ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kardanwelle wuchten

Kardanwelle wuchten

Themenstarteram 26. Juni 2018 um 18:49

Hallo an alle,

 

Kann mir jemand einen Betrieb empfehlen nahe Augsburg der die Kardanwelle meines Astro van wuchten kann?

 

Danke!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Ich gehe mal davon aus, dass kaum jemand Erfahrungen mit Kardanwllen-Wuchten hat,

Richtig Schleuti !!!

Ich habe in 30 Jahren gerade einmal Erfahrung mit einem Kardanwellenshop gemacht, das war in Köln. Und es war noch nicht mal für meinen Ami, sondern für mein tägliches Fahrzeug. Wie sollte man da je einen empfehlen können ?

 

Übrigens, gemein sein geht anders. Eigentlich war es nur ein freundlicher Hinweis zu mehr Eigeninitiative.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Hier im Us-Car Treffen Forum findest du keine technischen Tipps. Lass es von einem Moderator in den US-Car-Bereich verschieben.

Gruß SCOPE

Themenstarteram 27. Juni 2018 um 16:55

Ok, danke.

 

Lieber Moderator, bitte in den vorgeschlagenen Bereich verschieben. Danke!

Zitat:

@djcatshow schrieb am 27. Juni 2018 um 16:55:03 Uhr:

Ok, danke.

Lieber Moderator, bitte in den vorgeschlagenen Bereich verschieben. Danke!

Wenn du jetzt noch die Glocke läutest bekommts auch jemand mit.

Mach ich jetzt mal für dich.

Tja, Tante Google spuckt da einiges aus.

Josef Hohn GmbH

Finkenweg 13

86368 Gersthofen

Germany

Tel: +49 (0) 821 / 2 97 91-0 (0-24 Uhr)

Fax: +49 (0) 821 / 2 97 91-11

info@hohn-cardan.de

info@hohn-hydraulik.de

 

GKN Service International GmbH

Siemensstr. 11

85221 Dachau

phone: +49 (0) 8131 908 040

fax: +49 (0) 8131 908 0425

 

Hättest du auch selbst drauf kommen können.

Na nu seid mal nicht so gemein. Er fragte ja nach Empfehlungen. Würde ich so auch machen.

Warum sollte man nicht mal in einem Forum mit vielen technisch Versierten Leuten nach Erfahrungen oder Empfehlungen fragen. Hätte ja sein können das es hier User mit sowas gibt.

Die Tante Google kann man danach immer noch jederzeit fragen....

Ich gehe mal davon aus, dass kaum jemand Erfahrungen mit Kardanwllen-Wuchten hat,

weil es normalerweise unnötig ist.

Die Wellen werden bei der Produktion gewuchtet.

Eine Unwucht entsteht dann durch Beschädigung.

Eher halte ich es für möglich, dass die Unwucht von einem/mehreren Kardan-Gelenken kommt.

Ich würde also erst mal die Gelenke auf Spiel untersuchen und evtl. austauschen.

Auch ausgeschlagene Querlenker- oder Blattfeder-Buchsen können ein "unwuchtiges Gefühl" verursachen.

Zitat:

Ich gehe mal davon aus, dass kaum jemand Erfahrungen mit Kardanwllen-Wuchten hat,

Richtig Schleuti !!!

Ich habe in 30 Jahren gerade einmal Erfahrung mit einem Kardanwellenshop gemacht, das war in Köln. Und es war noch nicht mal für meinen Ami, sondern für mein tägliches Fahrzeug. Wie sollte man da je einen empfehlen können ?

 

Übrigens, gemein sein geht anders. Eigentlich war es nur ein freundlicher Hinweis zu mehr Eigeninitiative.

Ich hatte mich übers Wuchten neulich mit jemandem unterhalten, der seit Jahrzehnten an US-Cars schraubt und mir meine Getriebebrücke gebaut hat.

Seine Aussage war, dass es deutschlandweit nur ganz ganz wenige Betriebe gibt, die sowas qualitativ sauber hinbekommen. Die meisten Firmen die das anbieten, schicken das wohl selber nur weiter.

