ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Gasanlage in RAM 1500

Gasanlage in RAM 1500

Themenstarteram 22. Oktober 2004 um 21:57

Ich will mir ne Gasanlage in RAM 1500, 5,2 l einbauen lassen. Wer hat Erfahrung??? Wohin Gastank(s)? Geht Leistung verloren?

Thanks

B.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Mac7

@Birger

oh je, ich liebe diese Fachgesipel von Foren wie diesem geschrieben wird!

Da fragt einer nach ner Gas Anlage für nen RAM und es endet mit Schwachsinsgelaber über Gaspreise

.

 

 

oh je, ich liebe die Helden, die einen 6 Jahre alten Thread rausziehen,

dabei nur über andere herziehen und beleidigen

und net mal was sinnvolles beizutragen haben.

Dies ist der beste Weg sich in einer Community einzuführen - Herzlichen Glückwunsch.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Gastanks würde ich hinten auf Ladefläche bauen lassen. Passen dann 200 l drauf.

Leistungsverlust, kommt drauf an. Bei neuere Analge vollsequentielle haste keine, bei Venturi, alt aber billig, dann ja.

Würde Dir aber zu einer moderen raten, da kannste die in den nächsten V( mitnehmen, Software wird gelöscht und wieder draufgespielt. Außerdem keine Backfiregefahr!

Dirk

Hallo Birger,

also ich habe in meinem Dodge W200 Pick Up auch einen 5,2l Motor und die Gasanlage funktioniert einwandfrei. Den Leistungsverlust merkst du bedingt durch den Drehmoment gar nicht. Der Verbrauch liegt ungefähr 10-15% höher als bei Benzin. Was den Tank angeht ist das natürlich eine Frage wo du Platz hast. Ich hab meinen auf der Ladefläche montieren lassen. Da ja genug Platz war hab ich mir nen 230l Tank drauf machen lassen, denn desto mehr Liter je weiter die Reichweite. Man darf ja nicht vergessen, dass ein Gastank sich nur zu 80% befüllen lässt. Es ist ein Zylindertank. Du kannst allerdings auch Radmuldentanks wählen, deren Inhalt natürlich dementsprechend kleiner ist. Bei sehr kalten Wetter, das als einzigster Nachteil, solltest du allerdings mit Benzin starten, da Gas ja bekanntlich gefriert und sich der Startvorgang mit Gas als schwierig erweist. Wenn der Motor allerdings warm ist, kannst du dann sofort auf Gas umschalten. Die Einbaukosten also incl. Tank, 2 Verdampfer, Anschluss und Montage waren bei meiner Anlage dann 1600.-€. In Belgien kostet der Liter Gas zur Zeit 0,31.-€. Die Kohle hast du je nach Kilometer pro Jahr spätestens nach einem Jahr raus. Also ein lohnendes Geschäft wenn man seinen Ami länger fährt und behält.

Gruß Jörg

@DodgeJörg

...ja, wenn man ihn FÄHRT... ;)

("kleiner" bösartiger Seitenhieb für Insider... :) )

Hallo Dodge Jörg,

mich würde interessieren welchen Anlagentyp Du verbaut hast.

Übrigens das LPG, in welchem Agregatzustand auch immer, gefriert ist nicht richtig.

Du meist warscheinlich das Phänomen der Verdampfervereisung, dies liegt aber daran, daß im Winter das Kühlwasser nicht schnell genug warm wird um im Verdampfer genügend Wärmeenergie zum wechsel des Agregatzustandes (flüssig zu gasförmig) vom LPG zur verfügung zu stellen.

Mein Verdampfer mit Venturianlage ist aber noch nie vereist.

42 Cent ist übrigens der aktuelle Preis in Belgien.

Gruß Helmut

Zitat:

Original geschrieben von weidereiter

@DodgeJörg

...ja, wenn man ihn FÄHRT... ;)

("kleiner" bösartiger Seitenhieb für Insider... :) )

Tze........also ehrlich Olaf,

er fährt doch, sind nur noch kleinere Feinarbeiten dran und die auch nur aus dem Grund, weil der letzte Ami-Guru beim Ölwechsel die verkehrte Dichtung für die Ölablassschraube genommen hat und er jetzt da tropft. Aber alles wird gut.....*ggg

Zitat:

Original geschrieben von Al Kamino

Hallo Dodge Jörg,

mich würde interessieren welchen Anlagentyp Du verbaut hast.

Übrigens das LPG, in welchem Agregatzustand auch immer, gefriert ist nicht richtig.

Du meist warscheinlich das Phänomen der Verdampfervereisung, dies liegt aber daran, daß im Winter das Kühlwasser nicht schnell genug warm wird um im Verdampfer genügend Wärmeenergie zum wechsel des Agregatzustandes (flüssig zu gasförmig) vom LPG zur verfügung zu stellen.

