ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Handbremse backt fest MX5 NC

Handbremse backt fest MX5 NC

Themenstarteram 14. August 2010 um 16:48

Hallo zusammen,

in meinem MX5 Bj 09 hab ich ein Problem mit der Handbremse.

Wenn man das Auto über Nacht mit angezogener Handbremse abstellt kommt man am nächsten Tag erst garnicht vom Fleck. Die Bremsbeläge scheinen wie festgeklebt oder festgerostet zu sein. Erst nach etwas beherztem Gasgeben rollt der Wagen mit einem lauten Ruck. Danach hört man ein paar hundert Meter noch ein Schleifen der Scheiben und gut ist. Besonders ist das dann im Winter gewesen, wenn die Bremsen nass werden.

Ich hab derweil 6000km erst drauf und das Problem bestand von Anfang an.

Hat jemand ne Ahnung was das sein soll?

Muss ich da was unternehmen?

Garantieleistung?

Grüße

 

Stephan

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

habe auch einen NC Bj.09. Fahre den nur selten und das Auto steht meistens mit eingelegtem Gang und angezogener Handbremse (nur leicht angezogen, geht auch alles sehr leicht) in der Garage. Bei mir geht die Handbremse leicht wieder auf und auch beim Anfahren merke ich nichts. Benutze aber die Handbremse immer wenn ich halten muß, schon, weil ich mir einen Holzhandbremsgriff installieren ließ und das Anfassen desselben Spass macht.

Was ich mal versuchen würde: Beim Fahren die Handbremse mehrmals anziehen und wieder lösen, damit sich evtl. vorhandene Ablagerungen auf den Belägen lösen können.

Ansonsten würde ich mal die Werkstatt anrufen oder mal vorbeifahren und fragen.

ciao olderich

am 15. August 2010 um 11:08

Zitat:

in meinem MX5 Bj 09 hab ich ein Problem mit der Handbremse.

Wenn man das Auto über Nacht mit angezogener Handbremse abstellt kommt man am nächsten Tag erst garnicht vom Fleck. Die Bremsbeläge scheinen wie festgeklebt oder festgerostet zu sein. Erst nach etwas beherztem Gasgeben rollt der Wagen mit einem lauten Ruck. Danach hört man ein paar hundert Meter noch ein Schleifen der Scheiben und gut ist.

Ist normal, wenn der Wagen mit nassen Bremsen abgestellt wird und die Handbremse dann längere Zeit angezogen bleibt. Das Schleifgeräusch auf den ersten Metern entsteht durch das "Abschleifen" des Rostes von den Bremsscheiben.

 

Zitat:

Besonders ist das dann im Winter gewesen, wenn die Bremsen nass werden.

Im Winter ist es stärker, weil sich Eis bildet an der nassen Bremsanlage.

 

Themenstarteram 15. August 2010 um 14:08

Naja, soweit versteh ich das ja, aber selbst bei Hochsommer "kleben" die Bremsen morgen fest. Auch ganz ohne Regen und alles. Im Winter ist es nur mehr, sodass man richtig Gasgeben muss und mit einem lauten Ruck das Auto wieder rollt.

Themenstarteram 21. Dezember 2010 um 22:12

Moin. Jetzt im 2. Winter plagt mich das gleiche Problem immer noch. Es ist nach wie vor so, dass beim Losfahren die hinteren Klotze fest sind. Mit Handbremse fest, ohne gezogene Handbremse am Vortag sind die Räder frei.

Klar, die Physik hat sich zwischenzeitlich auch nicht geändert: Wasser gefriert immer noch, wenn's kalt wird! ;)

 

Im Winter benutze _ich_ die Handbremse nur dann, wenn es unumgänglich ist oder die Temperaturen so hoch sind, dass keine Gefahr besteht, dass die Anlage einfriert. Eine festgefrorene Bremse ist kein Spaß, wenn man den Wagen braucht - eigene Erfahrung.

Themenstarteram 22. Dezember 2010 um 14:03

Hi,

Ich hab das Problem ja nicht nur im Winter sondern immer.

Zitat:

Original geschrieben von donnerhugo

Ich hab das Problem ja nicht nur im Winter sondern immer.

Sorry, was denn nun? Vorher hast Du noch geschrieben

"Jetzt im 2. Winter... ist nach wie vor so....Mit Handbremse fest, ohne gezogene Handbremse am Vortag sind die Räder frei."

 

Beschreib Dein Problem bitte genau, und nicht nur "scheibchenweise". Danke.

Themenstarteram 22. Dezember 2010 um 21:47

Jo, also es ist so:

Auto steht über Nacht mit angezogener Handbremse. Am nächsten Tag muss man richtig Gas geben damit die hinten blockierten Räder mit einem Ruck losgehen. Dann rollt der wagen ganz normal.

Ist der Wagen nass beim abstellen, oder ist es recht kalt, dann ist das "verkleben" starker.

Themenstarteram 2. Januar 2011 um 14:40

Zu letzt war es sogar so, dass morgens ein Rucken war, obwohl die Handbremse garnicht angezogen war. Das ist doch echt seltsam...

Hatte ich auch beim NBFL und nun auch beim NC.

Losfahren und Handbremse etwas anziegen bis sie greift.

(Vielleicht nicht einrasten, sondern mit der Hand festhalten)

Mit festgehaltener Handbremse so um die 50m fahren.

Dann wieder loslassen und nochmals das gleiche.

Dann müsste es für einige Zeit behoben sein.

Kannst ja bescheid geben obs geklappt hat.

Gruß Adnan

 

Hallo donnerhogo und Co,

Zitat:

morgens ein Rucken war, obwohl die Handbremse garnicht angezogen war. Das ist doch echt seltsam...

Seltsam erscheint es nur Laien. Für Fachleute ist dies ganz normal.

Warum? Umweltauflagen erfordern/verlangen Belagmischungen mit erhöhten Metallanteilen.

Schon bei Taufeuchtigkeit verkleben (unbedenkliche Rostbildung) Bremsbelag und Bremsscheibe leicht.

Resultat = eure (unbedenklichen) Wahrnehmungen.

mfG

Bei mir tritt es auch ohne angezogene Handbremse auf.

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 10:04

Hallo mal wieder,

jetzt kommt wieder die kühlere Jahreszeit und das festkleben wird wieder nervig. Mit der Belagmischung ist das für mich zwar nachvollziehbar, hatte sowas aber noch bei keinem anderen Auto. Weder mit neuen Bremsen, noch mit alten.

Weiß ich richtig, dass die Handbremse über den Hebel Druck auf die normale Hinterradbremskolben bringt, oder? Würde es evtl. Sinn machen einfach die Beläge hinten zu tauschen, auch wenn die nach 10tkm noch fast neu sind?

Auffällig war letztes Jahr auch ein verbrannt stinkender Geruch aus der Region rechtes Hinterrad. War alles recht warm gelaufen, Felge warm usw. Daher dachte ich mir, dass vielleicht doch mechanisch was im Argen ist.

Grüße

Hallo auch,

ich hatte das Problem auch. Die Werkstatt meinte das die Bremssättel richtig gangbar gemacht werden müssten, haben das auch getan und seid dem ist alles gut. Vermutlich lösen die Bremssteine net richtig und können so schnell(auch ohne Frost)anbacken.

 

Weikar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Handbremse backt fest MX5 NC