ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Hilfe: Habe nur ich einen YM1110d

Hilfe: Habe nur ich einen YM1110d

Themenstarteram 16. Februar 2019 um 18:30

Suche Unterlagen für meinen YM1110d.

Habe so viele Unterlagen von anderen Yanmar Modelle, aber keine für meinen.

Ich weiß auch das einige Teil mit anderen gleich sind aber nicht alle, oder vielleicht auch doch.

Aber ständig alle Modelle oder E-Nr. durch gehen ist auch mist.

Da ist dann immer, ob es das richtige E-Teil ist? Bücher aus der USA und Andere, einfach zu teure Kopien.

Wäre super wenn jemand helfen könnte.

Danke!

Gruß Peter

Links
Rechts
Schaltung Powershift
20 Antworten

Na der ist ja hübsch - sieht aus wie aus dem Ei gepellt - hoffentlich stimmen auch die inneren Werte.

Bei guter Pflege sind die unverwüstlich (bei Filter, Riemen, Öl und Reifen gibt´s kein Beschaffungsproblem) - Schmierplan nicht vergessen.

Was die Ersatzteile kosten wenn´s ernst werden sollte ... will man besser gar nicht wissen. Das ist dann viel Recherchearbeit aber es geht - hab das gade durch mit einem zerstörten Lenkgetriebe.

Die teuren Kopien der Kopien aus dem Netz lass sein - braucht kein Mensch - zum Verständnis reichen auch Zeichnungen eines ähnlichen Modells.

Wie gesagt, gute Pflege ist das A und O.

Themenstarteram 17. Februar 2019 um 23:21

Hallo,

könnte Original-Part-Unterlagen bekommen alles zusammen zu teuer.

Eigentliche Problem der Motor 2T72 die Unterlagen zu bekommen.

Sonst ist er relativ gleiche im Getriebe aufbau (Powershift) mit YM1510d, Motor ist ein 3T72 und der YM186d.

Aber die beiden sind erheblich schwerer, also stimmen nicht E-Nr. Die Bremsen sind die gleichen, die Kupplung nicht.

Themenstarteram 17. März 2019 um 17:44

So,

jetzt habe ich sie gekauft.

Jetzt habe ich das Problem, wo gibst die Kupplung oder Ersatz (194300-21700). Ist ach mit Ym 12 und Ym 14, kann aber nirgends finden. Hat da jemand eine Ahnung oder eine Plan von der Sache.

YM 1110D
Themenstarteram 17. März 2019 um 18:53

LusYM1500 hast du Eigentlich YM 1500 parts bekommen

nee, die für den 1500 hab ich nicht

was aber echt hilfreich ist, ist die Seite + deren yt videos

https://www.hoyetractor.com

ob Du bei den Amis bestellen willst?

Sonst eben in Holland.

Wir hatten in Berlin mal eine Bude, da konnte man Bremsen und Kupplungen neu belegen lassen - ich denke doch mal dass es nur um die Kupplungsscheibe geht -oder?

Schau halt mal, vielleicht findest Du was in den gelben Seiten

Nee die Fa in Berlin (Moabit) hat zugemacht und ist nach Velten gezogen,nördlich von Berlin Reinikendorf.

B 19

Nachtrag: Macht jetzt die Fa .Ludenia nähe Berlin. (Grossbeeren ?)

Themenstarteram 17. März 2019 um 21:40

Hallo LusYM1500 ,

hätte die Part-Unterlagen nur von Japan. Aber E-Teil Nr. sind wichtig und die sind zusehen, das hilft einem schon weiter.

Oft sind da mal Hinweise, Bremsen YM1500 = ( 110x28mm ). Einfach ne mail von dir und bekommst die PDF.

Gruß Peter

Ps. Das von der Ami Seite finde ich auch super, ( die Bremsbacken sind recht identisch mit Roller und Motorradbremsen ) ah Zeichnung ist auch bei

Themenstarteram 18. März 2019 um 0:33

Zitat:

@Hacky65 schrieb am 17. März 2019 um 21:40:22 Uhr:

Hallo LusYM1500 ,

hätte die Part-Unterlagen nur von Japan. Aber E-Teil Nr. sind wichtig und die sind zusehen, das hilft einem schon weiter.

