tragen soll (die für diese 2 Stunden auch etwas eingeengt sitzen dürfen).

was die Anzahl der Pläte angeht : in einem Bericht stand, dass seit BJ 2002 die 3. Reihe wieder entfernt wurde um mehr Platz zu bieten. Bei Terrano 2 ist es wohl besser gelöst - die 3. Reihe ist abnehmbar (dafür auch unbequemer).

Da die 7-Sitzer Terranos 2 die ich fand nur von 1999 waren, sind die XL-7, BJ 2001, da auch im Vorteil . Ich schau es mir wohl etwas genauer an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Offroad
  5. Kaufberatung Geländewagen - Hilfe !