ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Kaputter Toyota Schlüssel

Kaputter Toyota Schlüssel

Themenstarteram 16. November 2005 um 22:10

Hallo zusamen,

wollte mal wissen ob es noch mehr Leute gibt mit defekten Zündschlüsseln,ich habe einen Toyota Corolla Bj.1999 da ist mir nach einiger Zeit der erste Schlüssel zerbrochen jetzt ist der zweite auch defekt, das Teil kostst bei Toyota 80€ !!!

Ähnliche Themen
20 Antworten

tja das kommt vor , sind nicht die besten schlüssel :-D oder vieleicht zu unsanft :-D

Würde auch eher auf etwas "Rüpelhaftes" verhalten tippen ;)

Ich hab letztes Jahr einen Schlüßel nachmachen lassen bei Toyota, kam 35€ aber nur weil die Zähne abgenutz waren, aber für nen 8 Jahre alten Schlüßel fand ich's ok ;)

Mfg

Themenstarteram 17. November 2005 um 22:03

Das war kein Rüpelhaftes verhalten,ich hatte die Schlüssel einfach nur in der Hosentasche,es ist ja nicht der Schlüssel kaputt gegangen sondern nur das Gehäuse!! Der Schlüssel selber ist ja ok.Mich Prsönlich ärgert nur weil ich bei Toyota einen kompletten Schlüssel für ca.80€ kaufen muß.

Zitat:

Original geschrieben von Diulett

Das war kein Rüpelhaftes verhalten,ich hatte die Schlüssel einfach nur in der Hosentasche,es ist ja nicht der Schlüssel kaputt gegangen sondern nur das Gehäuse!! Der Schlüssel selber ist ja ok.Mich Prsönlich ärgert nur weil ich bei Toyota einen kompletten Schlüssel für ca.80€ kaufen muß.

hm stimmt ist ärgerlich das die das gehäuse nicht einzeln machen warum weiss ich auch nicht aber was will man machen muss man durch :-D

ist aber leider keine selten heit das das gehäuse zerbricht

gruss ich

ich habe mir auch einen neuen machen lassen. beim Schu/schlüsselmacher für etwa 12euro. Also in der schweiz, wird wohl in Deutschland günstiger sein...

mfg

Ich denke das der deshalb so teuer ist weil im Schlüssel die Codierung für die Wegfahrsperre drin ist, wenn Du nen neuen Schlüßel hast muß er wieder neu angelernt werden und das kann nur ein Meister machen ;) weil der am meisten kostet ;)

Hey mir gehts genauso! Das Schlüsselgehäuse ist beim Starten einfach in die 2 Hälften zerbrochen. Hast du auch so einen Schlüssel mit der Fernbedienung (2 Knöpfe) im Schlüsselkopf?

Wenn man das Ding mal aufschraubt (Batteriewechsel) sieht man, daß es nicht gerade sehr robust gebaut ist...

Gruß Christian

Zitat:

Original geschrieben von Flakki

Ich denke das der deshalb so teuer ist weil im Schlüssel die Codierung für die Wegfahrsperre drin ist, wenn Du nen neuen Schlüßel hast muß er wieder neu angelernt werden und das kann nur ein Meister machen ;) weil der am meisten kostet ;)

hm wenn man nen schlüssel hat mit intregrierter fernbedienung muss man den nicht anlernen wenn man den alten transponder oder die alte fernbedienung umbaut :-D aber egal ob meister anlernt oder nicht iss halt zu teuer und zu schlecht verarbeitet.

gruss ich

Mein 1996er war veschlissen, so dass er hakelte. Hab mir nen neuen machen lassen - 50EUR. Nein, keine Fernbedienung. Ja, Wegfahrsperre.

MfG, HeRo

Themenstarteram 20. November 2005 um 12:07

Zitat:

Original geschrieben von agent0711

Hey mir gehts genauso! Das Schlüsselgehäuse ist beim Starten einfach in die 2 Hälften zerbrochen. Hast du auch so einen Schlüssel mit der Fernbedienung (2 Knöpfe) im Schlüsselkopf?

Wenn man das Ding mal aufschraubt (Batteriewechsel) sieht man, daß es nicht gerade sehr robust gebaut ist...

Gruß Christian

Hallo Christian, ja meiner hat hauch zwei Knöpfe Look/Unlook

der Schlüssel und die Fernbedienung ist alles ok,bis auf das Gehäuse,denn nur das geht kaputt!!!

Themenstarteram 20. November 2005 um 12:14

Hallo zusammen,

habe in Ebay gesehen das man die Gehäuse (Ober/Unterteil )auch einzeln in neu kaufen kann,leider habe ich die Auktion verpasst,ich habs so gelesen, das mann nur das Gehäuse wechselt.

Bei meinem scheint der Schlüsselbart fest mit dem Unterteil verbunden zu sein (eingegossen). Nur das Oberteil ließe sich tauschen.

Hast einen Link auf die Auktion?

Gruß Christian

Themenstarteram 20. November 2005 um 15:11

Zitat:

Original geschrieben von agent0711

Bei meinem scheint der Schlüsselbart fest mit dem Unterteil verbunden zu sein (eingegossen). Nur das Oberteil ließe sich tauschen.

Hast einen Link auf die Auktion?

Gruß Christian

Hallo Christian,

Die Schlüsselkappen sind wieder im Ebay die AuktionsNr. ist 8016000507, laut Aussage des Verkäufers gibt es eine Einbauanleitung mit dieser das einfach zu machen ist, der eingegossene Schlüssel wird aus dem alten Gehäuse ausgebrochen und mit dem neuen Gehäusunterteil verklebt.

einfache sache also

Gruss Diulett

Hmm ob das wohl so gut hält wenn es geklebt wird?

Für ein paar Euro würde ichs ausprobieren aber der Typ hat schon 20 € als Startpreis angegeben...

Naja ich hoffe mal daß mein Zweitschlüssel noch eine Weile durchhält....

Gruß Christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Kaputter Toyota Schlüssel