Mein Verdampfer mit Venturianlage ist aber noch nie vereist.

42 Cent ist übrigens der aktuelle Preis in Belgien.

Gruß Helmut

Hi Helmut,

also bei mir ist ne Venturianlage verbaut und da wo ich in Belgien tanken gehe, kostet das Gas 31 Cent. Mit gefriert war eigendlich nur gemeint, dass es zu erheblichen Startschwierigkeiten bei sehr kalten Temperaturen kommen kann. Ich hab es halt mit einfachen Worten geschrieben, damit auch jemand, der noch nie eine Gasanlage hatte, es versteht.

Gut so........?

Gut so!

wenn Du jetzt noch schreiben könntest welche Venturi-Anlage (Fabrikat) und wo es LPG für 31 Cent gibt, wäre meine Neugier voll befriedigt.

Gruß Helmut

Also Helmut,

jetzt erwartest du auch noch, dass ich für dich Unterlagen wälze.......tze....*ggg. Du wohnst doch in Aachen bzw. Kreis Aachen. Kannst gerne vorbeikommen und dir die Anlage ansehen. Dann weißt du auch , was es für eine ist.....lach.

 

Und hier }>http://www.gas-tankstellen.de/index.php{ { kannst du dir raussuchen, wo es in Belgien überall Gas für um die 30zig Cent gibt.

Ich hoffe mal, dass ich deine Neugierde jetzt befriedigt habe.......*fg.

Gruß Jörg

Hallo Jörg,

ich habe doch tatsächlich angenommen das jemand der sich eine Gasanlage für viel Geld einbauen läßt in etwa weiß welches Fabrikat er hat.

Deinem Link konnte ich entnehmen, daß die billigste LPG Tanke in unserer Nähe in Eupen ist bei der es 40 Cent kostet. Da ich davon ausgehe, daß Du nicht nach Brüssel zum tanken fährst ist meine Neugier noch nicht befriedigt. Aber lassen wir es dabei, führt ja zu nichts.

 

Gruß Helmut

@Birger

oh je, ich liebe diese Fachgesipel von Foren wie diesem geschrieben wird!

Da fragt einer nach ner Gas Anlage für nen RAM und es endet mit Schwachsinsgelaber über Gaspreise.... Wow, nicht schlecht!

Da dieser Beitrag ja schon einige Jahre alt ist hat sich deine Frage denke ich mal erledigt. Wenn nicht melde dich einfach!

Gruß

Marc

Zitat:

Original geschrieben von Mac7

@Birger

oh je, ich liebe diese Fachgesipel von Foren wie diesem geschrieben wird!

Da fragt einer nach ner Gas Anlage für nen RAM und es endet mit Schwachsinsgelaber über Gaspreise

.

 

 

oh je, ich liebe die Helden, die einen 6 Jahre alten Thread rausziehen,

dabei nur über andere herziehen und beleidigen

und net mal was sinnvolles beizutragen haben.

Dies ist der beste Weg sich in einer Community einzuführen - Herzlichen Glückwunsch.

Dontfeedthetroll

ja, sorry. Ich besuche solche Foren nur wenn es nicht anders geht und finde es dann immer lästig wenn zu einem Thema 100 Antworten gegeben werden, die nichts mit der gestellten Fage zu tun haben...

Genau aus disem Grund meide ich solche Seiten.

Da das Thema so alt ist hab ich mir meine Antwort dazu gespahrt.

Aber danke dir für deine nette Antwort!

Und sorry, mir war nicht bewusst, daß hier so Röckchenträger wie du eine Kritik als Beleidigung auffassen...

Im Gegensatz zu dir hab ich nimanden beleidigt sondern algemein gesprochen!

Somit noch mal mein Tipp an alle und besonders an dich!

Ball flach halten, aufs wesentliche und vor allem auf die Frage konzentrieren, dann können auch so Helden wie ich gezielt nach einer gescheiten Antwort und Hilfe suchen...

In diesem Sinne

Guts Nächtle....

Zitat:

Original geschrieben von zuckerbaecker

Zitat:

Original geschrieben von Mac7

@Birger

oh je, ich liebe diese Fachgesipel von Foren wie diesem geschrieben wird!

Da fragt einer nach ner Gas Anlage für nen RAM und es endet mit Schwachsinsgelaber über Gaspreise

.

Dies ist der beste Weg sich in einer Community einzuführen - Herzlichen Glückwunsch.

Nein, nicht Community - COMEDY

Ich geb mal ne Runde Popcorn aus ...

LOS JETZT - WEITER ! ! ! :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Gasanlage in RAM 1500