Oft sind da mal Hinweise, Bremsen YM1500 = ( 110x28mm ). Einfach ne mail von dir und bekommst die PDF.

Gruß Peter

Ps. Das von der Ami Seite finde ich auch super, ( die Bremsbacken sind recht identisch mit Roller und Motorradbremsen ) ah Zeichnung ist auch bei

Zeichnung
Partlist

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 17. März 2019 um 20:08:17 Uhr:

Nee die Fa in Berlin (Moabit) hat zugemacht und ist nach Velten gezogen,nördlich von Berlin Reinikendorf.

B 19

Nachtrag: Macht jetzt die Fa .Ludenia nähe Berlin. (Grossbeeren ?)

ok danke - wusste ich nicht, ist ewig her

Zitat:

@Hacky65 schrieb am 18. März 2019 um 00:33:51 Uhr:

Zitat:

@Hacky65 schrieb am 17. März 2019 um 21:40:22 Uhr:

Hallo LusYM1500 ,

hätte die Part-Unterlagen nur von Japan. Aber E-Teil Nr. sind wichtig und die sind zusehen, das hilft einem schon weiter.

Oft sind da mal Hinweise, Bremsen YM1500 = ( 110x28mm ). Einfach ne mail von dir und bekommst die PDF.

Gruß Peter

Ps. Das von der Ami Seite finde ich auch super, ( die Bremsbacken sind recht identisch mit Roller und Motorradbremsen ) ah Zeichnung ist auch bei

warst Du nicht auf der Suche nach ´ner Kupplung?

Themenstarteram 18. März 2019 um 15:43

Doch,

aber so wie es aussieht gibt es sie nicht mehr. Werde sie instandsetzen lassen, will gewisse Teile wechseln. ( Bremsen, Wellendichtringe Vorderachse, Kupplung und so) Bei dem wo ich ihn gekauft habe, sagte er wäre Generalüberholt und es scheint nicht so zu sein. Lediglich alles über lackiert und aufpoliert. (Kutschera-Kleintraktoren GmbH) Der darf mir nicht über den weg laufen und dann weiß ich nicht was passiert.

Aber was ist mit den Unterlagen für YM1500, die kannst du kriegen, nur E-Mail und du hast sie.

wenn die Teile aus Japan kommen sehen ungefähr so aus, ein ganzer container voll

https://www.youtube.com/watch?v=lQNPV49TlbM

witzig dein Modell gibts auch in dem Video

wilde Geschichten gibt es von allen einschlägigen Händlern - aufpoliert / nachlackiert sollte man in keinem Fall kaufen

erste Amtshandlung alle Flüssigkeiten und Filter tauschen - du wärst nicht der erste, bei dem es garkeinen Hydraulikfilter mehr gibt :(

das Du bei den Holländern keine Kupplung bekommst kann ich fast nicht glauben - aufarbeiten geht aber auch

für den YM 1500 hast du ein Rep.Handbuch als .pdf? das wäre was!

die Unrterlagen die ich so zusammengesammelt habe, sind von anderen Modellen - für das Techn. Verständnis reichen die auch

Themenstarteram 18. März 2019 um 19:02

Meiner sieht denn andern aber noch gut aus. Die Flüssigkeiten sind alle ok und die Filter auch. Beim Holländer noch nicht nachgefragt, mal anfragen. Für den YM1500 nur Part-Unterlagen (Ersatzteil-Unterlagen). Finde ich wichtig, da nicht alle E-Teile gleiche sind. Es ist mein erster eigener Traktor, werde ihn schon wieder auf die Reihe bekommen.

Gruß Peter

der Hydralikfilter sitzt im Getriebe etwa so

https://www.hoyetractor.com/PROD/HS-155.htm

der ist nicht sichtbar und wird daher gern einfach weggelassen

hast Du die Part-Unterlagen komplett als pdf ?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Hilfe: Habe nur ich einen YM1110d