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 23:39

Zitat:

@stuntmaennchen schrieb am 29. Juni 2018 um 16:44:23 Uhr:

Ich hatte mich übers Wuchten neulich mit jemandem unterhalten, der seit Jahrzehnten an US-Cars schraubt und mir meine Getriebebrücke gebaut hat.

Seine Aussage war, dass es deutschlandweit nur ganz ganz wenige Betriebe gibt, die sowas qualitativ sauber hinbekommen. Die meisten Firmen die das anbieten, schicken das wohl selber nur weiter.

Danke für die hilfreiche Antwort. Hat der Mensch vielleicht jemanden empfohlen?

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 23:46

Zitat:

@mike cougar schrieb am 28. Juni 2018 um 08:24:18 Uhr:

Zitat:

Ich gehe mal davon aus, dass kaum jemand Erfahrungen mit Kardanwllen-Wuchten hat,

Richtig Schleuti !!!

Ich habe in 30 Jahren gerade einmal Erfahrung mit einem Kardanwellenshop gemacht, das war in Köln. Und es war noch nicht mal für meinen Ami, sondern für mein tägliches Fahrzeug. Wie sollte man da je einen empfehlen können ?

 

Übrigens, gemein sein geht anders. Eigentlich war es nur ein freundlicher Hinweis zu mehr Eigeninitiative.

Hilfreich geht auch anders und Tante Google kenn ich auch. Danke Dir für dein professionelles Motivationstraining, ich bin bestürzt darüber wie wenig Eigeninitiative ich in meinem Leben bislang gezeigt habe und werde nach diesem Eureka Moment mit Sicherheit einen anderen Lebensweg gehen. Gott bin ich froh daß Du mich so gut kennst und ich nach Empfehlungen gefragt habe...

 

Nebenbei gesagt bin ich lange nicht der Einzige der eine Kardanwelle wuchten lassen musste, zeige ein wenig Eigeninitiative und finde selbst heraus wieso man sowas noch brauchen kann.

Zitat:

Hilfreich geht auch anders und Tante Google kenn ich auch. Danke Dir für dein professionelles Motivationstraining, ich bin bestürzt darüber wie wenig Eigeninitiative ich in meinem Leben bislang gezeigt habe und werde nach diesem Eureka Moment mit Sicherheit einen anderen Lebensweg gehen. Gott bin ich froh daß Du mich so gut kennst und ich nach Empfehlungen gefragt habe...

Nebenbei gesagt bin ich lange nicht der Einzige der eine Kardanwelle wuchten lassen musste, zeige ein wenig Eigeninitiative und finde selbst heraus wieso man sowas noch brauchen kann.

Mein Gott bist Du zart besaitet ? Du bist ja schon zu Gut für diese Welt.

Zitat:

 

Danke für die hilfreiche Antwort. Hat der Mensch vielleicht jemanden empfohlen?

Ich kriege es leider nicht mehr zusammen.

Themenstarteram 30. Juni 2018 um 11:18

Zitat:

@mike cougar schrieb am 30. Juni 2018 um 10:23:28 Uhr:

Zitat:

 

Du bist ja schon zu Gut für diese Welt.

Danke, find ich auch. Kannst Du nun jemanden empfehlen oder nicht?

Ich würde mal bei Firmen nachfragen, die sich auf die Restauration von zB Porsche 928 oder Alfa Romeo versteht. Diese Fahrzeuge haben des Öfteren Transaxle-Bauweise, wo eine vernünftig gewuchtete Kardanwelle ziemlich wichtig ist. Niemand möchte einer Welle im Fußraum guten Tag sagen müssen, die gerade mit Motordrehzahl rotierend abgerissen ist. Die OMA hatte auch mal einen Artikel darüber vor geraumer Zeit. Vielleicht hilft auch ein Anruf dort. Das alles hilft aber nix, wenn die Gelenke schwergängig oder ausgeschlagen sind. Es wird also wohl auf eine Komplettüberholung hinauslaufen.

 

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kardanwelle wuchten