ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Habe das Auto gewechselt, neuer gebrauchter, Versicherung nicht, warum so hohe Prämie dann?

Habe das Auto gewechselt, neuer gebrauchter, Versicherung nicht, warum so hohe Prämie dann?

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 20:57

Habe das Auto gewechselt, neuer gebrauchter, Versicherung nicht, warum so hohe Prämie dann?

Leider habe ich da nicht aufgepasst und nicht vom Sonderkündigungsrecht gebrauch gemacht.

Hatte vorher nur Haftpflicht, nun habe ich Haftpflicht und Teilkasko. Habe mitten im Jahr gewechselt.

Ich zahle 220 Euro im halben Jahr! Hätte ich gewechselt, würde ich 130 Euro im halben Jahr zahlen...

Warum ist das so?

Die alte Versicherung (wo ich jetzt noch bin und viel bezahle) ist schon eine preiswerte Onlineversicherung, die bekannt ist, als günstige Autoversicherung. Warum bezahle ich nun so exorbitant viel?

Die neue ist auch eine günstige Online Versicherung...renomierter Anbieter.

Hat das alles seine Richtigkeit?

Zocken die Versicherungen bei Autowechsel, im Versicherungsjahr, immer die Kunden ab?

Und dann wird mir auch noch gesagt, ich wäre sogar eine SF Klasse niedriger eingestuft, als mir zu steht eigentlich......trotzdem noch so eine hohe Prämie.....

 

Beste Antwort im Thema

Was beschwerst du dich, du hast doch alles selber gemacht, Versicherung selbst ausgesucht.

Kündigung vergessen. Was erwartest du jetzt?

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Was beschwerst du dich, du hast doch alles selber gemacht, Versicherung selbst ausgesucht.

Kündigung vergessen. Was erwartest du jetzt?

Andere Typklasse ?

Welches Auto vorher, welches jetzt ?

http://www.autoampel.de/typklassen/vw

Z.B. Golf 2 GTI Typklasse 11 (man staune !),

und Golf 3 75 PS Typklasse 16

...dazu dann noch Teilkasko...warum soll das also alles wieder das gleiche kosten ? :confused:

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 22. Dezember 2018 um 21:03:59 Uhr:

Andere Typklasse ?

Welches Auto vorher, welches jetzt ?

http://www.autoampel.de/typklassen/vw

Naja, wenn du ein Auto kaufst mit einer höheren Typenklasse, dann kann ja die Versicherung nichts dafür:D

Aus deinem Beitrag heraus rate ich mal dass du den Saxo abgegeben hast und den Macan gekauft hast.... Stimmt nicht?

Mist

 

Auf der Arbeit haben wir so einen Spruch: shit in shit out

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 21:47

Ich habe das neue Auto bei beiden Versicherungen berechnen lassen!

bei der alten Versicherung, muss ich dafür 220 Euro zahlen im halben Jahr, hätte ich gewechselt, würde ich so 130 Euro zahlen...bei der fiktiven neuen Versicherung

Es ist das gleiche Auto!!!! you now?

Ihr versteht das falsch!

Hat nichts mit den alten Pkw mehr zu tun...der ist verschrottet!

 

Also man sollte immer das Sonderkündigunsrecht nutzen...weil der alte Versicherer einen über den Tisch zieht?.....so kann es nur sein....

Warum machst du keine Butter bei die Fische?

 

Auto, Versicherung, Tarif usw nennen. Sonst wird dir deine Fragen hier niemand beantworten können und wollen.

Das wird er machen, warte mal noch so 30 - 40 Postings...:D

(So war es jedenfalls im Golf 5 Forum (der Neue ist ein Rentner Golf))

Ich verstehe nur Bahnhof :rolleyes:

Vielleicht läuft der "neue" Gebrauchte im Zweitwagentarif und der verschtottete ruht als Erstvertrag. Dummer Fehler aber meist korrigierbar. Sonderkündigungsrecht gibts nur für die Versicherung des Vorbesitzers auf dem neuen Gebrauchten. Die hat der TE aber offenbar schon durch Neuabschluss bei seiner alten Versicherung gekündigt.

Wir werden es herausfinden. Ob der TE es nun freiwillig sagt oder ob wir ihn lange kitzeln müssen, das spielt ja keine Rolle. :D:D:D

Zitat:

@Oetteken schrieb am 22. Dezember 2018 um 22:11:23 Uhr:

Ich verstehe nur Bahnhof :rolleyes:

Ich denke mal Tom hat hier gestöbert bzw ist im G5 Forum aktiv und kennt die Salami- Taktik des TE, detaillierte Infos bzgl seiner Frage preiszugeben.

Eine einfache Auflistung der Fahrzeuge und Vertragsbedingungen, würde so einem Thread auf ein Minimum einkürzen.

Gruß M

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 7:35

you know! meint ich! Sorry!

Die Versicherung kann ich nartürlich nicht nennen...ist auch irrelevant....

Sonst schickt da noch der ein oder andere was hin im schlimmsten Fall. Das geht nicht..

Fängt mit A an und hört mit r auf...;(

Wollte nur fragen, ob das gang und gebe ist, das die Versicherungen das so machen..

Es ist und war nur ein Wagen angemeldet dort. Ich habe mitten im Versicherungsjah die Fahrzeuge getauscht. Ich ärger mich da so drüber.....echt dumm sowas...das passiert mir nicht wieder, und Euch kann ich nur raten, immer eine neue zu wählen, bei neuen Fahrzeug! jedenfalls das durchzurechnen.

Frohe Weihnachten!

Gruß

G2S

selbst online alles erledigen und Versicherung vorwerfen das Sie abzockt. Schon mal die Tarife der beiden Gesellschaften verglichen?

Warum solltest du die Versicherung nicht nennen können?

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 7:54

Die Versicherung, die Betreffende, "rühmt" sich, mit der Günstigkeit Ihrer Versicherungen!

Man muss wohl sagen, selbst bei der Allianz hätte ich wohl soviel nicht bezahlt, jedenfalls nicht viel mehr!

Und das...finde ich komisch...

Habe Sie quasi genannt...fängt mit a an und hört mit r auf...und ist nur Online.

Okay, Allsecur müsste es also sein, dann weiss bestimmt hier auch jemand ob die einen Startertarif oder so etwas haben. Ich kenne mich mit den Tarifen der Onlineversicherer nicht aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Habe das Auto gewechselt, neuer gebrauchter, Versicherung nicht, warum so hohe Prämie dann?